E3 2017: Nintendo-Digitalevent & Treehouse


#1

Livestream Tag 2 (14.6. ab 19 Uhr)

Nintendo startet sein E3-Programm am Dienstag, dem 13. Juni um 18:00 Uhr (MESZ) mit der Videopräsentation Nintendo Spotlight: E3 2017. Der Fokus liegt auf Titeln wie Super Mario Odyssey, die noch 2017 auf den Markt kommen.

Unmittelbar auf die Videopräsentation folgt Nintendo Treehouse Live @ E3 in englischer Sprache. Dieser Livestream zeigt kommende Neuheiten für Nintendo Switch und für die mobilen Konsolen der Nintendo 2DS & 3DS-Familie. Alle diese Spiele werden vom 13. bis 15. Juni auf der Nintendo-Bühne live vorgeführt.

Zusätzlich veranstaltet Nintendo zwei Turniere, die ebenfalls als Livestreams direkt von der E3-Bühne übertragen werden. Einen ersten dicken Farbtupfer setzt am 13. Juni das 2017 Splatoon 2 World Inkling Invitational. Dabei handelt es sich um den ersten internationalen Wettkampf in Splatoon 2 für Nintendo Switch. Das zweite Turnier, das 2017 ARMS Open Invitational, findet am 14. Juni statt.

Zusammenfassung:


E3 2017
E3 2017
#2

Obwohl ich Switch Besitzer bin erwarte ich mir hier die allerwenigsten Überraschungen und Highlights. Einzig Mario Odyssey wird alles wegrocken.

Sonst erwarte ich mir nicht gerade viel neues zu sehen. Zeit dafür wäre es die Online Features und Apps auf der Switch auszubauen und zu präsentieren. (Netflix, Amazon?) Ich würde sogar sagen das die Online Smartphone App gleich nach der Präsentation zum Download geben wird.

Etwas zu Xenoblade wäre noch fein plus Release Datum. Aber sonst ist es was Nintendo Spiele anbelangt für mich persönlich eher Maus. (Splatoon und Arms interessieren mich überhaupt nicht)


#3

Ich erwarte auch nicht viel weil aus Nintendo Sicht das Lineup mit Splatoon, Arms und Mario 1A ist (micht interessiert auch nur Mario).
Aber frag mich nicht warum, irgendwie glaub ich dass uns 1-2 Überraschungs Exklusiv Titel erwartet.
Dann mal auf Ubisofts Mario/Rabbid Crossover warten.
Und zumindest 1x Port eines WiiU Titels rechne ich.


#4

Eventuell auch die Präsentation der Virtual Console samt Gamecube Titeln?


#5

Würd ich mir keine Hoffnung machen auf Gamecube Titel. Erst gegen Ende WiiU Ära kamen die ersten N64. Außerdem habens beim Online Service gesagt sie prüfen ob SNES Titel irgendwann möglich wären :smiley:


#6

Alleine schon wegen “Super Mario Odyssey” habe ich richtig Lust auf den Nintendo Event. Ein paar Überraschungen für 2017 und 2018 wären trotzdem nicht schlecht.

Gönnt den Fans doch mal wieder ein neues Metroid :wink:

Was ich geil finden würde: HD-Remakes von Super Mario 64 und Super Mario Sunshine. Wäre mir lieber, als irgendwelche VC-Ankündigungen !!!


#7

Das wäre ein bockstarkes Lineup. Zweifel bestehen dadurch liest sich halt nach Fantasy, zu gut um wahr zu sein. Animal Crossing und Monster Hunter XX im Westen bestätigt wäre der Knaller.


#8

Also angeblich soll die E3-Direct nur 25 Minuten dauern. Sollten die Leaks stimmen, wäre das schon “sehr sportlich” …

https://www.eyesonnintendo.de/news_und-nochmal-5-minuten-nintendo-e3-praesentation-soll-nur-25-min-lang-sein_16540.shtml


#9

Auf jeden Fall aber nur eine Frage des Wollens und nicht Könnens. Auf der Wii Virtual Consol, die von Nintendo ja intensiver gepflegt wurde, liefen ja auch früh (wenn nicht sogar zum Start des online Services) n64 Titel.

Eigentlich schade, dass Nintendo da so wenig investiert, aber eventuell sind die Verkäufe nicht gut gewesen?


#10

Also in der letzten Direct waren sie echt flott. :wink:

Ich hatte mit 45 Minuten gerechnet. Aber nach der Sendung geht es ja im Treehouse weiter. Da kann man dann Mario ausführlicher zeigen. Wäre schön wenn sie die Titel für 2018 zumindest anteasern mit Logo oder kurzen Trailern.


#11

Die Treehouse Events waren immer Klasse. Sehr informativ werde da sicher auch dieses Jahr wieder reinschauen.


#12

Es geht schon in die heiße Leak-Phase:


#13

Nintendo hat dieses Jahr echt große Chance, die E3 zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn ein paar Leaks stimmen würden :slight_smile:


#14

Ich lese gar keine leaks mehr… bringt ja nix, weil dann kann ich die PK nicht genießen / den Stream… DAS sollte ja der eigentliche Sinn sein.


#15

Was denkt ihr: Wie hoch stehen die Chancen auf eine “Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System”-Vorstellung?


#16

Bei 0%. Sowas wird nur nebenbei vorgestellt.

Nintendo sollte sich auf die Switch konzentrieren. Wäre wichtiger. :wink:


#17

Nebenbei! :triumph:

:wink:


#18

Das SNES Mini wird wahrscheinlich im August mit einer schnöden Pressemitteilung angekündigt.


#19

Stimmt eh, war ja beim Mini NES nicht anders…


#20

Sowieso unnötig wann und wie es gemeldet wird. Wichtig ist: wann kann man vorbestellen? :blush: