Wie schnell ist euer Internet und was kostet es?


#162

Und die 1. Rechnung ist schon falsch :smiley:
Statt wie telefonisch vereinbart erst ab 15.1.2019 (der Tag an dem ich das Internet erst bekommen hab) wurde bereits ab 24.12. verrechnet.

Und da geht schon eine Mail an UPC.

War mir fast klar dass das net so smooth abläuft.


#163

Mein aktueller Speedtest am Handy via Wlan:

Werde den Test nachher am PC mit Kabel verfeinern.


#164

Feine Sache. Aber bei A1 brennst dich doch aus oder? Wie viel zahlst?


#165

Für die A1 TV-Internet-Handy (16 GB Volumen) Kombi 113 Euro.


#166

Na prack… :scream:


#167

Echr? Ich finds net schlimm. Da hab ich alles zusammen in einer Kombi.


#168

Ein stolzer Preis. :astonished: Dafür passt aber die Geschwindigkeit. :sunglasses:

Bin mit meiner (deutlich langsameren aber auch wesentlich günstigeren UPC TV + Internet Kombi (50€) sehr zufrieden. Der Handytarif ungebunden um 10€ bei Drei sind im Vergleich zu A1 Tarifen auch Peanuts. :blush:


#169

hab jetzt in meiner neuen wohnung den kabsi anschluss bekommen. ist schon nett, wenn man von youtube videos in 1440p streamen kann. zuletzt mit meinem 3-huitube konnte ich oft 1080p videos nicht ohne oftmalige unterbrechungen schauen, das war zum übergeben.


#170

Finde das Extrem teuer. Ich zahl für die 100er Leitung + TV 39,99€ und Fürs Handy mit 16GB 15€


#171

Naja eher ned, für den Preis bekommst bei UPC wohl was die Leitung hergibt und das sind inzwischen 300Mbit oder mehr.
Der Nachteil ist halt das UPC nicht flächendeckend verfügbar ist, da bist halt oft auf die Telefonleitung angewiesen.

Wir zahlen ca. 70€ haben eine 150Mbit Leitung und alles (außer Sky) was es an TV gibt von UPC für 2 Anschlüsse. Für 5€ mehr im Monat hätten wir auf 300Mbit upgraden können, ich hab abgelehnt, wozu auch.


#172

Da wird einem klar warum A1 solche heftigen Preise machen kann mehr sag ich dazu jetzt lieber mal nicht.


#173

Bei UPC bekommst das gleiche ums halbe Geld - Problem an der Sache ist nur, UPC gibts nicht überall. Selbst in Graz sind die nicht flächendeckend. An den Randbezirken gibt es großteils kein Kabel.

Soviel zum 21. Jhd.


#174

Ich hab UPC in Wien mit 300MBit, zweiter Box fürs Schlafzimmer und komm nach der Preisreduktion letztes jahr nicht mal mehr auf 80€ gesamtpreis. Davor waren es teils knapp 100€.


#175

“Preisreduktion”? ist aber auch eher ungewöhnlich dass die billiger statt teurer werden oder?


#176

Keine Ahnung was jetzt alle haben, es zahlt doch keiner von euch. Diese uneleganten Wortmeldungen sind jetzt dem Austausch im Forum auch nicht förderlich. Ich lade @Scarface ein, mir mehr zu sagen statt nur irgendetwas anzudeuten.
Ich habe meine Wahl mit A1 getroffen und bin zufrieden damit.


#177

Versteh ich absolut. Wenn du zufrieden bist und es funzt dann passt so.

…ist jetzt OT aber bei mir so ähnlich…ich buch den urlaub lieber teuer im reisebüro und es passt alles, als das ich mich um flug, transfer, etc alles selbst im internet kümmern muss und es dann vielleicht ned passt oder probs gibt.
Hoffe der Vergleich hinkt ned all zu sehr.

B2T


#178

Das ist ja eh das wichtigste. Aber man wird dich doch darauf hinweisen dürfen, dass A1 überteuert ist, bzw es das selbe wo anders günstiger gibt. Denke das war unter anderem auch ein Sinn dieses Threads :slight_smile:
Ich hatte selbst lange A1, lief stabil (Internet) nur wars mir dann zu teuer. Schönes Veranschaungsbeispielt: Hab für 7mbit/s 26€ gezahlt. Jetzt zahl ich 39€ für 75mbit/s bei UPC (10€ mehr für 10mal mehr speed.) Das analoge Paket bei A1 hätte 59€ gekostet.

Anders is es bei der TV Kombi - bei meiner Mutter und bei Freunden lief das leider alles andere als stabil. Sind mitlerweile auch alle weg davon.

EDIT: es ist halt immer abzuwägen:

  • Speed : Verfügbarkeit : Stabilität : Preis

#179

Sowieso, geht keinen was an wie und wo du den Geld anlegst.
Mein Beitrag war auch nur eine Anmerkung zu Gatars Beitrag welchen ich so verstanden hatte: “Preis Leistung sei bei diesen Model Top” was es definitiv nicht ist. Vorausgesetzt man hat die Möglichkeit auf eine Funktionierendes UPC Model zu wechseln, ist man hier deutlich billiger.
Sorry falls es so rüberkam aber es liegt mir fern irgendjemand zu missionieren, man redet ja nur drüber. :wink:


#180

Ah, ich liebe es. Hab ja mein A1 im Dezember gekündigt - letzte Rechnung also im Jänner, A1 Emailadresse ist auch bereits deaktiviert - jetzt bekomm ich für Februar nochmal ne Rechnung über 15€ - Rechnung liegt natürlich auf ner Emailadresse die es nicht mehr gibt…hawidere.

Auskunft bekomm ich keine ohne Kundenkennwort, welches ich natürlich daheim habe und nicht auswendig weiß.
Ich versteh nicht, warum man nicht alles auf die Emailadresse die man bei der Kündigung angibt zugeschickt bekommt. Pfeifen.


#181

Oje :-/
Siehst, und mit vielen weiteren kleineren und größeren Hürden ging es mir mit UPC, als ich noch in Graz wohnte. Aber ich bin ja ein böser A1 Kunde :wink: