Zuletzt durchgespielt + Wertung


#261

Prey

Hat mir sehr gut gefallen.

Der Mix aus Bioshock, Deus Ex und Dishonored ist sehr gut gelungen. Steuerung, Story und Atmosphäre und Sound sehr gut. Grafisch ist es nett anzusehen, tolles Leveldesign und sehr ästhetisch aber auf der X1 verschwommen, etwas detailarm und nicht seltene Ruckler. Zudem unverständlich die langen Ladezeiten zwischen den Stationen. Überhaupt gegen Ende extrem nervig wenn man oft zwischen den Stationen wechseln muss. Das war richtig schlimm obwohl der Rest überzeugen konnte.

Somit bleibt es immer noch bei 9/10.

LG


#262

until dawn / ps4

wollt eigentlich nur kurz reinschnuppern um es dann zu löschen damit ich uncharted 4.2 spielen kann.
hat mich dann aber doch gereizt und es praktisch in einem aufwaschen durchgespielt. recht unterhaltsam. teilweise ein bissi unlogisch, gute grafik,

nachdem die gollums auftauchen wirds aber etwas zach und langatmig. immerhin 4 der 8 haben überlebt, wobei sam erst ganz zum schluss draufgegangen ist und ich mich für ashleys tod in den arsch beissen


#263

YES!

Beute erlegt - Alptraum erschlagen

BLOODBORNE!

Was für ein Fight, was für ein Spiel… Gegen Gherman ging mir im letzten 4-tel die Pumpe… unglaublich!
Was für eine Euphorie - der Abspann läuft gerade! Freude! Freude! Nur die Gläubigen werden überleben!


#264

Tolles Spiel; bin froh, dass es letztens bei PS+ dabei war.

Ashley: Bist du etwa auch dem Geräusch in der Höhle nachgegangen? : )
Und ich stimme dir zu, sobald die Viecher aufgetaucht sind, war irgendwie die Spannung weg…


#265

ja genau! sonst hab ich immer brav nach dem motto „schnell und bei der gruppe“ gehandelt.
mich hätte ja josh‘s psyche noch etwas mehr interessiert.
ein zweiter irrer wäre „spannender“ gewesen als die gollums.


#266

Hör auf davon zu schwärmen sonst muss ich mir echt doch noch eine PS4 holen … :flushed:


#267

Wem Dark Souls gefällt sollte Bloodborne DER Kaufgrund schlechthin für die PS4 sein. :blush:


#268

Ich schaue auf mein Spieleregal und sage ja, ja du musst dir eine zulegen.

@Topic
Mario + Rabbits Kingdom Battle

Hatte extra pausiert um es jetzt in meinem Miniurlaub durchzuspielen. Was für ein Fest. Obwohl ich erst dachte ich bin eh unfähig, es wird schon eine ordentliche Herausforderung sein, war das Ende dann doch recht leicht, der Level vor und der Boss selbst waren beim zweiten Anlauf erledigt.
Hat sehr viel Spaß gemacht und wenn das noch um ein wenig Spielzeit erweitert wird nehm ich das gerne mit. Nur die Story war völlig unterirdisch…ganz witzig an manchen Stellen aber sehr willkürlich.


#269

Jetzt unbedingt noch den DLC spielen und dann viel Spaß bei Ludwig :smiling_imp::wink:


#270

Bloodborne allein wäre für mich der Kaufgrund für eine PS4!


#271

Ich habe noch 2 DLC´s für DS3 auf der Seite… :frowning: :wink:


#272

Naja, besser als bei den meisten Marios. Fand sie ganz nett.


#273

Direkter Wechsel von Bloodborne auf DS kann, aus eigener Erfahrung, eine gewisse Umgewöhnungsphase brauchen. :sweat_smile:


#274

Ich denke es mir - wahrscheinlich wirkt das Ganze dann irgendwie “träge?!”…


#275

So in etwa - der “Flow” des Kampfsystems ist halt komplett anders und das war nach dem Wechsel ungewohnter als gedacht


#276

Mario + Rabbids.

Gutes Spiel. :+1:

Grafik und Musik echt schick.
Kampfsystem schön dynamisch und weniger stressig als X-com. Die Kombos aus Fähigkeiten und Effekten sind echt spitze. Habe das Team oft geändert, da jeder seine Stärken und Schwächen hat.
Rätsel fand ich weniger gelungen. Spaßig waren sie eher nicht und haben besonders gegen Ende nur noch genervt.
Würde ganz gerne alle Missionen mit Perfekt abschließen, aber warum muss ich dafür die Rätsel wiederholen?

8/10


#277

Warum die Rätseln dafür wiederholen?

Man kann mittels Waschmaschine sich die Kämpfe aussuchen bzw. durch das ganze Level rennen ohne nochmals die Rätseln zu machen. :wink:


#278

zelda:botw (swi)
… irgendwas zwischen 8.5 und 9 von 10 sternchen;
sicher nicht das beste spiel ever, aber in einer zeit, in der uns ubisoft regelmäßig vorzeigt wie man das genre “open world” nicht bespielen sollte, war es balsam auf meiner seele zu sehen wie viel big-n hier richtig gemacht hat. auch war es glaub ich mein erstes mal nach der orig. mass effect-trilogie, dass ich chars in einem spiel vorfand, für die ich mich gern ins zeug warf. [ich spiel aber auch nicht mehr all zu viel, daher bitte letzten satz mehr als referenz, denn statement über die spielerbranche interpretieren]


#279

Ne, leider nicht. Die Rätsel zwischen den Kämpfen muss man trotzdem machen. Und wenn man das geheime Kapitel pro Welt finden möchte, darf man auch nicht die Waschmaschine verwenden.


#280

Könnte mich nicht erinnern je ein aufwendiges Rätsel zweimal gemacht zu haben. :thinking: So lange ist das doch noch gar nicht her das es schon total aus meinem Hirn draußen ist. :sweat_smile:

Waschmaschine rein -> Kampf auswählen der nicht auf perfekt war und dann wieder raus und nächsten Kampf auswählen.

Für das geheime Level und das andere Sammelzeug nochmal normal ins Level gehen und man kann komplett durch das ganze Level laufen ohne etwas (Kämpfe oder Rätsel) machen zu müssen.