Wer ist ultrahochauflösend?


#162

OLED TVs sinken. Der LG C7 habe ich gerade für unter 3000 gesehen, bitte noch ein Stück. :hugs:


#163

https://www.saturn.at/de/product/_lg-electronics-fernseher-49sj800v-super-uhd-4k-smart-tv-1599971.html

Was haltet ihr davon?55 Zoll ggf :slight_smile:


#164

Local Dimming spricht für “Back Light LED”… von daher schon mal nicht schlecht. Aber weiß schon wie es in der Praxis ausschaut.


#165

Gestern gab es übrigens den 55" LGB7 bei Amazon um 1500€, heute den 65" B7 um 2222€, leider hab ich das das Angebot heute zu spät gesehen, aber falls der TV in den nächsten Wochen noch einmal irgendwo um den Preis erhältlich ist schlage ich zu.


#166

So der LG ists geworden , wird die Tage aufgestellt.
Braucht wer meinen Full HD TV gg :smiley:

Edit 185€ bekommen dafür,WTF?
Sry für Offtopic gg


#167

Ich will diese Woche auch endlich einen neuen TV kaufen, ich will mal was neues, mein 55" Panasonic VT30 Plasma ist doch schon 6 Jahre alt (hat aber im eine sehrgute Bildqualität), aber ich will endlich mal was neues mit diversen Smart TV Features und 4K inkl. HDR (Xbox One X)
Jetzt gibt es noch zwei TVs zur Auswahl, den 55" LG B7 oder den Sony 65" XE9005.
OLED gegen FLAD LCD, Bildqualitativ wird der LG im direkten Vergleich sicher ein bisschen besser sein, aber der Sony soll halt aktuell der TV mti dem besten P/L Verhältnis sein, immerhin 65" 4K, HDR, FALD um 1,7K, der 65"er LG im Vergleich kostet doch 1K mehr.
Aber wirklich entscheiden kann ich mich nicht, einerseits würde mich OLED und webOS von LG reizen, aber der TV wäre halt weiterhin 55", der Sony wäre halt noch ein LCD (wenn eben auch mit sehr guter FALD Technologie), leider auch mit Android TV (das seit Version 7.0 allerdings besser sein soll), aber 65" und eben auch sehr guter Bildqualität.
Hab mir auf Youtube auch einige Reviews von beiden angesehen bzw. direkte Vergleiche, vom Preis her dürfte der XE9005 unschlagbar sein.
Habt ihr vielleicht irgendwelche Anregungen oder Tipps die mir bei der Entscheidung helfen?


#168

LG - Web OS ist genialst und Pfeilschnell :slight_smile:


#169

Klar, aber 55" sind halt doch irendwie klein, denke das man da mit 65" schon mehr WoW Effekt bietet, als einfach ein neuer 55" TV oder?
Vorallem bzgl. 4K wären 65" sicher auch nicht falsch.


#170

Hab auch noch einen VT20 Plasma und den geb ich nicht her solange der noch geht. Kann mir einer erzählen was er will aber so viel besser sind die TVs heute nicht von der Bild Quali als mein alter Panasonic.


#171

Ohne jetzt nicht genau die Specs der Fernseher zu kennen würde mich für mich nur der große Fernseher in frage kommen.

Habe auch seit diesem Jahr 65 Zoll. Zuvor “nur” 52. Ein gleich großer wäre für mich nicht in Frage gekommen. Der nächste in einigen Jahren muss dann mindestens 70 Zoll haben. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wegen 4K: je größer desto besser. Vor allem wenn der Sitzabstand groß ist.


#172

Ja da LG wäre halt ein OLED, aber der XE9005 scheint der erste aktuell wirklich gute LCD zu sein (die teurere Z Serie natürlich auch), aber ich will halt nicht mehr als 2K ausgeben, sonst wäre eh ohne zu überlegen der LG 65" B7 geworden.
Aktuel sagt mir mein Bauchgefühl das es der XE9005 65" wird, ich glaube die Größe macht einfach mehr aus in dem Fall, und wer weiß was sich OLED mäßig in den nächsten 2 Jahren tut, vielleicht gibt es dann ja gute 65" OLED TVs um unter 2K.


#173

Mein Wunsch TV LG OLED65C7V ist nun unter die 3000er Preismarke gefallen, aber im Hinblick auf die Fussball WM und die kommenden 2018er Modelle geht da sicher noch was. Die paar Monate kann ich auch noch warten.:blush:
Jedoch soll es schon ein OLED sein, den gerade was das Schwarz betrifft, ist es wirklich Schwarz, weil OLEDs selber leuchten und wenn sie nicht gebraucht werden ausschalten. Bei den anderen Techniken bleibt durch die Hintergrundbeleuchtung immer etwas Restlicht und 65 Zoll sowieso wieder zurück geht nicht.


#174

3K will ich eigentlich nicht ausgeben, wer weiß was in den nächsten paar Jahren (vorallem bei OLED) noch alles kommt, da kauf ich mir dann lieber in 2 Jahren wieder einen neuen TV mit (sichtbar) besserer Bildqualität.


#175

Also in 2 Jahren kommen mit Garantie bessere TVs, aber das wird 2 Jahre danach auch so sein und so weiter. Warten kann man immer. Der E7 wäre noch besser mit 2 Tunern, aber den Aufpreis ist es mir nicht wert, schaue Heute ja nicht mal mehr TV was soll ich dann mit 2 Tunern. :upside_down_face: Deshalb reicht der C7 für mich aus. Aber so eine TV Wahl hängt natürlich immer sehr von den eigenen Bedürfnissen ab. Was für Einen wichtig ist, ist für den Nächsten unwichtig.


#176

Das stimmt schon, ich hab ja damals bis zum VT30 auch jährlich (4-5 Jahre lang) den TV gewechselt, aber dann kam irgendwie nichts mehr für das sich der Umstieg wirklich gelohnt hat, jetzt mit 4K und HDR zahlt es sich wieder mal aus.
Aber ich denke trotzdem das sich bei OLED TVs in den nächsten Jahren noch einiges tun wird im Vergleich zu LCDs.


#177

Meiner ist jetzt ziemlich genau 6 Jahre alt und mal schauen in Richtung 2500 sollte der C7 schon noch fallen. Aber ich denke so Mitte Ende 2018 wird der Full HD durch eine 4K Kiste ersetzt. Nach fast 7 Jahren kann ich das verantworten.:smiley:


#178

Hab gerade mal auf die Rechnung geschaut mein VT20 hab ich Ende 2010 um 1615€ gekauft wohlgemerkt in 42 Zoll :sweat_smile:

Und der Preis war auch nur weil ich ihm im Internet gekauft hatte im MM und Co hätte ich dafür 2000€ bezahlt.

Wie man sieht jeder € is der TV wert, das war noch Qualität von Pana.


#179

Solange das Problem mit dem unterschiedlichen altern der einzelnen Farben bei OLED nicht gelöst ist würde ich beim Plasma bleiben. Ich hab auch einen GT30 in 50" und hoffe der läuft noch so lange bis man OLEDs kaufen kann.


#180

Ich glaube da wird mehr Problem gemacht, als es wirklich ist, also zumindest wäre es mir egal ob der TV nach ka 15-20 Jahren farblich nicht mehr korrekt ist, da wurde er ja sowieso schon durch einen neuen ersetzt.
Ich hab jetzt gestern beim 65" XE9005 zugeschlagen, war noch am überlegen zwischen dem 55" LG B7 oder eben 65" Sony XE9005, eine bekannte im Shop meinte sie konnte mir beim Sony noch Rabatt geben, dann war die Sache klar, günstiger als der 55" B7 und über 1K günstiger als der 65" B7.
Vom Bildqualität bin ich eigentlich überrascht, das macht er echt ordentlich und die Bildqualität ist im Vergleich zum VT30 sicher kein Rückschritt, in manchen Testsituationen hat mir das Bild gestern sogar um einiges besser gefallen. Mit den Bildsettings muss ich mich allerdings noch spielen, das einzustellen dauert da bei mir immer ein paar Tage.
Nach einem Tag testen und schauen bin ich auch froh nicht den 55" LG genommen zu haben, alleine aufgrund der Größe, der LG hat ja einen schmalen Rahmen im Gegensatz zum alten VT30, da würde das Bild sicher noch kleiner wirken, und um soviel größer sind 65" nicht, hab auch schon das OK von Frau und Kids das man da ruhig bis 75" gehen kann (wenns mal gute 75" OLED TVs um 1,5-2,5K geben sollte).
Android TV ist halt am Anfang wirklich etwas mühsam, allerdings sehr flott und nach ein bisschen rumspielen eigentlich garnicht so schlimm wie früher immer behauptet worden ist (soll sich aber eben seit Version 7.0 stark verbessert haben).
Also falls aktuell jemand einen 65" um max. 2K sucht der sollte sich unbedingt mal den XE9005 anschauen, ich bin positiv überrascht.


#181

Kann mir bitte jemand sagen wie man „echtes HDR“ erkennt? Ich lese überall 4k tv mit HDR aber da gibt es ja wieder unterschiede ?

Hdmi 2.1 ist das Aktuellste oder? Und wie hoch sollte maximal der Input lag betragen wenn man viel zockt auch online fussball spiele oder cod (wo jede sek. Zählt)