Wieviel darf ein Smartphone kosten?


#344

das 8er (oder ev sogar XS) würd ich mir noch einreden lassen (und darauf werd ich wohl auch über kurz oder lang upgraden wenn nicht doch noch ein SE2 mit “full display” kommt). aber das ist mit einer hand halt nicht mehr zu 100% bedienbar. bzw. ists etwas zu groß um es mit einer hand sicher umschließen zu können. und in der hosentasche wirds auch schön langsam knapp


#345

Vergiss das 8er und kauf dir das X oder XS! Das 8er bietet kaum mehrwert zum 6er! Außerdem hat nur das 8 plus oder X aufwärts einen portrait modus genau den will ich haben.

Meine Frau kauft sich das P20 pro und ich so wie es aussieht das XS aber ich versuche noch zu warten bis apple das XI vorstellt vl kauf ich mir dann das… hätte nie gedacht das ich 1000€ für ein handy ausgeben werde aber nachdem eine spiegelreflex viel zu gross ist und man sie nie mitnimmt investier ich das geld gleich in ein top handy.


#346

Wenn du so einen Wert auf Kamera legst, warum kaufst du dir dann ein Apple Produkt? Die hinken ja schon des längeren relativ weit hinterher. Ich will keine Glaubensfrage anzetteln oder dergleichen, sondern bin einfach neugierig/interessiert.


#347

naja, zwischen XS und 8 liegen 500€… da bekommt man quasi ne apple watch (war versucht, aber bin davon abgekommen) gratis dazu. :wink:

aber bis ich ein neues telefon kaufe werden wohl weitere 1-2 jahre vergehen da ich gerade erst den akku des SE getauscht habe und es nach wie vor super funktioniert.

ich fotografiere zwar auch sehr viel mit dem handy, aber eine kamera wird ein telefon zumindest im urlaub nie ersetzen. schon allein wegen dem optischen zoom (XS hat 2x - digitalen zoom kannst vergessen).

ad apple-kamera vs. anroid(?). hab bei android die erfahrung gemacht dass die fotos am diesplay zwar wirklich fantastisch aussehen, am PC aber schon absolut nicht mehr. diese vergleichswerte liegen aber auch schon eher 2 jahre zurück - insofern nicht aussagekräftig.


#348

Das kann aber uU auch am PC Monitor liegen…je nachdem was für ein Panel der hat…sind ja meistens keine SuperAMOLED oder was sonst noch in den Handys verbaut wird


#349

Außerdem wie er schon sagt, 2 Jahre her und daher wirklich 0 aussagekräftig.


#350

Hmm, als ich vor einem Jahr auf handysuche war zählten das iPhone 8 und x zu den besten bei der Kamera. K.a. wie es jetzt ist
, aber ich konnte auf die Schnelle nichts finden was deine Aussage untermauern würde.


#351

Soviel ich weiß hat sich aber seit dem( Iphone X) quasi nichts mehr getan. Und bei den anderen eben schon. :wink:


#352

Die Frage ist nun ob der Unterschied so extrem ist, oder ob das unter die Kategorie Mäusemelken fällt. So oder so finde ich die Preise nicht gerechtfertigt und das bei Apple wie auch vielen Androidphones.


#353

XS soll eine extrem gute kamera haben und das X ist ja auch gerade mal 1,5 jahre alt.


#354

Wenn man YouTube kurz bemüht findet man sofort an die 20 Vergleichvideos zwischen XS und H20 pro (nur als Beispiel). Ich finde allgemein das sich in den letzten 2 Jahren sehr wenig in allen Bereichen getan hat und das Bild und Videoqualität auch viel mit persönlichem Geschmack zu tun hat. Ansonsten hatte das IPhone vor 2 Jahren, am Papier zumindest, eines der besten Videoaufnahme Möglichkeiten (4k@60fps und slow motion mit 240 FPS) Das hat auch noch kein Huwaei h20 pro. Dafür schafft‘s Apple bis heute nicht eine gute Frontkamera zu verbauen, da ist jedes Huawei und Samsung besser. Wer das braucht ist da sicher besser aufgehoben. Hier dazu noch ein, so finde ich, gutes Vergleichvideo was die Selfiequalität betrifft: https://youtu.be/oSU2peW7NLE


#355

Das XS macht extrem gute Fotos und Videos. Kann sein das irgend ein Android handy nen tick bessere fotos macht aber das würde ich bestimmt nicht merken. Außerdem kommt für mich selbst sowieso nur Apple in frage da passt für mich einfach alles, ich liebe das Apple betriebssystem egal ob handy oder mac.
Android mag ich gar nicht. Außerdem sind die Preise bei den High end geräten bei allen großen anbietern mittlerweile gleich hoch.

@godzella Natürlich gibt es nichts besseres als eine Spiegelreflex kamera. Das Problem ist halt das man sie so gut wie nie dabei hat. Deswegen kommt zuerst das Handy mit top Kamera und vielleicht irgendwann dann doch noch eine Spiegelreflex für besondere Anlässe.

Ich hatte eine Spiegelreflex kamera aber irgendwann lag sie nur noch zuhause rum. Leider hatte ich damals so gut wie keine Zeit um meinem Hobby nachzugehen und ich versuchte es mit einer Systemkamera. Das war ein großer fehler. Ich habe gemerkt, fotografieren macht nur richtig Spass mit einem Sucher, bei der Systemkamera fühlt es sich so an als würde man mit einem Handy fotografieren macht einfach weniger Spass.


#356

meine DLSR liegt auch nur mehr herum. im urlaub kommt dann die kompaktkamera zum einsatz die leicht zu transportieren ist aber bei der wahl des bildausschnitts doch ganz andere möglichkeiten bietet als das handy :wink:
die handykamera ist dann doch eher für everyday und immer dabei zum einsatz - ist aber unverzichtbar


#357

Die besten Kamera ist die, die man (fast) immer dabei hat, also die Handy Cam. :wink:


#358

Genau darum geht es mir. Das Handy habe ich immer dabei und so kann ich jederzeit super fotos machen.


#359

Bezugl foldable phones


#360

nokia geht all-in mit anzahl an kameralinsen:


#361

Das Handy wirkt schon fast wie eine Parodie auf Handys mit 4 kameras :joy:


#362

Ich bin nicht 100% up to date bei Handys aber spielt Nokia am Handymarkt überhaupt noch eine Rolle?

Das letzte woran ich mich erinnern kann ist die Wiederbelebung des 3310. :grin:


#363

nokia ist inzwischen nur mehr der name, der nach china lizenziert wird. hat nichts mehr mit dem finnischen handy-rockstar der 90er zu tun, mmn.