PC-Gaming

Bild

4 „Gefällt mir“

Die hatte ich schon ein Jahr, hab jetzt eigentlich nur das Grundgerüst auf aktuellen Stand gebracht

Naja das würde ich nicht so generell sagen. Für die eingebaute Karte muss er sich nicht unbedingt schämen. Da gibt es schlechtere.

Ja eh - meine zum Beispiel :rofl:

War ja auch nicht ernst gemeint der Kommentar.

Was aber ganz ohne Spaß wirklich heftig ist, ist der Stromverbrauch dieser Top-Grafikkarten - und der soll mit der neuen Generation gegen Ende des Jahres nochmals deutlich anziehen.

Der Generationswechsel wirft auch seine Schatten voraus. Die Händler versuchen aktuell ihre Lagerbeständer loszuwerden und zusätzlich ist die Nachfrage aus dem Krypto-Bereich fast gänzlich verschwunden → das führt zu deutlich besserer Verfügbarkeit und die Preise sind teils auch bereits drastisch verfallen gegenüber dem Status vor einem Jahr. Also nicht der schlechteste Zietpunkt aufzurüsten.

3 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

Tom Warren
https://twitter.com/tomwarren/status/1572269864642908160

I would highly recommend moving to Windows 11 2022 Update for gaming PCs. Microsoft has made some great latency improvements for windowed DX10 and DX11 games + VRR / auto HDR support. There’s even a new Xbox controller bar

1 „Gefällt mir“

na schau - dank nvidia müssen wir bald keine halbgaren „remasters“ mehr kaufen:

anm.: ja, es ist da und dort noch ein „finishing touch“ notwendig, aber weiß gott nicht so aufwendig, wenn alles händisch gemacht werden müsste.

2 „Gefällt mir“

Ja, das hat mich auch fasziniert, die PC Community moddet jetzt schon super, mit dem wird’s noch einfacher :heart_eyes:

1 „Gefällt mir“

Das sieht im Video simpler aus als es ist. Eigentlich ersetzt es „nur“ die komplette Beleuchtung durch RT-Effekte. Ersten brauchst du dann aber einen echt starken PC um das zu stemmen - sieh dir einfach mal die RT-Version von Quake 2 an - unter einer 3090 stockts da gewaltig. Von Minecraft mit mehreren Lichtquellen will ich erst gar nicht reden.

Zweitens verändert das Tool in keiner Weise Archtiektur (Polycount) noch Texturen. Dieae Aspekte fallen bei realistischer Beleuchtung jedoch viel stärker ins Gewicht als im Originalzustand. Daher muss da schon weiterhin noch sehr viel händisch gemacht werden.

Dennoch ein feines Tool - dessen Auswirkungen wir wohl erst in Jahren beobachten können.

Ich glaube ich muss ein anderes Video wie du gesehen haben, außerdem ist es ja nicht Full Path Traced wie bei Quake RT.

Man kann auch die Modelle gegen welche mit höheren Polycounts austauschen, Texturen werden per A.I. hochskaliert und verbessert.

2 „Gefällt mir“

Ich hab mit solchen Tools schon gearbeitet. So einfach wie in dem Video dargestellt ist das nicht. Ja die AI kann hier eine Unterstützung liefern - wenn du die Modelle jedoch nicht stark nachbearbeitest sind die nicht zu verwenden.

Das Video ist Werbung - also sehr stark geschönt dargestellt.

Aber gut wenn du glaubst es ist so einfach dann bin ich auf die ersten Mods von dir gespannt :wink:

Natürlich ist es ein Werbevideo und es richtet sich an Modder, die dadurch halt ein cooles Tool bekommen, ich hab auch nie behauptet das es generell einfach (ungleich „einfacher“) ist oder ich dadurch einfach so zum Profimodder werde :roll_eyes:

1 „Gefällt mir“

Ging mir auch nie um dich. Ich hab ein wenig Erfahrung mit Modden und musste schon etwas Schmunzeln wie die das in dem Video als megasimpel dargestellt haben.

Ja das Tool liefert einen schönen Werkzeugkoffer, der sich als sehr nützlich erweisen kann. Mehr (und auch Weniger) ist es allerdings nicht.

Ich denke da liegen wir auch nicht weit auseinander hinsichtlich der Einschätzung.

1 „Gefällt mir“

Vlt nicht in dieser Generation, aber Nvidia braucht Konkurrenz. Hoffe das Projekt übersteht die ersten paar Jahre…

1 „Gefällt mir“