Zuletzt durchgespielt + Wertung


#181

phoenix wright: dual destinies, 3ds - 8von10 (objektiv: 6.5von10)

ich mag die phoenix wright spiele. die charaktere sind durch die bank einfach originell und ins herz zu schließen. aber dual destinies, hat trotz einiger kleinerer verbesserungen noch immer die mängel der vorgänger vererbt bekommen: strenge linearität und eigtl immer der selbe ablauf im trial bis man seinen fall gewonnen hat.
aber ich mach es mir recht einfach: spiele pw-titel nie auf schnell-schnell durch, sondern immer in kleinen portiönchen. so überwiegt dann immer noch der positive eindruck (vlt auch ein wenig durh die fanboy-brille). wirkliche minuspunkte in dd: kein det. gumshoe, den mag ich einfach zu sehr und fulbright kommt da nie ran, und pros. blackquil, der nervt einfach nur mit seiner neunmalklugen samurai-art.


#182

Bloodborne - Platin

Nach DSIII musste jetzt auch noch die Platin in Bloodborne her. Gefehlt hat mir hier zum Glück “nur” mehr die Queen aus dem letzten Dungeon. Im Vergleich zum Vorherigen (halbes Leben) war das Ganze dann sogar verhältnismäßig locker. Verbracht habe ich mit dem Spiel lt. Speicherstand 89 1/2 Stunden. Wahnsinnig atmosphärisches und geniales Spiel!


#183

Dark Souls undcBloodborne gehört für mich zu den hesten Spielen der letzten Jahre.
Hoffentlich wird bald Teil 2 von Bloodborne offiziell vorgestellt. :blush:


#184

Hoffe so sehr das auf der E3 was gezeigt wird :pray:t2:


#185

Ratchet & Clank [PS4]

Super Spiel mit tollem Humor und das mit einem Schwierigkeitsgrad, den ich bei einem “Kinderspiel” nicht erwartet hätte. Manche Bosse musste ich 5+ mal probieren und beim letzten Boss hab ich sicher 10 mal probiert, bevor ich ihn bezwingen konnte :flushed: (gespielt auf “normal”).

4/5


#186

Minecraft Story Mode Episoden 1-8 (PS4)

Ich mag die TT “Spiele”. Für die Dauer einer Episode (knapp 1,5 Stunden) werde ich stets gut unterhalten (egal ob GoT, TwD, MCSM,Batman,…) und die Wartezeit auf die nächste Episode ist mittlerweile auch nicht mehr allzu lang.
Die zwei Handlungen waren spannend, traurig (Episode 4), witzig und auch technisch gab es diesmal nichts zu beanstanden. Keine Denkpausen, technische Unzulänglichkeiten, …

Ich würde mich über eine neue Season freuen.
7/10

Jetzt kommt erstmal TwD: Season 3 zu einem Abschluss und Guardians of the Galaxy bekommt ja auch bald Episode 2.


#187

Assassins Creed Syndicate (PC)

Genial gestaltetes London - ansonsten 08/15 Assassins Creed - einer der schwächsten Teile der Serie
Hoffe echt, dass Empire endlich wieder neue Impulse in die Serie bringt - sie hat es dringend notwendig.

6/10


#188

Mass Effect: Andromeda

Nach knapp 90 Stunden hab ich alles im Spiel gemacht und gesehen und diese 90 Stunden waren durchwegs unterhaltsam.
Mir hat die Mischung aus Erkundung, guten Dialogen, spannende Action und massig Quests sehr gut gefallen.
Ein paar Kleinigkeiten waren nur etwas seltsam. Allein wenn ich an die extrem hölzernen “Sexszenen” denke. Das hat der Witcher besser hinbekommen. :sweat_smile:

Schade das es nicht der erhoffte Erfolg geworden ist. Aber vielleicht können wir uns ja auf einen DLC freuen. Zumindest wird im Epilog ja was angedeutet. :blush:

8/10


#189

The walking Dead Season 3 - Episoden 4&5

Hat mir wieder mal sehr viel Spaß gemacht. Technisch gab es nichts zu beanstanden. (abgesehen von einem, nicht reproduzierbaren Absturz)

Ich freue mich auf eine eventuelle vierte Staffel und würde diese sofort kaufen. 9/10 Untoten

Nächstes Spiel auf meiner Liste ist voraussichtlich Beyond two Souls


#190

Prey - dzt. 3 von 4 Enden (knapp 26 Std Spielzeit)

Spiel beginnt sehr stark und hat bei mir absolutes “Bioshock-Feeling” ausgelöst (positiv gemeint).

Zum Ende hin überschlagt sich alles leider etwas zu sehr und man wird von Bereich zu Bereich “gescheucht”, was in Kombination mit den recht langen Ladezeiten (PS4 Pro) nervig sein kann. Bin dann auch nur mehr an allen Gegner vorbeigerannt (hat problemlos funktioniert).

Auflösung hat mir auch recht gut gefallen und in Summe für mich eines der besten Spiele des Studios (mit Dishonored hab ich mich z.B nie richtig anfreunden können). Negativ fand ich die Ladezeiten und die Gegner hätten auch irgendwie etwas abwechslungsreicher ausfallen können. In Summe hatte ich aber viel Spaß damit und um den dzt. Preis macht man imo nix falsch!


#191

Abzû (Xbox One)

Visuell ein echtes Erlebnis mit ein paar wunderschönen Momenten - aber insgesamt sehr wenig Spiel. 6.5/10


#192

Farpoint VR

Hat mir recht gut gefallen. Mit den Aim Controller ist es besonders cool zu spielen. Nur das Ende war sehr “meh” vor allem weil die Story bis dahin richtig spannend erzählt wurde.


#193

Nier: Automata

War OK. Das relativ leichte Kampfsystem macht Spaß und die stetigen Verbesserungen motivieren.

Aber typisch japanisch hab ich eigentlich irgendwann von der Story nichts mehr verstanden bzw. empfand ich diese als völlig “blemblem”.

Nichtsdestotrotz habe ich direkt einen zweiten Durchgang gestartet.

Von einen GOTY zwar meilenweit entfernt aber trotzdem spassig.


#194

Spieldauer?


#195

Erster Durchgang auf normal mit vielen (nicht alle) gemachten Sidequests ca. 13-15 Stunden.
Geht aber wesentlich schneller. Bin viel herumgewandert und habe Material eingesammelt.

Ich schätze man kann es in der Hälfte der Zeit auch schaffen.

Das positive: es wird alles für den zweiten Durchgang (der sich etwas ändert da man statt 2B 9S spielt der die Gegner hacken kann) übernommen.


#196

Lego City Undercover - Nintendo Switch

Nach ~ 25 Stunden die Story durchgezockt. Anfangs noch auch motiviert gewesen die ganzen Geheimnisse der Stadt zu entdecken aber dann in den letzten 3 Kapiteln nur noch die Mainstory gespielt. Typisches Legospiel in einer Mini-Open-World, alles sehr sympathisch verpackt.

Die Baustellenmission mit dem “Arnie” der in seinen Sprüchen seine Filme mit einbezieht war sehr sehr nett ^^

Leider viel zu leicht und häufiges ruckeln auf der Switch und die Steuerung der Fahrzeuge ist auch sehr schwammig.

8/10 Legosteine :slight_smile:

LG


#197

Yooka Laylee

War OK. Aber es gab genug das mich auf der Aufgabe die 100% zu bekommen nur noch genervt hat. Die Steuerung und die Kamera ist echt ein Graus.
Ich liebe das Genre aber so dick ist die Retrobrille dann doch nicht um über die Mankos hinweg zu sehen. Da spiele ich lieber Mario 64 zum 10mal durch als das ich jemals nochmal Yooka Laylee einlege. :wink:

Jetzt freue ich mich umso mehr auf Mario Odyssey. Nintendo zeigt dann wie es richtig geht.

2,5/5


#198

Prey

Das erkunden der Station hat mir eine Menge Spaß bereitet. Einzig gegen Ende hin wurde mir das eher gemächliche Spiel plötzlich zu hektisch und mit dem Ende bin ich auch nicht zu 100% zufrieden.

Es bleibt aber ein sehr gutes Spiel das Spaß macht.

4/5


#199

Deadpool X1

Kurzes und etwas langweiliges Spiel mit derbem Humor. Ist auch nur ein Port von Last- auf Currentgen. Keine Verbesserungen, eventuell höhere Auflösung, Performanceprobleme…

Einmal gut und landet wieder im Regal.

Für knapp 20,- gibts 5/10


#200

Hab jetzt auch endlich Prey durchgespielt und bin da ganz bei dir.

Vor dem Finale machte es richtig Spaß, hab extra viele Nebenaufgaben gemacht um länger spielen zu können.
Die letzten Missionen sind aber sehr gehetzt.

4/5 Aliens


Prey (PC/PS4/XB1)