E3 2017


#62

Lest mal Freud, Jungs :wink:


#63

Wenn jemand nie einen Stand hat, dann ist das natürlich auch kein schlechtes Omen.

Aber wenn ein Konsolenhersteller die Standgröße signifikant verkleinert, dann bestimmt nicht weil er mehr Spiele als im Vorjahr präsentieren möchte. Ist doch eigentlich nicht so schwer zu verstehen…


#64

Vielleicht mag´s aber auch daran liegen, dass die E3 als Videospielmesse weit nicht mehr die Wichtigkeit innehat, wie noch vor ein paar Jahren?


#65

Was ich sehr schade finde! Das war ganz ganz ganz ganz ganz ganz früher mal immer eines der großen Highlights… E3, CES, Tokyo Game Show, Space World, ECTS,…


#66

Stimmt, vor allem war es ja früher wichtig das Spiel vor Ort zu zeigen und mit den Journalisten und Händlern zu reden, heute geht man den direkten Weg. Statt der Pressekonferenzen gibt die großen Shows die sich hautsächlich an die Spieler direkt richten.


#67

Ubisofts E3-Lineup:


#68

Ich mag Ubisoft :smile:
South Park & Far Cry 5, ich bin happy.


#69

Ubi Softs PK ist eigentlich die einzige, die mit den großen mithalten kann und in der Regel mindestens eine davon überholt. Und EA stinkt dagegen jedes Jahr sowieso ab :wink:


#70

EA finde ich allein schon wegen den zig Sportspielen total uninteressant. :stuck_out_tongue:


#71

Ich fand die EA-PKs beim News schreiben immer super. Da kann man so richtig aufatmen wenn die Sporttitel kommen und sich darauf vorbereiten, dass danach Battlefront das Haus rockt.


#72

Eine der besten Spieleschmieden.
Übrigens, Assassins Creed nicht vergessen :heart_eyes:
Und natürlich Aisha Tyler als Host :heart_eyes::heartpulse:


#73

Laut Shock2 News ist Aisha dieses Jahr nicht als Host verpflichtet worden. :neutral_face:


#74

Echt? find ich sehr schade, die macht das so super.


#75

Ubisoft bot zumindest immer eine nette und sympathische Show. Mal sehen wie es dieses Jahr wird. Ob wieder die drohende Übernahme Thema wird?

@Lukas: sollen wir vielleicht wieder für jede PK ein eigenes Topic eröffnen? Oder wird das sowieso gemacht sobald der Stream verfügbar ist?


#76

Ja, eigene Topics sind eine gute Idee. Dieses eine E3-Topic war die Übergangslösung, als es noch keine Termine für die verschiedenen PKs gab. Werde ich demnächst angehen.


#77

Danke! Bis zur E3 dauert es ja sowieso noch ein wenig. :blush:

Werde trotz Arbeit bei allen wichtigen PKs live dabei sein. Freu mich schon richtig darauf. Ich hoffe nur es gibt wenigsten noch kleine Überraschungen.


#78

va kannst die news für fifa, nba, nhl 200X schon wochen vorschreiben und hast dann ein paar minuten zum ausschnaufen während der tatsächlichen pk.


#79

Problem an den Sportspielen sind nicht die Sportarten, sondern das eben alle 12 bis 24 Monate Fortsetzungen mit quasi gleichem Gamplay erscheinen. Und das ist ziemlich monoton. Deshalb sind die Spiele nicht schlecht.

Aber eine spannende PK kann man so - für nicht Fans - dagegen kaum machen. Im Vergleich dazu sind die anderen PKs eben i.d.R. abwechslungsreicher und damit unterhaltsamer. Auch wenn ich mir persönlich 80% der Ubi-Soft-Games wohl nicht kaufen würde …


#80

Also genau wie die Marke Xbox? :wink:

In meinem Kollegenkreis kann niemand mit dem Namen etwas anfangen. Hatte letztens mal erwähnt, dass ich House of Cards auf der Xbox One schaue. Da haben alle nur doof geschaut. :smiley:

Aber gibt zum Glück auch hier in der Stadt Nerdgruppen, wo man über solche Themen fachsimpeln kann.


#81

Ich weiss nicht, ob man damit angeben sollte, dass seine Freunde eine Marke wie Xbox nicht kennt :wink: