Wer ist ultrahochauflösend?


#202

Ja ich reserviere im IMAX in Wien meistens am Premiere Abend da bieten sie oft zumindest eine OV Vorstellung an und solange man dann schön in der Mitte sitzt passt vom Sound her auch alles. In allen anderen Settings habe ich aber im Kino ähnliche Erfahrungen “durchlitten” wie du beschreibst :sweat_smile:

Mein Bruder hat mein Fernsehermodell mit 65 Zoll für 1.400€ gekauft. War aber wie gesagt ein Sonderangebot bei Mediamarkt :wink: Ich glaube aber 8 Bit HDR reicht fürn Anfang völlig. Der Monitor unterstützt auch nur 8 Bit und sieht wie gesagt super aus. Das vorhandene Dolby Vision Content lässt sich außerdem auch immer noch mit den Fingern abzählen. Aber ich finde halt, dass das echt die Zukunft ist. Ich hab buchstäblich 0 Interesse jemals einen 8K Bildschirm zu haben. Ich finde schon das 4K bei meinem gerade noch so irgendwie sinnvoll weil ich doch relativ nahe dran sitze (2 Meter ca. ist wie gesagt ne kleine Wohnung :sweat_smile:). Alles darüber kann man, wenn man nicht gerade mim Gesicht im Bildschirm klebt sowieso nicht mehr erkennen. Da find ich Farbtiefe und eben dynamische Kontrastverhältnisse einfach viel viel viel relevanter :grin:

Hoffe in 5 Jahren kommt dann gerade wieder irgend ein neuer Standard aus dieser Richtung auf der wirklich sinnvoll ist. Weil das Fernseher noch dünner werden oder eben noch höhere Auflösung haben, find ich wirklich unnötig :sweat_smile:


#203

die fernseher sind so dünn das man sie an die wand hängen kann mit vesa mount
nur dann kann man nicht alle anschlüsse nutzen. sehr sinnig.

ich hab mir im Dezember 2016 einen Panasonic 50" gekauft - kann nur HDR10. Reicht mir aber. Konsolen unterstützen es und Netflix auch.


#204

So bei diesem Preis CHF 2’499.00 für den LG OLED65E7 konnte ich nicht mehr nein sagen.


#205

Willkommen bei der 4K Community. :blush:


#206

Danke. Ich hatte eigentlich immer den C7 im Auge. Jedoch durch die Aktion auf dem E7 ist das etwas bessere Modell aktuell gar einen Hunderter billiger. :upside_down_face:


#207

Die sollen lieber mal schauen das sie mindesten 720p im TV zum Standard machen im Jahr 2018.

Ich sehe nicht ein warum ich extra für 720p bei Privaten zahlen soll damit ich mir in HD 3x Werbung ansehen muss in einer 40min Serie.
Und jetzt schon gar nicht mehr in Zeiten von Prime, Netflix und Co.


#208

@Athavariel E8 ist doch gerade am kommen ?


#209

Und nach den E8 kommt der E9 und so weiter.


#210

Ist ja auch der Grund weshalb die Preise der Vorgängermodelle so stark sinken. Die Unterschiede sind meist marginal. :blush:
Am besten ist es einen neuen Fernseher im Frühling zu kaufen, da werden die neuen Fernseher veröffentlicht.


#211

stimmt schon LG OLED C7 bzw E7 sind richtig günstig im moment … aber ich warte bis der 65“C8 unter 3000€ kostet, dann gibts endlich oled und ich kann mir ein HUD nach dem anderen einbrennen :sweat_smile:


#212

Also das Bild beim E7 ist ein Traum. :heart_eyes:

Was kein Traum war, das Einrichten.

Download eines Software Updates inklusive und das schwierigste den TV so einzustellen, dass die Xbox One X in Spielen HDR ausgibt. Man muss erstmal Ultra HD Deep Colour auf dem TV aktivieren, moglich natürkich für jeden HDMI Eingang einzeln. :upside_down_face:


#213

das glaub ich dir gerne, also beides, Bild und das Einrichten.
Ich komm dann gerne auf dein Fachwissen zurück wenn ich an Bord des LG Oled Zugs bin, so ab black friday 2018 oder so :wink:


#214

Grossartig finde ich die Netflix und Amazon Video Taste auf der Fernbedienung mehr Tasten brauche ich nicht. :hugs:


#215

:smile: Habe bei der M-Electronics Aktion zugegriffen und mir den gleichen TV gekauft wie du. Mit Cumulus Rabatt gabs einen richtig fairen Preis für den E7 Oled. Meiner soll nächste Woche kommen.


#216

Ich weiß nicht genau wohin mit meiner Frage aber da es was mit Technik zu tun hat schreib ich mal hier was rein.

Ich möchte einen 32" Samsung HD-Ready TV aus Jahre schmäh “smart” machen. Netflix und Youtube sind mir wichtig. Bevor ich mir aber ein Gerät wie Chromecast oder Fire Stick kaufe, würde ich eine, im Wochenendhaus, herumstehende Day One Xbox 360 reaktivieren (falls diese noch funktioniert). Meine Frage - da die Xbox 360 ja noch keinen HDMI Ausgang hat sondern YUV, kann es da irgendwelche Probleme mit Netflix geben? Wegen HDMI Codecs etc.? Weiß das wer? Weil wenn ja, brauche ich mir die Mühe nicht antun das Teil zu holen etc…

LG


#217

DRM Content geht nur per HDMI.


#218

Mist…dachte ich mir.

Danke


#219

Ein Fire TV Stück Stick ist eh die bessere Wahl.


#220

Moment. Netflix gibt es sogar für die Wii - die hat ja auch keinen HDMI-Output. Zwar nur bis max. 480p aber es funktioniert. Es bleibt mir nichts anderes übrig als es auszuprobieren. Die Hoffnung stirbt zuletzt.


#221

OK. Sorry. Scheint doch zu funktionieren aber 1080i max und die Lautstärke des Ventilators. Denke da sind die paar Euro in einen Fire TV Stick gut investiert…