Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen + Buchkritik

Wüsste nicht wo es besser reinpasst.

Kannst du vielleicht in 1-3 Sätzen zusammenfassen um was es da geht. Das schaut so nach Zeitverschwendung aus.

Die Geschichte des Wassers (Das Klima Quartett 2), Maja Lunde

Wie in Teil 1 wird auf Probleme den Umweltschutz betreffend eingegangen, in diesem Teil in 2 zeitlich voneinander getrennten, aber doch miteinander verwobenen Geschichten.

In einer wird geschildert, wie die Natur beeinflusst, manipuliert und missbraucht wird, in der anderen die Folgen beschrieben, es gibt einfach kaum noch Trinkwasser.

Wie Teil 1 nette Storys, der Hinweis auf Umweltschutz ist sehr dezent, der wtf-Moment am Ende, wie die Storys verbunden sind nicht sehr prickelnd.

3,5/5

Durch “Amazon direct publishing” kann jeder seinen selbst geschriebenen Text (Roman, Kurzgeschichten, was auch immer) auf Amazon rauf laden und verkaufen. Gefinkelte Leute haben nun die Masche über eine Plattform Auftragsautoren zu bezahlen etwas zu einem Thema zu schreiben und das dann unter einem Pseudonym über Amazon wiederum zu verkaufen. Das diese E-Books nicht immer etwas mit dem Thema zu tun habe, ist ihnen herzlich egal. Gute Bewertungen werden kostengünstig gekauft.

PS: Ultralativ ist keine Zeitverschwendung. :wink:

Vielen Dank!

Habe jetzt mit meinen 33 Jahren angefangen die Harry Potter Bücher zu lesen angefangen.

Habe mir zwar auch noch zwei Sergei Lukjanenko Bücher liegen. Aber jetzt eher leichte kost :wink:

Stein der Weissen
Muss sagen sehr gut geschrieben sehr leicht alles zu verstehen und mann muss sagen der erste Film ist ganz nahe am Buch gemacht.

Und gleich Kammer des Schreckens weiter gemacht

4 Like

Nachdem ich gestern auf Amazon Prime auch wieder über die Filme gestolpert bin, hat sich bei mir auch wieder der Gedanke eingeschlichen die Bücher mal anzufangen. :smiley:

1 Like

Durst (Harry Hole 11), Jo Nesbø

Was soll ich sagen, skandinavische Krimis sind eh schon berüchtigt und der ist keine Ausnahme. Die Hauptcharaktere sind alt bekannt und wirken wie immer authentisch.

Story ist facettenreich, spannend und sehr blutig. Massenmörder treibt sein Unwesen, korrupte Polizisten flüstern Details an die Presse, Harry kämpft wie immer mit dem Alkoholismus, alles wie gehabt.

Trotzdem liebe ich die Hole Bücher über alles.

4,99/5

Erich Kästner - Notabene 45

Die Tagebücher des Autoren Erich Kästner, der sich 1945 erst in Berlin und dann in Österreich aufhielt. Kästner hat einen angenehmen, ironischen Schreibstil und es ist interessant zu lesen wie er damals die Ereignisse erlebt hat.

1 Like

thrawn (timothy zahn)

endlich kann ich hier berichten…

… denn das buch war wirklich zach!
ich hatte mal wieder lust auf ein starwars-buch und hatte thrawn als spannenden charakter in erinnerung.
das buch hatte auch tolle bewertungen… na gut, fehler 1: irrtümlich auf englisch gekauft (ebook)
leider erzählt das buch 2 geschichten. 1x thrawn - der strang ist ganz interessant. und 1x irgendeine tante - der strang ist mit ausnahme von 1-2 stellen echt todlangweilig. und auch beim thrawn-teil gibts ein paar längen. das ende ist fies, denn es macht neugierig wies weitergeht - aber da bin ich nicht dabei, da lesen ich lieber nochmals die erste „zahn-trilogie“…
ein gutes hatte das buch aber - ich bin immer nach 4-5 seiten eingeschlafen. hat also auch einen zweck erfüllt.

1 Like

Junger Mann, Wolf Haas

Ein fast vierzehnjähriger Bursch erlebt Ende der 70er den Sommer seines Lebens, verliebt sich, macht eine unvergessliche Reise, entwickelt sich weiter.

Wunderschönes, lustiges, mitreißendes Buch, dass ich an einem Vormittag auslesen musste, so gepackt hat es mich.

5/5

@Wiesi Ist das ein neues Buch von Wolf Haas? Ich finde ja die Brenner Bücher von ihm echt gut und gerade seinen Schreibstil finde ich ziemlich cool.

Ich habe zuletzt “Eine kurze Geschichte der Zeit” von Stephen Hawking gelesen. Es sind die physikalischen Vorgänge, wie unser Universum entstanden ist und aus was es besteht sehr genau beschrieben. Aber Hawking schreibt mMn auch recht witzig und zieht immer wieder gute Vergleiche her, damit es auch jeder verstehen kannn.

Außerdem habe ich mir das neue Buch von meinem Lieblings Kinderbuchautor Thomas Brezina geholt “Tu es einfach und glaub daran”, sein erstes Buch für Erwachsene und gleichzeitig eine Art Lebensratgeber. Hat mir auch gut gefallen, Brezina schreibt aus seinen Leben und teilt seine Erfahrungen. Manche Tipps und Tricks kann ich auch gut für mein Leben verwenden.

Ja, sein aktuelles.

Hab heut auch gleich mein nächstes Buch entdeckt, der Insasse vom Fitzek. Nachdem ich die Proxima Trilogie durch hab.

1 Like

qualityland (marc uwe kling)

einige kennen den autor vielleicht von den “känguruh-chroniken” (welche übrigens leider von teil zu teil schlechter werden). dieser roman ist etwas weniger absurd und hat einen deutlich ernsteren hintergrund, ist jedoch ebenso unterhaltsam.
der roman spielt in der zukunft. roboter, drohen, selbstfahrende autos (also alles was jetzt für die kommerzielle nutzung noch etwas zukunftsmusik ist) übernehmen immer mehr aufgaben. monopolistische konzerne bestimmen den tagesablauf, alles ist vernetzt, die menschen werden automatisch in ränge eingestuft. ihr alltag wird dadurch bestimmt.
in dieser welt lebt der protagonist und leidet unter dieser “bevormundung”. ein zweiter handlungsstrang erzählt die politischen machenschaften die im rahmen des wahlkampfes gerade laufen.
ein sehr unterhaltsamer roman mit sehr kritischer auseinandersetzung mit der zunehmenden digitalisierung und automatisierung sowie politischer meinungsmache. eigentlich kein schönes szenario das hier gezeichnet wird und von dem wir nicht sooo weit entfernt sind. manchmal dann aber doch etwas zu “platt”. aber gut, es ist humoristische unterhaltungsliteratur und kein penibel genauer sci-fi-thriller.

8/10, kann ich auf jeden fall empfehlen

2 Like

Trophäe, Steffen Jacobsen

Ein Ermittler soll klären, ob, wie, wann und warum der Vater seiner Klientin bei einer Menschenjagd jemanden ermordet hat und die Unbekannten Nachfahren der Opfer ausfindig machen.

Zeitgleich begeht ein ehemaliger Elitesoldat Selbstmord, hängt das vielleicht zusammen?

Sehr spannend, knallharte Action, skrupellose Bösewichte, typisch skandinavisch.

4,5/5

Die Legenden der Albae - Vernichtender Hass (Band 2) von Markus Heitz

Als großer Markus Heitz und Zwerge Fan ein feines Büchlein. Besonders spannend wenn man zuvor schon die Zwergen Bücher gelesen hat. Der Einblick in die Beweg- und Hintergründe der “Bösen” ist nach wie vor eine nette Abwechslung und freue mich schon darauf demnächst den dritten Band in Angriff zu nehmen. :slight_smile:

1 Like

Die Chroniken von Thomas Covenant - Die Macht des Rings Stephen Donaldson

Wer Fantasy mag wird hier imo nichts falsch machen. Wird oft mit dem Herrn der Ringe verglichen, ist aber meiner Meinung nach um Welten komplexer, vielschichtiger und ideenreicher.
Der lebrakranke Schriftsteller Thomas Covenant erwacht nacht einem Unfall im “Land” wo er mit seinem Ehering aus Weißgold zugang zur Wilden Magie hat und von den Bewohnern des Landes als der Wiedergeborene Held Berek Halbhand gehalten wird. Zusammen mit dem Lords (eine Art Magierzirkel, die Zugang zur Erdkraft haben) kämpft er damit gegen Lord Foul den Verächter.

Ich kenne kaum eine Geschichte die eine so dichte Welt mit so viel Magie aufbaut (der erste Band ist auch über 1500Seiten dick). Den Folgeband lese ich aktuell - spannend daran, die Zeit vergeht im Land ganz anders als bei uns, wodurch jeder Besuch von Thomas Covenant dort mit Überraschungen verbunden ist, und vertrautes wieder komplett neu ist.

Wer viel zu lesen sucht (bzw. dies nicht scheut), sollte sich da unbedingt ran traun. Kleiner Tipp: am Kindl lesen - denn die Bücher sind wirklich fett und schwer ^^

10 von 10 Alianthabeeren

Das Bekenntnis, John Grisham

Peter Benning, Großgrundbesitzer, Baumwollfarmer und Kriegsheld, erschießt in Clanton, Mississipi den örtlichen Pastor und stürzt so seine Familie in eine tiefe und langanhaltende Krise. Was das ganze noch schlimmer macht, niemand weiß warum er ihn erschossen hat, er sagt auch nicht warum. Und so nimmt das ganze seinen Lauf.

Ein Drittel des Buches spielt Grisham typisch im Gerichtssaal, ein Drittel behandelt die Zeit von Benning im 2. Weltkrieg, was aber nicht weniger spannend ist.

Sehr spannend erzählt, man kann das Ende zwar ahnen, aber so ganz dann doch nicht und ich war die ganze Zeit gefesselt und konnte einfach nicht aufhören. Sicher einer meiner Top-3 Grisham.

5/5

Bestrafung, Steffen Jacobsen

Das Ermittlerduo aus dem Vorgänger, Lena (die mittlerweile ein Wrack ist, hat alles verloren) und Mikael (die coole Special Operations Socke wie eh und je) ermitteln rund um einen Terroranschlag in Kopenhagens berühmten Freizeitpark.

Dabei zeigt sich, dass vieles nicht so ist wie es scheint, eh kloar.

Wie auch Teil 1 sehr spannend. Die Skandinavier könnens halt echt.

4,5/5

Die Klinge des Schicksals, Markus Heitz

In einer Dark Fantasy Welt ganz ohne Elfen und Zwerge, jedoch mit Elektorumbüchsen und Kriegstrommlern hat die Wildnis zahlreiche Städte zerstört und droht das ganze Reich zu übernehmen.

Eine Verschwörung, zahlreiche Helden und Bösewichte, Gräfe und Könige, Monster und Schufte ließen mich in eine neue, sehr faszinierende Welt eintauchen, in die ich hoffentlich in einem weiteren Teil wieder versinken kann.

4/5

2 Like

Paradox 3 - Ewigkeit, Phillip P. Peterson

Letzter Teil der der Paradox Reihe, in der die Crew der Helios wiedermal auf große Reise geht. Und wieder wird es sehr strange wenn es gilt einen 40 Mrd. Jahre alten, sehr speziellen Planeten zu erforschen.

War Teil 1 noch Hard-SF, Teil 2 schon fantastischer, geht es bei Teil 3 schon sehr theoretisch und surreal zu, wobei das Buch immer noch zu unterhalten weiß.

4/5

1 Like