Zuletzt im Kino/TV gesehene Film + Filmkritik

John Wick kenne ich leider noch nicht, aber möchte ich unbedingt nachholen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Garfield, Kino

Bisher mein Film des Jahres, sehr lustig, Schmähs für groß, klein und Wiesis, sehr rührend, Synchro mit Hape Kerkeling perfekt getroffen.

5/5 gegessene Lasagne

1 „Gefällt mir“

The Beekeeper, Prime

Action ist ja ganz ok und Statham geht sowieso immer, aber doch erschreckend zahnlos.

Diese völlig überdrehten Call-Center, diese völlig zahnlosen Spezialkräfte, vor allem die privaten Tik-Tok-Rambos,… und generell geht alles zu schnell. Aus dem Plot mit der Mutter hätte man viel mehr machen können.

Alles in allem sehr enttäuschend, da wäre viel mehr drin gewesen, siehe John Wick, auch zu 99,99% nur depperte Kämpfe aber zumindest mit Stil. Der Beekeeper hat da leider kein Alleinstellungsmerkmal.

2/5 zerschossene Bienenstöcke

Galaxy Quest

Ich hab den Film das letzte Mal Anfang der 00er Jahre gesehen und mich seither vor einem Rewatch „gefürchtet“. Zu groß war die Angst er sei schlecht gealtert. Zum Glück waren diese Bedenken völlig überflüssig. Weiterhin die beste SciFi-Komödie. Finde gerade den Humor richtig gut - nicht so übertriebener Klamauk wie bei Spaceballs.

P.S.: ist nur noch bis 4. Juli auf Netflix

2 „Gefällt mir“

A Quiet Place Day One 2/5

Den ersten Teil fand ich recht gut, der zweite war halt von allem ein bisschen mehr, und Day One ist jetzt davon nochmal mehr.

In Summe erzählt der Film jetzt die ersten 10 Minuten des zweiten Teils gestreckt auf 90 Minuten.
Star des Films ist die Gadse.

Wer’s braucht.

Es wird auch nichts zur Lore oder den Außerirdischen erzählt (Einzig dass sie sich von irgendwelchen ?selbst gelegten?? Eiern ernähren).

1 „Gefällt mir“

Twister (1996): Den wollte ich irgendwie sehen, seit ich so etwa 12 war und in der Schule ein Referat über Tornados gehalten habe. Warum ich gewartet hab, bis ich 25 bin, weiß ich zwar nicht wirklich, aber ich bin doch happy, den Film jetzt gesehen zu haben. Der Plot ist eher dünn und die Effekte teils deutlich gealtert, aber die Besetzung, das Tempo und die Gags zwischendrin haben mir den Film dann doch versüßt. Außerdem hat der einfach so heftige 90er-Vibes, dass er mir von Beginn weg sympathisch war :smiley: 3,5/5

4 „Gefällt mir“

Helen Hunt ist mega!

3 „Gefällt mir“

Ja voll!

Ich hab irgendwo im Keller noch die VHS davon. Den hab ich damals oft geschaut und als gut in Erinnerung. Weiß nicht ob ich diese Jugenderinnerung durch einen Rewatch aufs Spiel setzen möchte. :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

Naja, nächste Woche kommt ja Twisters ins Kino, das wäre doch der perfekte Zeitpunkt für einen Rewatch des Originals :wink:

Habe gerade gesehen das Twister seit heute bei Amazon Prime gratis zum anschauen wäre. :tornado::+1:

2 „Gefällt mir“