Wieviel darf ein Smartphone kosten?


#263

Die fold Funktion würde ich vor allem bei 10 zoll Tablets interessant finden. Aber bei der Größe vom ganz großen iPad.

Aber bei den Preisen bin ich erstmal raus, erst recht bei nur 7,3 Zoll.

Aber das Konzept finde ich immer noch interessant.


#264

Ich frag mich halt nach Notwendigkeit ein Handy zu falten.

Bei TVs lass ich es mir einreden weil die so in einem Kastl verschwinden können und man so nicht immer ne “schwarze Wand” im Zimmer stehen hat.


#265

naja größe halt, manche wollen einfach ein größeres Smartphone bzw einen größeren Display haben.

Aber in der Form ziemlich sinnlos, aber das bringt man momentan eh nur um auf den Trend aufzuspringen. Bevor das nicht unter 1000 Euro geht wird sich das sowieso nicht in der “breiteren Masse” durchsetzen.

Die restliche S10 Serie find ich jetzt ehrlich gesagt auch extrem schwach. Anstatt der großen Revolution die sie versprochen haben, hat man gerade mal mit Huawei und dem Mate 20 Pro gleichgezogen was Features angeht. Nur das man wiedermal wesentlich teurer ist und von Haus aus die schlechtere Software und die schlechteren Akkus hat. Wenigstens haben die Basismodelle jetzt den doppelten Speicher und kosten das selbe wie letztes Jahr…

Bin gespannt was Huawei nächsten Monat zeigt und obs einfach mehr vom selben ist oder sie heuer wieder ein Ass im Ärmel haben wie letztes Jahr.

Aber für mich gibts eh erst nächstes Jahr wieder ein neues Telefon. :slight_smile:


#266

Bis jetzt hatte ich immer Samsung Smartphones. Muss aber sagen, bei den aktuellen Modellen taugt mir dieses abgerundete Display nicht. So wie es aussieht wird, sofern mein S7 mal den Geist aufgibt, das nächste Handy ein Huawai.


#267

find ich auch weder schön noch praktisch. auch diese “full-displays” übers ganze gerät gefallen mir nicht uneingeschränkt. zum einem steh ich auf ein paar haptische buttons, zum anderen wirken die geräte dadurch sehr filigran.
aber die daraus resultierende displaygröße ist natürlich sensationell. aber wenns schon sein muss: warum wendet man diese technik dann nicht auch auf kleiner modelle an (wie zb meinem liebling das iphone SE)?


#268

Ui, das SE war echt ein Hit. Mochte ich auch sehr gerne.


#269

Ich habe eine Huawei P20Pro und bin nach wie vor begeistert, die Kamera ist sowas von Weltklasse, unfassbar. Bei mir war es btw. ein ähnlicher Grund, die Samsung Geräte sprachen mich nicht mehr so an und die Preise sind bei gleicher Leistung auch teurer und das abgerundete Display mag ich überhaupt nicht.


#270

Bin vom S7 Edge aufs P20 Pro umgestiegen und ich find der Unterschied ist wie Tag und Nacht… alleine wegen dem Akku würd ich mir nie wieder ein Samsung nehmen!

Aber gut ich würd mir Privat auch kein so teures Telefon kaufen (habs nur weil Firmentelefon), auch wenn die Kamera vom P20 Pro ein Wahnsinn ist. Aber die 999 zu Release wärs mir auch nicht Wert gewesen.

Hab übrigens grad die Vorführgeräte vom S10(+) bekommen und angeschaut…
Aufn ersten Blick: Das Kameraloch ist hässlich wie sonstwas, wesentlich schlimmer wie die Notches vom letzten Jahr (und die konnte man bei Huawei wenigstens soweit ausblenden das es nicht so furchtbar aussah) und man sieht in der Statusleiste nicht mehr ob Bluetooth, Wlan etc an sind, dafür musst man jetzt immer die Leiste runterziehen und manuell nachschauen…

Ansonsten irgendwie halt wieder die selben Geräte vom letzten Jahr, nur mit der selben Technik wie Huawei ins Mate 20 Pro eingebaut hat.

Also für ein Jubiläumsgerät was sie davor so hypen wollten extrem schwach das ganze IMO.


#271

Wie es der Zufall will, ein Arbeitskollege hat vor 20 Minuten sein Glas beim S9+ zerstört, genau auf der Abrundung vom Display… :wink:

Ich habe mein P20pro zum Geburtstag bekommen, selber hätte ich es mir auch nicht gekauft, auf keinen Fall, dann viel eher ein Honor 10 oder dgl.
Aber ja, bin noch immer recht angetan, den Akku muss ich täglich laden, was für mich aber ein großer Fortschritt ist, zuvor musste ich ihn 2 mal laden, zumindest bei meinen Honor 6 und Honor 8.

Aber dass das S10 ein extrem super Gerät ist, steht außer Frage, nicht das jetzt einer glaubt, ich verteufel das oder so. Machen wirklich super Geräte, aber mich sprechen sie halt nicht an.


#272

Notwendig ist bei Handys doch das wenigste, als Tablet-Ersatz lasse ich mir das ohne weiters einreden, genauso wie die Idee, dass man das Telefon so falten könnte, dass man es um den Arm bindet und daraus eine Smartwatch macht.

Ob einem das aber 2000€ wert ist, diese Frage stellt sich mir eher, aber ich bin da sowieso nicht die Zielgruppe, ich renn seit mehr als zwei Jahren mit meinem Fairphone herum und bin darüber glücklich, dass ich den Akku wechseln kann.


#273

Das fold erinnert mich an dem guten alten communicator.

Ob man es auch seitlich aufstellen kann und dann “untenliegend” die Tastatur hat?

Weiß man was wegen IP standard?

Freu mich schon wenn die ersten kunden kommen wo das schanier knarzt, wackelt, staub, bzw das display defekt ist durch die benutzung.

Wenigstens weiß man jetzt warum samsung mit den seitlichen notchs/ecken ausprobiert hat.


#274

Hab mal die gestrigen Neuvorstellungen für “Der Brutkasten” zusammengefasst:

Bin gespannt am Wochenende findet in Barcelona der Mobile World Congress statt, wo das Thema faltbare Smartphones auch von anderen Herstellern aufgegriffen werden wird. Insgesamt bleibt zu sagen, je es gibt klar einen Trend zu teueren Smartphones in der Spitzenklasse aber es gibt von fast allen Herstellern auch gute Geräte für kleines Geld. Ausserdem sinken gerade bei Samsung immer auch die Preise fast schon wöchentlich.


#275

Randlos find ich geil. Nur dieses Abrunden ist kompletter Mist und zerstört imo auch das Design des Geräts.

@clemgab jau, würd ich mir ein neues kaufen, wärs auch definitiv das P20pro. Geiles Teil! Nicht nur vom Design.


#276

Neue Technik find ich schon spannend aber ich bin ganz sicher kein „First Adopter“ für ein Smartphone.

Ich benutze momentan ein iPhoneXS funktioniert alles sehr fein, ist für unseren Gebrauch bestimmt übermotorisiert aber wir haben etwas bei der Homepage gespart (die ist aber trotzdem super) und uns brauchbare Laptops (i7, 16GB RAM, etc) und eben die Smartphones gegönnt.

Würde ich mir meine Telefone privat kaufen würde ich vermutlich jetzt ein iPhone8 gekauft haben, oder ich hätte Android eine Chance gegeben und mir das P20 angesehen.


#277

ich find die idee des foldables … interessant; vor einigen jahren hätte ich wohl noch mein letztes hemd dafür hergegeben, weil ich es einfach haben musste.
jetzt muss ich aber gestehen, dass mich der hype nicht ganz so abholt wie eben früher und das mag - nebst dem preis - an dem design liegen, das mE noch nicht zu ende gedacht ist.

natürlich wirkt das beeindruckend, wenn man aus einem kleinen device plötzlich ein großes display zur verfügung hat. das on-screen-multitasking ist interessant, ich sehe bei mir allerdings nur selten bedarf dafür; zumal das einrichten der apps oft länger braucht als das simple hin-und-her switchen zwischen diesen.

aber zurück zu meinen eigentlichen kritikpunkten am design:
der formfaktor des displays [zugeklappt] in relation zum corpus ist … seltsam:

auch fällt hier auf, dass es so etwas wie unibody-design hier nicht gibt. es wirkt eher so, als hätte man 2 smartphones aufeinandergeklatscht.

ob es, wie in diesem gif zu sehen, tatsächlich einen keilförmigen spalt gibt, konnte ich auf die schnelle jetzt nicht verifizieren, lässt mich aber auch erschaudern (wie bei microsofts surface book). bei all dem dreck, der sich in unseren hosentaschen sammelt, wäre ich aber kein großer fan von.

was mich in meinen befürchtungen irgendwie bestätigt ist, dass - zumindest bei den ausschnitten, die ich sah - man bezügl kamerawinkel und beleuchtung immer versucht hat das gerät von seiner schokoladenseite zu präsentieren und möglichst viel von dem “continuity” feature zu zeigen bzw dem großen display.

und last but not least: ja, es hat - aufgeklappt - ein großes display, aber auch einen ziemlich großen notch. wo also bei regulären handsets versucht wird diesen wegzubekommen, “all display” devices zu entwickeln, hat man hier das gefühl es mit dem prototypen der notch-ära zu tun zu haben.

tl;dr: nettes feature, aber man bekommt das gefühl, dass samsung vor lauter drang die ersten sein zu wollen, den finalen touch beim design vergessen hat.


#278

Ich bin Gespannt auf das Iphone XI !

Da muss jetzt einfach was neues kommen, irgend ein cooles extra. Ich glaube fest daran.

Mittlerweile bin ich an einem punkt wo ich bereit bin 800-900€ für ein Handy auszugeben. Liegt hauptsächlich daran das ich eine gute Kamera haben will.

Ein Freund von mir besitzt ein Iphone XS und die Fotos im Portait modus sind schon der Wahnsinn. Da ich jetzt seit Release ein Iphone 6 habe denke ich das es an der Zeit ist ein Upgrade zu machen und wenn schon dann gleich ein spitzen model.

Ja das P20 hat eine extrem gute kamera aber für mich kommt trotzdem nur Apple in frage, da gibt es keine chance zu wechseln. Ich würde mit einem Android handy nicht glücklich werden. Leider… :slight_smile:

Also heist es jetzt abwarten ob das Iphone 11 so gut wird das ich es kaufen werde oder ob ich dann doch das XS nehme das dann bestimmt etwas billiger wird.

Hätte nie gedacht das ich ernsthaft überlege mir ein 1000€ handy zu kaufen aber ich will unter anderem schöne kinder fotos haben.


#279

löschen…


#280

Das wird ja immer besser, 2000€ für ein Handy :joy:

Ich bin echt nicht am laufenden mit Handys aber gefühlt kommt ja auch schon jedes Jahr ein Neues Galaxy raus und das zu Preisen…


#281

Nicht nur gefühlt, es ist auch so. :grin:
Jedes Jahr gibt es ein neues Modell egal welche Firma.


#282

Zum Glück interresieren mich Smartphones nicht so. Ich habe in den letzten 6 Jahren 3 Smartphones gekauft. Galaxy S4 dann Galaxy A5 2016er Ausgabe und seit gut einem Jahr benutze ich das Galaxy A8.

Vorallem die A Serie finde ich für meine Bedürfnisse völlig ausreichend. Das A8 um 220,- gekauft, erfüllt das Handy all meine Wünsche. Super AMOLED Display (deswegen Samsung) guter Akku und brauchbare Kameras. Für richtige Fotos habe ich eine Sony Alpha 6000. Mit der Bildquali kann da kein Mobiltelefon mithalten, auch nicht wenn es 20 Linsen hat :face_with_hand_over_mouth: was sowieso pervers ist.

In der Preisklasse bekommt man gleichwertige Huawei Handys, aber die haben keine sAMOLED Displays.