Wer ist ultrahochauflösend?


#222

Ist eh nur ein HD-Ready Tv 720p.
Die Box habe ich ja, somit fallen keine Kosten an.
Sollte es zu störend sein, kann ich ja immer noch nachrüsten.


#223

Kann mir jemand 1-2 4k tvs empfehlen um ca. 1000-1200€

Wichtig ist das der TV HDR für die PS4 unterstützt und der Input lag fürs online spielen nicht zu hoch ist.

60-65 zoll wären toll. Ich weiß das man um ca. 1000€ keinen oled high end tv bekommt aber ich denke 1-2 tvs wirds schon geben in der Preisklasse die was taugen!?

EDIT: Ich blick da einfach nicht mehr durch… das ist doch nicht mehr normal auf was man da alles achten soll…


#224

Was sagt ihr zu diesem tv ?

https://www.mediamarkt.at/de/product/_samsung-fernseher-qled-qe55q6fam-55-zoll-ultra-hd-4k-smart-tv-1610276.html

Hauptsächlich zum online zocken und fussball schauen.


#225

Wenn man sich fast 2 Jahre nicht damit beschäftigt hat, wirkt er sehr günstig bzw. als hätte er ein super Preis / Leistungsverhältnis.

Jetzt wären die Fragen zu klären wo liegen die Vor- wo die Nachteile von Samsungs “QLED” Technologie wobei das egal sein dürfte weil “normale” LED TVs kaum günstiger sein werden.
Wie groß sind die Unterschiede innerhalb der der Samsung Produktlinie (günstige vs teure Modelle)?

Schaut auf den ersten Blick jedenfalls gut aus. Würd ich gern testen…


#226

Also der Preis ist denk ich recht gut. Mir stellt sich nur die Frage ob ich diesen Qled 55zoll kaufen soll oder zb. Diesen hier :

Also 55 qled vs 65 led

Der Preis ist fast gleich, nur vermute ich das der Qled ein viel besseres bild hat. Bzw. Besser zum zocken geeignet ist !?

Mir gehts hauptsächlich ums zocken - PS4 pro und irgendwann ps5 ! Also HDR10 will ich unbedingt.

Mein Abstand von Couch zu TV ist etwas mehr als 3Meter beim zocken ca. 2einhalb meter. Nur bringt sich da ein 4k tv was mit 55zoll ?

Ich hab angst das mir der 55zoll zu klein wird bzw. Der Unterschied zu meinen 128cm tv zu gerieng ausfällt anderer seids hab ich angst das mich der 65zoll erschlägt…

Die Zwischenlösung wäre dieser hier:

Nur weiß ich nicht wie gut der TV zum zocken ist und ob alles unterstützt wird hdr10 usw.

Achja fussball spiele sollten auch gut aussehen ich will den ball rollen sehen und nicht mit nem schleier sehen, ihr wisst was ich meine


#227

Ich hab einen 65XD8505, nimm du lieber den Samsung, wenn du HDR auch bei Netflix, etc. nutzen willst, denn da wechselt die Gesamthelligkeit, das ist nicht zum anschauen.
In dunklen Szenen sieht man clouding (hab ich oben rechts im Panel) und flashlights (bei mir, direkt unten in der Mitte und beide Effekte bei einem HDR Film bzw. Serie noch schlimmer).

Nicht falsch verstehen, 95% der Zeit genieße ich beste Bildqualität und God of War will ich nie ohne HDR spielen, überhaupt hat über die gesamte Spiellänge alles gepasst, genau wie auch bei Detroit. (keine Ahnung warum das Ergebnis bei Spielen passt aber bei Filmen nicht, ich denke aber es hat was mit dem Edge LED zu tun.

Ich Tipp jedenfalls drauf das der Samsung weniger Nachteile hat.

Edit:
Zocken und Fußball passt vom Bild her nur dunkle Filme und vor allem Daredevil, Jessica Jones, etc, mit HDR sind ein graus.


#228

Ich hab seit 8 Jahren einen Plasma von LG daheim (Full HD) mit 60 Zoll.

Da man sich so schnell an die Größe gewöhnt und einem 60 Zoll eh schon fast zu klein vorkommt, hätte ich bei 55 Zoll wahrscheinlich das Gefühl in einen Taschenfernseher zu gucken.

Mein nächster wird wahrscheinlich eher in Richtung 80 bis 85 Zoll gehen.

Von daher… Nimm dir den 60er :slight_smile:


#229

Hdr will ich nur beim zocken benutzen :slight_smile:


#230

Jeden Tag TVs im Angebot , heute aus dem Hause Philips mit Ambilight

Philips PUS7303 Serie (43 bzw. 55 bzw. 65", 3-seitiges Ambilight, UHD, Triple Tuner, 8 bit+FRC, direct-lit, HDR10, 60Hz) https://amzn.to/2kMukPp @shock bitte LINK anpassen

43" 509,99 EUR PVG 619,83 EUR
55" 799,99 EUR PVG 859 EUR
65" 1.399 EUR PVG 1479 EUR


#231

Größe ist nicht alles :sweat_smile:

Ich weiß aber was du meinst, ich hab mich kleinweise vorgearbeitet seit 2006. (32-42-50-55-65“) und auch immer das Gefühl gehabt wow ist der groß und nach ein paar Wochen wärs ganz normal groß…

Mit 65“ wurde aber die maximalgröße erreicht. Größer macht in diesem Raum keinen Sinn. Und erwirkt auch in seinem dritten Jahr (ungewöhnlich alt für meinen TV Verbrauch :wink:) immer noch groß.

Aber natürlich, wenn dein Raum das hergibt, dann go for 80“ :grimacing:


#232

Toll der Panasonic und der Sony haben nur ein 50hertz panel…

Alter schwede nen neuen tv kaufen hab ich mir irgendwie leichter vorgestellt…


#233

Vielen dank! Leider mag ich phillips nicht so sehr.


#234

Größe ist nicht alles :sweat_smile:

That’s what she said! :smile:

Ja, ich glaub so bei 80 - 90 Zoll ist die Grenze vom Wohnzimmer erreicht.
Der Beamer im Heimkino schafft zwar 3,5 * 2 Meter, aber den dreh ich auch nicht immer auf wenn ich mir eine 20 Minutenfolge einer Serie ansehen möchte.

Ich hab immer gehofft, dass man sich nicht so schnell an die größere Diagonale gewöhnt.
Und jetzt hoffe ich, dass mein TV mal den Geist aufgibt :slight_smile:


#235

Auch so, ich dachte die Preise sind so stark gefallen, dabei ist der XE7005 doch noch eine Klasse unter meinem, ich hab ein 100Hz Panel (nativ).

Und ja stimmt, hat man ein begrenztes Budget muss man immer einen Nachteil in Kauf nehmen, gut eigentlich auch wenn man 10.000 für eine TV zahlen will. Es ist einfach keiner perfekt.

Ich würd ja gern Vergleichstests machen…aber die Dinger sind so sperrig. :wink:

@Mantarus
Er ist 8 Jahre alt, lass ihn gehn, nimm dir einen 65" dann ist auch noch Budget da um ein richtig gutes Panel zu kaufen, wenn du auf einen 80" (bzw 75") gehst zahlst du so viel für die größe, dass man beim Bild abstriche machen muss (ich nehme an du willst unter 8000€ bleiben, wenn nicht na dann… :wink: )


#236

So hab mir jetzt den Samsung Qled 6f geholt in 55zoll!

Ja 65zoll wären besser gewesen aber ich wollte nicht mehr als 1000€ ausgeben und da wirds schon schwierig.

Dieser hier bietet ein top bild, tolle daten und hey QLED hört sich einfach cool an :joy: Der Preis mit 999€ ist imo auch top.

Hat wer zufällig ne xboxonex oder ne ps4 pro zu verkaufen ? :joy:

Yeah jetzt geht die suche weiter, nen sidebyside kühlschrank zu finden ist fast noch schwieriger als bei den fernsehern :slight_smile:


#237

Welches Gerät hattest du bisher?

Mich würde ja brennend interessieren wie gut die QLED sind… wär evtl. schon eine alternative.
Probier jedenfalls Jessica Jones oder Dare Devil in HDR aus und bereichte deine Eindrücke.
(Die Serien sind oft sehr dunkel, daher bringt das wohl alle LEDs mit HDR ins schwitzen)


#238

Ich hatte nen sehr sehr guten fullhd Sony kdl den hab ich extra gekauft fürs zocken. Eigentlich hätte er noch locker gerreicht für 2-3 jahre aber scheiss drauf 1000€ sind jetzt kein vermögen noch dazu konnte ich meinen um 350€ verkaufen.

Muss jetzt mal sehen woher ich 4k inhalte herbekomme. Amazon prime wäre mir ja lieber als netflix aber muss mich erst schlau machen wo es den meisten film input gibt in 4k.

Nächstes monat wird ne ps4pro gekauft und dann kann ich endlich los zocken mit hdr :wink:


#239

Ich bin Begeistert! Bis jetzt nichts negatives ich hoffe das Bleibt so.

Das Bild ist der Absolute Wahnsinn. Ton finde ich auch gut. Der HDR modus sieht echt geil aus.

Habe gerade 1-2 Games probiert und schon jetzt ist das Bild so geil bin gespannt ob ich bei der pro dann nochmal einen unterschied merke.


#240

Eine Alternative zu was?
Ich hab mir nach Weihnachten die Q7 und Q8 Serie im Vergleich zu den Oleds von LG und Sony (b7 und A1) angesehen und da fand ich das OLED Bild eigentlich klar besser.
Wenn man aktuell einen “günstigen” 65" TV kann ich nur empfehlen eventuell nach einen Sony XE9005 im Abverkauf ausschau zu halten.
Imho ein Top TV, auch wenn er im direkten Vergleich natürlich nicht ganz mit teureren OLEDs mithalten kann.


#241

Ich weiß eh nicht was mich geritten hat nicht den zu nehmen…aber evtl. war er damals doch einen ganzen 1000er teuerer…
würd gern einer Wohnzimmerumgebung den Unterschied zu meinem edge LED sehen.

Natürlich ist OLED viel besser als QLED aber wenn es besser als die normalen LEDs ist wärs evtl. eine Alternative. Das meinte ich.