Die österreichische/(deutsche) Sprache (Dialekte und mehr)

Fleisckas - Leberkäs
Der oder die Billa
Mohnweckerl - Mohnflesserl
Golatsche - Tatscherl

Diskussionen über Wörter, Ausdrücke, grammatikalische Eigenheiten der österreichischen (und auch deutschen) Sprache können hier diskutiert werden.

Also ich sag zB. die Billa, Golatsche und Flesserl - wobei mich meine Frau für die letzten zwei immer schimpft, weil „hier im (salzburger) Tennengau sagt man Topfentatscherl und Mohnweckerl!“ Ist wohl doch was von meinen Waldviertler Wurzeln mit nach Salzburg gewandert :sweat_smile:

Des heisst doch soweis „beim Billa“ :grin:

1 Like

Das ist sowas wie salzige Mohnweckerl. Als gebürtiger Steirer werd ich’s nicht mehr verstehen.

1 Like

Vielleicht, weil Billa einen weiblichen Namen suggeriert.
Und in Wien sagt man „Golatschn“, egal ob EZ oder MZ.
Und zB „da Spar“, „da Merkur“, für „der“
:innocent:

2 Like

Der Spar, der Merkur, der Hofer und einfach nur Billa :smiley: (Gema Billa?)

Ich finde die Artikelverwendung der Deutschen schlimm. Was mir am meisten in Erinnerung bleibt ist aus dem Film „Der Marsianer“. Achtung:

Der Ketchup

2 Like

Der oder die Butter?

Ganz klar Die!

1 Like

Das schlimmste ist für mich, wenn jemand „lecker“ sagt/schreibt. (Österreicher)
Extrem furchtbares Wort.

1 Like

Ich muss gestehen, dass ich das sehr oft verwende - aber ich versuch mich zu bessern und berichtige mich dann immer selbst wenn’s mir auffällt.
Aber gibt’s ein österreichisches Synonym dafür?

2 Like

Guat! Schmakofatz, a schmanckerl

1 Like

Schmakofatz? :sweat_smile:

Eh klor! So a Schweini zb ist a richtiger Schmakofatz wenn er gescheit gmacht wird :smiley:

1 Like

Köstlich, guat, super. Gibt 's tausendfach.

2 Like

unterschreib ich so. bei meiner älteren dürft ich den kampf aber verloren haben.

ganz schlimm mMn auch das „schnäppchen“. :f

1 Like

tipp: damit das nicht zu übersichtlich wird, kann man auch eine umfrage einfügen um ein stimmungsbild zu bekommen.

Heißt es der oder die Butter?

  • Der Butter
  • Die Butter

0 Teilnehmer

1 Like

Mir kommt nur die Butter auf die Schrippe.

1 Like

Köstlich lass ich gelten, aber guat und super sind zu unspezifisch :stuck_out_tongue:
Aber köstlich kommt mir auch nicht so leicht über die Lippen…

1 Like

Wenn man „köstlich“ sagt, kann man auch gleich „lecker“ sagen. Und ich find nix schlimmes daran.

Tomaten = Paradeiser
Hab lang gebraucht bis ich erst mitbekommen habe, dass hier das gleiche gemeint ist. Hab ja nicht wirklich Obst und Gemüse gegessen.

Kartoffel = Erdäpfel
Ist beides Ok bzw. verständlich.

1 Like

Ich hab mir grad gedacht was ich sagen würde: „Des schmeckt echt guat!“ Supi geht aber auch.

„Köstlich“ finde ich aber nicht schlimm, im Gegenteil. Auf jeden Fall viel besser als „lecker“.

1 Like

Echt super sag ich. Bevor ich lecker sage, schneide ich mir mein linkes Bein ab. :wink:

2 Like

Schmand ist da vergleichsweise schwer, bei uns ist es sowas wie Sauerrahm oder Creme fraiche.
Klassiker: Aldi und Hofer, wusste ich lange nicht 🤷🏼

1 Like