PC-Gaming

Aber wo bekommt man eine RTX 3060 mit 12 GB um 500 €? Und noch dazu in den nächsten Monaten bzw. Jahr? Das ist ja das eigentlich Problem. :sweat_smile:

Preislich ist das Teil halbwegs ok. Ohne viel Suchen und Warten wirst du es schwer haben aktuell deutlich günstiger wegzukommen.

Wenn es dir vorrangig ums Spielen geht, musst du dich halt fragen ob du bereit bist für ein System das auf FullHD ausgelegt ist diesen Preis zu bezahlen. In dem Segment sind Konsolen halt aktuell unschlagbar was Preis/Leistung angeht.

Bin halt durch und durch PC-Gamer.
Neben dem das es Strategiespiele auf der Konsole nicht gibt, mag ich es auch Multiplattformer mit „theoretisch“ besserer Performance und eventuellen Modmöglichkeiten zu spielen.

800 - 1000 € war mir da bisher ein Gaming-PC schon wert. Aber da habe ich die Teile auch immer einzeln gekauft. Aktuell bekommt man aber potente Hardware zu „noch“ akzeptablen zähneknirschenden Preisen nur bei Komplett-PCs. :pensive:

Edit:
ASUS GeForce Dual RTX 3060 12GB V2 OC Edition Gaming - 730 €
mainboard MSI MPG B550 Gaming Plus - 118 €
AMD Ryzen 5 5600X - 306 €
Summe bisher: 1.154 €

Wenn ich die anderen Teile plus Windows auch noch kaufen müsste (theoretisch nicht müsste, weil vom alten übernehmen), dann ist das Angebot vom Hofer aktuell billiger.
Aber was ist, wenn die Preise für Grafikkarten in den nächsten Monaten doch fallen. :thinking:

Dann ist ein Wunder geschehen 🤷😂

1 „Gefällt mir“

Die 3060 ist bei mehreren Händlern lagernd und im ersten Quartal sollen weitere Modelle folgen. Wer weiß also, ob die aktuellen dann nicht um 200€ günstiger werden.
Ahhh, so schwer war für mich die Entscheidung noch nie. :cry:

ich würde eher zur 3060ti greifen. was mich an benchmarks erinnern kann, schneidet die doch deutlich besser ab als die basis 3060.

1 „Gefällt mir“

Ich bin echt froh (entgegen meiner Gewohnheit) diesemal eine Karte gleich nach Release gekauft zu haben. Ich fand die 600 EUR für meine 3070 sogar viel zu teuer. :grimacing:

2 „Gefällt mir“

Ja wenn du nicht auf einen guten Preis warten willst und per Zufall eine Grafikarte zu „normal“ Preis bekommst, ist das System so gesehen noch akzeptabel.

Man muss wissen ob man es jetzt will/brauch.
Ich hab auch 400 Euro für meine Grafikkarte mehr bezahlt als nVidia eigentlich verlangen würde, weil ich nicht noch länger warten wollte und ich bereue es nicht :slight_smile:

Ich hab jetzt länger überlegt und hab mich entschieden hier nicht zuzuschlagen. Ich spekuliere darauf, dass die 3060 im nächsten halben Jahr bis Jahr im Preis wieder fallen wird (100 - 200 €) und ich dann mein System wieder einzeln deutlich günstiger aufrüsten kann.
Meine GTX 1070 reicht eigentlich noch für die Spiele die ich spiele und ich kann auch damit leben 1 Jahr lang eventuell auf mittlere Einstellungen zu spielen. Daumen drücken, dass ich mich hier nicht verzocke. :sweat_smile:

5 „Gefällt mir“

Das Video ist äußerst unterhaltsam :rofl:

2 „Gefällt mir“

Ich pack das mal hier rein:

Mein „neuer“ PC soweit mal fertig :slight_smile:

Specs:
Gehäuse: Lian Li PC-O11 Dynamic EVO grau
Grafikkarte: ASUS TUF GeForce RTX 3080TI 12 GB OC Version
CPU: AMD Ryzen 7 5800X3D
Mainboard: ASUS ROG Strix B550-E Gaming Mainboard
Kühler: Corsair iCUE H100i ELITE CPU-Flüssigkeitskühler mit LCD-Display
Arbeitsspeicher: G.SKILL Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-3200
Festplatte 1: Corsair MP600 PRO XT 2 TB Gen4 PCIe x4 NVMe M.2 SSD
Festplatte 2: WESTERN DIGITAL WD_BLACK™ SN850 mit Kühlkörper, 2 TB Gen4 PCIe x4 NVMe M.2 SSD
Extra Lüfter: 6xCorsair iCUE ML140 RGB ELITE
Netzteil: Corsair 850 Watt

Nächstes Upgrade Ende des Jahres: neue NVIDIA Grafikkarte und dazu neues Netzteil.

Ohne Fenster drauf:
IMG_1171

Kabelsalat wurde dann einfach reingestopft und Deckel drauf haha, solange es vorne gut aussieht :slight_smile:

So fertig:


Und einmal ohne Umgebungslicht
IMG_1176

10 „Gefällt mir“

Supergeil!

thursday GIF

3 „Gefällt mir“

Kostenpunkt?

um die 4000€ hab ich gezahlt, da aber ein paar Komponenten etwas älter sind und bei den Grafikkarten der Preis gefallen ist, bekommst ihn so wohl mit knappen 3400€ aktuell

2 „Gefällt mir“

3080TI solltest unebdingt upgraden Ende des Jahres, ist ja das letzte :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Absolut - das er sich mit so einem Teil überhaupt hier ins Forum traut!

2 „Gefällt mir“

Also ich hab gerade mal Cyberpunk 2077 bei 1440p gebenched mit maximalen Einstellungen und RT komplett an, mit DLS auf Qualität.
Ich komm da nur auf 70fps durchschnittlich, das ist ja nicht tragbar, mit den neuen Karten sollten dann schon 120fps drin sein :rofl:

1 „Gefällt mir“

Warum tut man sich eine Karte rein, die in ein paar Monaten wieder veraltet ist? Typisch PC-Spieler…

2 „Gefällt mir“

Naja das würde ich nicht so generell sagen. Ich kauf mir alle 5 bis 6 Jahre (sprich zwei Generationen) eine neue Karte und meist dann auch eine passende CPU. Dabei setzt ich dann auf gehobene Mittelklasse - da diese Karten auch länger gut performen aber nicht so exorbitant viel kosten wie die absoluten Spitzenmodelle.

Mit der Taktik fahre ich eigentlich seit den spätern 90er Jahrne sehr gut und muss keine Unsummen an Geld ausgeben.

Mir sind aber auch Features wie 300 FPS, 4k ohne Tricksereien wie DLSS usw. nicht wichtig. Mehr als die überlegene Technik fasziniert mich am PC einfach die Felxibilität. Du kannst einfach so unendlich viel damit anstellen.

2 „Gefällt mir“