Xbox One


#382

VR auf der Xbox derzeit nicht in Entwicklung:



#383

ja macht jetzt auch kaum Sinn mehr auf den aktuellen Konsolen - da sind sie einfach zu spät dran.


#384

Außerdem ist der große Durchbruch von VR noch nicht gekommen…


#385

Denke Microsoft hat noch weit grössere Baustellen als VR. Ich weiss hier gibt es einige Fans von VR - aber meiner Meinung nach ist der “Hype” (wenn es überhaupt einen gab) abgeflacht und versinkt fast wieder in der Bedeutungslosigkeit in Bereich der Spiele.


#386

Ich spiele sehr gerne mit meiner Oculus und mag die Erfahrung auch nicht mehr missen. Das gesamte VR-Thema ist aber quasi zu einer Subkultur geworden, die für die meisten Zocker kaum ersichtlich ist. Denn es erscheinen weiterhin wöchtenlich neue Spiele, zum Teil mit völlig neuen Konzepten. Die werden aber von den gängigen Spieleplattformen kaum aufgegriffen. Die schreiben nur über Entwicklungen der großen Publisher.
Der VR Sektor erinnert mich an die frühe Zeit der Homecomputer bzeihungsweise die Pahse des Umstiegs von 2D zu 3D-Spielen. Es erscheinen viele Titel mit teils komplett neuen Konzepten. Dabei ist auch viel Schrott und den guten Titel fehlt es noch an Feinschliff. Doch die Erfahrungen die dort gerade gemacht werden, halten dann bei der nächsten VR-Welle Einzug in den Mainstream. Dann haben die Etwickler gelernt mit VR umzugehen und können so Titel programmieren, die auch die Massen ansprechen.
Ich finde es einfach total spannend diese Entwicklugn live mitzuverfolgen. Allein in den letzten zwei Jahren sieht man teil gewaltige Sprünge was Benutzerführung und Design der Spielwelten in VR angeht.


#387

ich spiel selten für mich alleine VR, das ist dann eher die Party und “durchwechsel” Komponente. Einen VR Spieleabend hab ich mit zig Leuten gemacht, auch mit Leuten die mit Videospielen nix am Hut haben … alle waren begeistert, aber keiner besitzt jetzt selbst VR.
Wird also (immer?) Nische bleiben, das bezweifle ich nicht. Aber ich bin immer für neue Konzepte gewesen, Wii, Eye Toy, Kinect und jetzt eben PS VR.


#388

Ich spiel viel Mulitplayer in VR. Mehere Freunde von mir haben sich am PC VR-Systeme gekauft und so halten wir regelmäßig Sessions ab. Die Immersion ist genial. Gerade Mulitplayer finde ich in VR besser als in “normalen” Games.
Als Couch-Coop ist es nciht so der Brüller. Denn nur einer hat wirklich was davon. Die anderen sitzen nur rum und schauen zu.


#389

Kommt ganz auf das Spiel an. Playroom VR von Sony bietet zum Beispiel extrem witzigen Couch Koop mit Lachgarantie auch für mehrere Spieler. :wink:


#390

Ich gehöre ja zu den Spielern die hoffen, dass der Kelch VR an uns vorüberzieht und in paar Jahren nur noch eine Anekdote ist in der Videospielhistorie.


#391

Weshalb? Ich glaub nicht das VR das herkömmliche Videospiel ablösen wird. Es wird eher zu einer Co-Existenz kommen. Du brauchst keine “Angst” haben, dass ein blühender VR-Markt negative Auswirkungen auf den restlichen Konsolenmarkt hat.

@Gatar Ein weiterer Nachteil an Coop in VR ist das mühsame Helmchen-Wechsle-Dich-Spiel. Das hast im Multiplayer bei dem jeder sein eigenes VR-System hat nicht.


#392

unterschätz nicht den Unterhaltungswert von jemandem der Resi7 oder Here They Lie mit VR vor anderen im Raum spielt. :joy:
Besagte Couch Coop Abende waren der Hammer, und (Playstation)Brille durchzuwechseln ist eigentlich nicht mühsam.


#393

Das haben auch Ende der 90er viele Konsolenspieler gehofft als sie erfahren haben, dass Microsoft eine Spielekonsole plant. :wink:

VR ist aktuell noch eine Nische, aber ich glaube in 10 Jahren wird die Technik deutlich weiter sein. Dann dürften auch die Verkaufszahlen anziehen.

War etwas unüberlegt von Microsoft sich auf der E3 so weit aus dem Fenster zu lehnen:


#394

Auf welche Aussage im Video bezieht sich deine Aussage?


#395

Microsoft hat nie konkret gesagt, dass VR für die X aka Scorpio kommt. Nur dass die Konsole stark genug wäre.


#396

Auf den Satz:

“The next-step change for gamers and developers MUST deliver TRUE 4K gaming and high-fidelity VR.”


#397

Solange man sich für VR komplett von seiner Umgebung abkapseln muss, wird es eine Nische bleiben. Solange man in VR die Haptik nicht simulieren kann, wird es sogar eine ziemlich bescheidene Nische bleiben. Was sich die meisten eigentlich wünschen, nennt sich Holodeck.


#398

Habe bisher noch nie eine Mod gespielt. Spannend ist die Sache trotzdem.


#399

Juli Update


#400

Bin seit heute bzw. gestern (wenn ich auf die Uhr schaue) wieder Xbox-Besitzer.
Mit der neuen Xbox One S habe ich auch gleich mal eine kurze Frage. Bei meiner neuen Xbox liegt ein Gamepass-Gutschein für 1 Monat bei. Direkt im Xbox-Menü wird mir aber auch angeboten Gamepass 14 Tage kostenlos zu testen.
Weiß vielleicht jemand von euch ob ich beides kombinieren kann. Also zuerst die 14 Tage und später noch den Gutschein, der bei der Xbox beilag? Oder schließt sich das aus?


#401

Ich glaube es gibt ein extra Monat wenn man die automatische Abo verlängerung aktiviert?