PlayStation 4 Pro


#229

Noch nachträglich zu VR:

Einen direkten Vergleich habe ich zwar noch nicht, da müsste ich “ältere” VR Titel nochmal spielen aber Eagle Flight und vor allem Robinson: The journey sehen einfach nur Spitze auf der Pro aus. :heart_eyes:


#230

Bildeinstellungen bei TVs sind oft pro Eingang gespeichert, daher wohl das andere Bild. Das HDMI Kabel beeinflusst das Bild genau garnicht, auch wenn dir jetzt irgendwelche HiFi Voodoofurze was anderes erklären würden…


#231

Hätt mich eh auch gewundert wenn der Unterschied so deutlich wäre. :joy: Hab das Kabel ausgetauscht und danach die alte PS4 bei einen HDMI Anschluss angesteckt der nie benutzt wurde. Bei den werden wohl die Einstellungen total verstellt sein oder so. :wink:


#232

An die Besitzer der Pro. Habt ihr eure Daten per Datentransfer übertragen und wenn ja, wie lange hat das bei euch gedauert?


#233

Der direkte Datentransfer hat seltsamerweise bei mir nicht funktioniert. Deswegen habe ich meine Daten und Savegames mittels USB Stick übertragen.
Zeitlich hat es ca. eine Stunde gedauert.
Das einrichten selber geht dann Ruck Zuck. Das formatieren der alten PS4 dauerte dann wieder etwas.


#234

Hab alles über Netzwerk übertragen. Hat bei mir für ca. 800GB glaube ich 4 Stunden gedauert.


#235

Hab nur die Savegames per USB übertragen, bzw. gesichert.

Auch ja, hab jetzt auch eine Pro :wink:
Bin auch ganz zufrienden mit dem Teil, wenn jetzt noch ein Patch dafür sorgt, dass FFXV in der höhren Auflösung ohne Frampacing Probleme läuft bin ich glücklich.

Die Netflix-App ist der Hammer! Viel besser als über den Browser, Win10 App hab ich eigentlich links liegen gelassen aber ich muss jetzt doch schaun ob das da auch so gut geht.
Bestes 4K Streaming das ich bis jetzt sah, da freu ich mich schon auf die ganzen Fortsetzungen der Mavel Serien usw.
Eine halbe Staffel Marco Polo ist will noch geschaut werden, jetzt in fast perfektem 4K juhu.


#236

Hab ein Video gesehen wo 600 oder 700GB knapp 9Std gebraucht haben - hab deswegen alles “neu aufgesetzt”


#237

Habe alles übertragen (Spiele, Apps, …) da ich nicht wieder die ganzen 800GB runterladen wollte und auch wegen der ganzen Einstellungen usw.

Hat problemlos funktioniert. War wirklich einfach und die Übertragung ging ganz gut.


#238

Hab jetzt auch nur meine Savegames kopiert da ich die 2tb Platte von der PS4 auch in der Pro verwenden möchte. Sony bietet ja leider keine Möglichkeit an das direkt zu machen, um die Platte in der Pro verwenden zu können muss man sie komplett formatierten. Wäre ja auch zu einfach. Dank 250mbit Leitung dürfte das neu runterladen nicht zu lange dauern. Wären mit installierten Games aber knapp 1,5tb gewesen…


#239

Grats zur Pro.
Fand das Upgrade auch ohne 4K Fernseher mehr als sinnvoll. Meine Launch PS4 hab ich verscherbelt und somit eine bessere Konsole mit neuen Controller und neuer Garantie zum fairen Preis von 200€ bekommen. :blush:


#240

Bitte, welche Verbesserungen genau sind ohne 4k Fernseher merkbar? Bin auch am Überlegen ob ich mir nach Weihnachten eine Pro hole.


#241

Die kommenden Spiele werden wohl großteils flüssiger laufen (Last Guardian zum Beispiel). Die VR Titel sehen auch besser aus. Außerdem war es für mich zusätzlich sinnvoll da ich jetzt eine neue Garantie habe, doppelt so große Festplatte und einen neuen Controller dazu habe. :wink:


#242

Genau das mit den flüssigeren Spielen bzw. Framedrops bei der normalen PS4 finde ich eigentlich eine Frechheit, das sollte imho nicht sein und e skommt jetzt schon diese “zwei Klassen Gesellschaft”, das unterstütze ich sicher nicht.
Sollte das Standard werden, werde ich wohl oder übel meine PS4 verkaufen, denn dann kann mich Sony gern haben, wenn das so weitergeht stell ich mir gleich einen PC ins Lowboard.


#243

Das bei stärkerer Leistung die Spiele besser aussehen/flüssiger laufen finde ich aber mehr als nachvollziehbar.
Frech würde es erst werden wenn gewisse Spiele nur noch auf der Pro laufen würden. Das wird aber nicht passieren.


#244

Mach das, ich fahr sehr gut damit :wink:

Dank der perfekten Netflix App, FFXV (welches leider in der etwas höheren Auflösung die gleichen Framepacinge Probleme hat wie die normale PS4 in 1080p) und einem auf meinem 4K TV deutlich schärferem Uncharted 4 (welches ich jetzt endlich durchspielen will) werde ich die PS in Zukunft deutlich häufiger nutzen als ihre Vorgängerin die doch etwas Staub ansetzte.

Trotzdem ist das Unsinn was dir schreibst lieber Shadoc, Bloodborne z.b. hat deutliche Frame pacing Probleme und kommt daher eher ruckelig rüber. Warum genau sollte es jetzt verwerflich sein, wenn die Enwickler einen Patch für das Hardwareupdate schreiben und das Spiel dann auf der Pro flüssig läuft?

Außerdem wird auch jetzt die Vorgabe Sonys eingehalten, dass die Spiele auf der PS4 zumindest gleich gut laufen müssen.
Denn wenn ich Last Guardian in meine Pro schiebe ruckelt es genau so wie bei dir. Denn man kann bei dem Spiel nix auswählen und bei mir läuft es in einer höheren Auflösung und ruckelt. Hängt die Pro an einem FullHD TV rendert sie auch nur in 1080p und hat dann genug Leistung für ein flüssiges Spiel.
Etwas umständlich aber möglich ist es auch auf einem UHD TV das rendern in FullHD zu erzwingen.

Also was kann dich da noch aufregen?

Allein für die Netflix App küsse ich Sonys Füße! Siehe: Wer ist ultrahochauflösend?

Als Kunde bin ich auch nicht überglücklich damit, dass es jetzt auch hier Hardwareupdates gibt aber wenn man den Markt kennt muss man feststellen, dass es kaum anders ging. Was ich sogar schade finde, denn obwohl ich unglaublichen Spaß mit dem Technikschrott von Morgen habe würde ich es besser finden die Industrie hätte mal einen Gang runter geschalten und wär noch rund 5 Jahre mit FullHD gefahren.

Da frage ich mich und ein wenig graut es mir, mit was die als nächstes um die Ecke kommen…


#245

Du hast für deine Launch PS4 200€ bekommen? Nicht schlecht.


#246

Die Möglichkeit für 4k TVs das Rendern in 1080p zu erwzingen müssten sie noch offiziell anbieten, das fehlt noch.


#247

Hab Glück gehabt. :smiling_imp: Wäre auch noch mit dem Preis runtergegangen weil ich keine Spiele dazu gegeben habe.
Hab aber als “Zuckerl” nicht meinen total abgeschnudelten Controller dazu gegeben sondern einen kaum benutzten. Das half vielleicht auch. :wink:


#248

Hab meine mit abgeschnuddeltem Conroller für 170€ verkauft. g