Zuletzt durchgespielt + Wertung


#501

Ist auch viel rustikaler und cool!


#502

South Park: Die RektakulĂ€re Zerreißprobe (SWI)

Habe extra auf die Switch Version gewartet, nachdem sie ja am 8.3. angekĂŒndigt wurde.
Sehr nettes und gutes Spiel, das aber ein paar kleine SchwĂ€chen hat. FĂ€llt und steht mit der (nicht) vorhanden AffinitĂ€t fĂŒr South Park: FĂŒr Fans ultrageil, fĂŒr Leute, die den Humor nicht teilen, extrem scheiße. Zur DE Sprachausgabe kann ich nichts sagen, zocke immer auf Englisch.

Ich habe mir den Charakter nach meinem Sohn gebastelt. WĂŒrde 8,5-9/10 geben.


#503

Irgendwelche der gravierenden Bugs erlebt die es in der Switch Version geben dĂŒrfte?


#504

Also, mir fallen generell keine Bugs/ Framedrops auf. Aber ich konnte es durchspielen und es war wirklich cool. Ist AA fĂŒr Fans, aber auch mit Fanbrille nicht Triple A.


#505

Ich habe jetzt gerade gelesen, dass sich nach 20 Stunden der Spielstand löscht. :smiley: G-tt sei Dank, spiele ich Rollenspiele immer mit Speedrun Walkthrough, damit ich mich nicht verliere und 100+ zocke.


#506

MOSS PS4 - PS VR

Habe es eh auch schon gepostet, das Spiel ist der VR Hammer. Wunderschön gezeichnet und Animiert, gute Steuerung. Tausende Details in den Bildschirmen. Man kann sich alles ganz aus der NĂ€he mit dem VR Headset ansehen und das Spiel nutzt das auch weil man manche Dinge erst enteckt wenn man um die Ecke sieht oder hinter Objekte schaut. Ein MUSS fĂŒr alle die ein PS VR Headset haben oder ĂŒberlegen sich eines zu besorgen.

Alle anderen: Probiert das Spiel aus und erlebt wie geil VR sein kann.

@consalex: Das musst Du dir mal ansehen da wird dir auch nicht schlecht und es ist recht entspanntes spielen möglich. Alla Kriby


#507

Fixkauf im Juni. :heart_eyes: Danke fĂŒr die EindrĂŒcke.


#508

God of War

Was fĂŒr ein wahnsinns Spiel! Die 100% haben richtig Spaß gemacht. Nur die WalkĂŒrenkönigin hat mich etwas Nerven gekostet.
10 von 10, und mit Sicherheit mein Goty!


#509

Das unterschreibe ich. Top Spiel und Pflichtkauf fĂŒr alle PS4 Besitzer. Die 100% haben mir auch eine Menge Spaß bereitet. :blush: Am Goty Thron bleibt fĂŒr mich aber derweil noch Kingdom Come Deliverance. :blush:


#510

DemonÂŽs Souls (PS3 - aber mit PS4 Controller)

Gestern beendet (knapp ĂŒber 30 Std. gebraucht - 2-ten run mache ich nicht mehr). War ein sehr gutes Game und der letzte Feinschliff (DS3/BB) fehlte hier natĂŒrlich noch etwas, aber die GrundzĂŒge sind da. Bossfights waren aber absolut “unepisch”. Da gibts bei DS3 und BB ganz andere Brocken und Momente.

Trotzdem war es ein geiles Spiel und ich habe jede Minute genossen (außer die eine oder andere Situation in dem schei** Sumpf!). Schwierigkeitsgrad fand ich nicht so tragisch. Kein Vergleich zum “Ringed City” DLC von DS3, wo ich immer noch beim guten “Schwarzfrass Midir” ins Gras beiße.

Fazit: 8,7 von 10


#511

Evil Within 2

Hat mich gut unterhalten. Das Stealth Gameplay war gut eingebaut und machte Laune. Zum GlĂŒck konnte fast das ganze Spiel ohne Waffen durchgespielt werden weil da die Steuerung sehr mies ist. So gab es fĂŒr mich auch im höchsten Schwierigkeitsgrad nie Munitionsmangel. :stuck_out_tongue_winking_eye:
Die Story empfand ich Anfangs noch interessant aber dann verlief Sie sich und war nur Schrott und belanglos. Ich finde da hÀtte man viel spannenderes machen können.
Im Vergleich zum ersten Teil war die in manchen Gebieten offene Welt toll. Jedoch empfinde ich das Setting in Teil 1 besser. Nervenheilanstalt zieht bei mir immer. :blush:

Wer Teil 1 schon mochte macht mit Teil 2 nichts verkehrt. :wink:


#512

Secret of Mana Remake

Das erste mal das ich Secret of Mana durchgespielt habe. :sweat_smile: Was soll ich sagen? Echt nichts besonderes. :stuck_out_tongue_winking_eye:
Am SNES kann ich mir nicht vorstellen das es wesentlich besser ist. Story = blablablub und von der technischen Seite sehr
 billig.
Sonst halt typisches Action RPG. Das aufleveln war motivierend.
Von der technischen Seite ist es aber eine Zumutung so etwas zu Release. StĂ€ndig AbstĂŒrze die ich nach dem 20 mal nicht mehr gezĂ€hlt habe. Die AbstĂŒrze erfolgten nahezu regelmĂ€ĂŸig nach einer gewissen Spielzeit (~20 Minuten) kann mich nicht erinnern jemals etwas anderes gespielt zu haben wo es so viele AbstĂŒrze gab. Der einzige Vorteil ist das bei jedem Screenwechsel ein Autosave gemacht wird.

Spiel abgehakt, fĂŒr unteren Durchschnitt empfunden und verwundert zurĂŒckbleiben wieso es so ein Kult um den SNES Teil gibt.


#513

Kult - fĂŒr damalige VerhĂ€ltnisse halt wegweisend - 2 player A-RPG Simulation - RingmenĂŒ - Kampfsystem, malerische Welt, “riesige” Bossgegner und ein spitzen Soundtrack. Lieber am SNES in Nostalgie spielen als jetzt im Aufguss der RealitĂ€t die rosarote Brille verlieren.


#514

Detroit: Become Human


#515

Dark Souls Remastered (X1X) 4 / 5

Nach 38h38m lag Gwyn und ich habe das letzte Bonfire entfacht.

FĂŒr mich persönlich wurde es auch zum Ende hin dem Hype nicht ganz gerecht. Auch wenn es bei Gott nicht schlecht aussieht so bin ich einfach von DS3 und BB zu sehr vom Level-, Gegner- und vor allem Bossdesign verwöhnt.

Trotzdem bin ich sehr froh nun sagen zu können das ich alle Teile der Serie gespielt und beendet habe.

Jetzt also bitte eine BB2 AnkĂŒndigung (inkl. zeitnahen Release) auf der E3 und ich bin glĂŒcklich :blush:


#516

D.h. die Endgegner sind nicht so epic wie in DS3 oder BB? Bei DemonÂŽs souls war es ja schon sehr limitiert, sicherlich auch etwas hardwarebedingt. Hast Du De. souls gespielt?

Aber im Endeffekt wird es mir sowieso Wurst sein, weil ich so dermaßen an der Souls Serie Blut geleckt habe, dass ich gar nicht mehr anders kann, als diese alle durchzuspielen.

Aber DS3 und BB waren schon eine absolute Sensation. Jedes Mal, wenn ich davon schreibe, gerate ich ins SchwĂ€rmen und möchte gar nicht aufhören. Blöderweise hat sich letztens meine PS4 aufgehĂ€ngt und ich musste alle gespeicherten Daten löschen. Bye, bye - SpielstĂ€nde DS3 und BB. Über 200 Std. beim Teufel
 :frowning:


#517

Hmmm ok da bin ich halt ganz anderer Meinung. Speziell was das Leveldesign angeht ist Dark Souls 1 in meinen Augen bis heute ungeschlagen. Hier wurde eine ungemein homogene Welt geschaffen, die auch extrem intelligent aufgebaut ist. Alles ergibt Sinn und du bist immer wieder ĂŒberrascht wenn du neue AbkĂŒrzungen und VerknĂŒpfungen zu anderen Arealen entdeckst. Hier gibts keine einzelnen Abschnitte die wild aneinander gereiht wurden, sondern du hast echt das GefĂŒhl ein großes Areal frei erkunden zu können. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Stunden alleine fĂŒr den Aufbau dieser Welt aufgewendet wurden.

Klar Spielmechanik und zum Teil auch Boss-Design wurden in DS2,3 & BB weiter perfektioniert. Aber dennoch sind Ornstein/Smaug fĂŒr mich das Highlight der gesamten Serie und wurden spĂ€ter auch nicht mehr getoptt.

Gesamt betrachtet liegen DS3 und DS bei mir quasi gleichauf an der Spitze.


#518

Klar, das die Spielwelt aus einem großen Areal besteht ist eine Besonderheit. SpĂ€testens mit der TeleportfĂ€higkeit aber eigentlich egal.

Die Faszination an Ornstein/Smaug kann ich (vermutlich weils der letzte Teil war den ich gespielt habe) nicht ganz nachvollziehen - ja, die beiden sind richtig schwer und haben 2 Phasen aber sonst war es im Vergleich zu anderen Bossen wenig spektakulÀr.

Aber es bleibt ja ein tolles Spiel fĂŒr mich - DS3 und BB fand ich halt spĂŒrbar besser/epischer


#519

Dark Souls Remastered X1X

Erst heuer habe ich das Original ohne DLC beendet und fand den Teil wirklich gut. Trotzdem habe ich mir das Spiel Day1 gekauft. 1800p/60fps/minimal verschönerte Grafik + Coop waren fĂŒr mich die GrĂŒnde.

Machte mir sogar mehr Spaß als der erste Run. Nach knapp 40 Stunden inkl. 4 DLC Bosse (die neue Gegend ist wirklich gut) war Gwyn nun im 1st try down :sunglasses:

Kurzzeitig habe ich in 2 DLC Bossen (Drache und Urvater) meine Meister gefunden. Aber mit probieren und Geduld lag der Drache dann solo, der Urvater mit 2 Coop Partnern.

Das Spiel muss ich jetzt etwas sitzen lassen, werde aber bestimmt zum ersten Mal in DS dann ein NG+ angehen!

10/10

Aber jetzt wird DS3 gezockt -> Aufgrund der erhöhten Geschwindigkeit und den schnellen Combos der Gegner tu ich mir da schon etwas schwerer :no_mouth:


#520

Left Behind (Last of us Addon)

War OK. Nichts besonderes. DafĂŒr machte es Lust darauf den ersten Teil nochmal zu spielen. Eventuell mache ich das noch vor dem Release des zweiten Teils. :blush: