Wer ist ultrahochauflösend?


#122

Wie weit sitzt du entfernt. Bei “normalem” Sitzabstand sollte es schon 65" sein. Hat halt nicht jeder den Platz dafür.


#123

2-3m… sollte hinkommen…


#124

Mein aktueller Wunsch TV

Leider preislich noch deutlich über dem was ich ausgeben will. Hoffe auf die WM2018 und einen deutlichen Preisnachlass.


#125

Ich finds irgendwie seltsam oder ich lebe noch in der Vergangenheit, aber bei 55 Zoll+ überlege ich mir einen Beamer zu kaufen und kein 2000€+ TV.

Ich hatte damals einen 720p Beamer und es war das geilste bis dato was ich hatte, auch wenn man sich heute nur ein HD Ready Bild kaum noch vorstellen kann.


#126

Bei Beamern würde mich das mit dem Licht und der Leinwand nerven.


#127

Is das bei Modernen Beamer mit dem Licht überhaupt noch ein Problem?

Und mit der Leinwand gibts doch auch schon für alles eine Lösung, vorausgesetzt man hat das Kleingeld dazu.


#128

Sehe ich grundsätzlich auch so, nur 4k sind noch unbezahlbar.


#129

Das soll angenehm sein wenn man 2-3m vor ein 65er sitzt? Da hat man doch den Links-Rechts Blick weil man den TV nicht als ganzes wahrnimmt.

Oder versteh ich was falsch bei normalen Sitzabstand?


#130

Man gewöhnt sich extrem schnell an die Größe des Fernsehers. Ich habe einen 65 Zöller und sitze keine 3 Meter davon entfernt.
Ein “links-rechts Blick” hat man vielleicht die ersten paar Minuten. Der nächste wird definitiv noch größer werden.


#131

Dann kann ichs mir im Moment einfach nicht vorstellen, weil ich sitze 3m weg bei einem 42 Zoll.


#132

Hui das hört sich an als würde ich am 3DS mit ausgestreckten Armen spielen.

Ich hab einen 55er und sitze beim Fernsehen 2 bis 3m entfernt und beim Zocken Roll ich mit dem TV Sessel auf unter 2 m heran.


#133

Leider sind die interessanten OLED TVs alle noch in einer Preiskategorie von über 4K (65"+), aber sobald da gutes im Bereich 2-3K erhältlich ist schlage ich auch zu.


#134

Hach ja, wenn ich die Kohle hätte würde ich mir diesen absolut anbetungswürdigen OLED von Sony kaufen.


#135

Habt ihr zufällig eine TV Empfehlung für die Xbox One X?
Größe 65", 4K, HDR10 bzw. Dolby Vision hätte ich schon gerne, morgen schaue ich mir mal den LG B7 OLED TV an, habt ihr sonst noch irgendwelche Empfehlungen?


#136

Ich werde mir im 2018 den holen

Oder den

Warte noch auf den nächsten Preisdrop. Im Moment tendiere ich mehr zum Oberen.


#137

Nächstes Jahr im Frühling werden bestimmt wieder viele neue Modelle vorgestellt. Gleich darauf gibt es einen massiven Preisdrop vom Vorjahresmodell obwohl der Unterschied manchmal nur minimal ist. :wink:


#138

Vom Preis her finde ich eigentlich nur den B bzw. C interessant, die gibt es ja schon um 2,7K und da kommen sicher diverse Aktionen vor bzw. nach Weihnachten.
3,5K oder mehr gebe ich sicher nicht aus, mir wärs ja liebsten unter 2K, mal schauen ob es da auch brauchbare TVs gibt.


#139

Sieh dir mal die Samsung Fernseher an die haben sogut wie keinen Input Lag trotz eingeschalteten HDR etc. und gibt es relativ günstig.

Ich habe einen seit einen halben Jahr und bin voll und ganz zufrieden. :sunglasses:


#140

Von Samsung bin/war ich eigentlich nie ein Fan (von den TV Geräten), wir haben einen 4 Jahre alten 46" Samsung TV im Svhlafzimmer, den hab ich damals um 800€ bekommen, er ist OK, kommt aber bei weitem nicht mit Oberklasse TVs mit. Der Samsung QE65 sieht auch interessant aus.
Die günstigeren Samsung TVs unterstützen ja anscheind kein HDR10 bzw. Dolby Vision.


#141

Ich weiss. Darauf zähle ich. :smiley:

Was Samsung betrifft machen sie leider keine OLED TVs mehr. Haben es 2012 versucht, aber nie hingekriegt. Versuchen es nun mit der eigen Kreation QLED, aber beim Bild OLED TVs unterlegen.