The Legend of Zelda: Breath of the Wild


#1288

Jo die Yigas nerven generell, aber vor allem wenn man nen Wächter farmen möcht.

Oh man ich bin grad voll :heart_eyes: wenn ich mir das vorstelle: die offene und große Welt von BotW kombiniert, mit 8 ordentlichen Dungeons. Dungeons plus erkunden einer riesigen offenen Oberwelt. Das wär mein Traumzelda.


#1289

Aber geil wäre dann, wenn man die Dungeons erst aktivieren muss, weil ich das bei den Schreinen auch so richtig gern hatte, wo man ein Rätsel lösen musste, damit sie überhaupt erscheinen. :slight_smile:
Aber nicht die langatmigen, bei denen man erstmal 5 Nebenquests erledigen muss…


#1290

Jo, warum nicht. Ich finde auch, die spez. Items die man in klassischen Zeldateilen erhält könnten sich sicherlich auch gut in so ein offenes Zelda ala BotW integrieren.
Ich mein, mit geringer Ausdauer kommt man ja auch nicht überall hin. Warum nicht auch Passagen, Höhlen ect. einbauen, die man nur mit zb. Eisenstiefel erreichen kann?

Zudem brauch ich nicht 100.000 unterschiedliche Waffen in nem Zelda. Von mir aus mehrere Schwerter, die gerne auch craften oder schmieden kann. Plus dem Master-Schwert, dass man erst erlangen muss, aber dann die ultimative Waffe ist. Nicht der Furz der es in BotW ist.


#1291

so true! ist echt ein Witz, ich hab mittlerweile schon 2-Hand-Königsschwerter mit mehr Schaden als Masterschwert… und auch einhändige mit gleich viel…


#1292

Beklagt Ihr schon wieder die gleichen Themen?

Master Schwert bekommt dauerhaft 60, wenn Ihr den DLC macht - somit beste Waffe, da langlebig und sehr guten Damage Wert

Dungeons - das ganze Spiel ist ein riesiges Dungeon und nimmt man alle Tempel zusammen, kommt man sicherlich auch auf 8 Dungeons + den 5 Riesenviechern UND den Tempel mit Ganon.

UND lt. Entwickler wird es auch in Zukunft die offene Welt geben - ergo vergesst die alten Teile und wollt ihr es wie früher, dann spielt die alten Teile.

Früher war nicht alles besser.


#1293

Zelda schon! :wink:


#1294

Joooo ka Stress! :wink:


#1295

Ich komm halt schon in das Alter wo das dazugehört…


#1296

Nein, da gabs zig bessere Spiele letztes Jahr, alleine schon bei Nintendo.

Sorry aber das ist ein schlechter Scherz. im kompletten Spiel gab es NICHTS was auch nur Ansatzweise an die richtigen Dungeons eines richtigen Zelda’s ran kam.

Keine Endgegner, keine gscheiden Items, keine Weiterentwicklung.
Bei dem Spiel hat man nach 4h nachm Plateau alles gesehen und alles gemacht. Der Rest ist immer wieder das selbe in nem anderen Gebiet, keine Abwechslung, katastrophales Kampfsystem, nerviges Waffensystem.

Das einzig gute an BotW war die Grafik und selbst da gibts mit Wind Waker HD ein 3D Zelda das viel besser ausschaut.

Bei Zelda auf jedenfall schon.


#1297

Wenn Ihr meint - ärgert Euch und verbraucht sinnlos Energie, es wird sich dadurch nur nichts verändern. Ärgern und an Vergangenem hängen, ist reine Zeitverschwendung.


#1298

Ich darf mich also nicht aufregen wenn meine Lieblingsserie mit genialem Gameplay und super Gameplaymechaniken die einfach nach wie vor Spaß machen zu einem seltsamen Skyrim Klon wird, das sogar NOCH schlechter als das eh schon extrem grindige Skyrim ist?

Oh doch, da reg ich mich sehr wohl auf.
Wenn sich nichts mehr an der Serie ändert kauf ich halt kein Spiel mehr davon, irgendwer wird dann schon die Lücke mit einem ordentlichen Klon füllen (bzw gibts da eh schon einige wie Blossom Tales, das mehr Zelda war als BotW).


#1299

zeigt eindeutig, dass du auch wirklich nur 4h gespielt hast :wink:

auf jeden fall solltest du dich bisschen entspannen. was besser ist - alt oder neu - ist absolut geschmackssache, mich konnten die alten zelda teile nicht so lang fesseln wie das aktuelle (trotz einiger schwächen), und da geht’s nicht nur mir so, sonst wäre es ja nicht dermaßen erfolgreich gewesen!

ich bin’s aber auch leid jedes mal die gleichen paar argumente “widerlegen” oder “begründen” zu müssen, für mich ist das thema durchgekaut.

wenn’s dir keinen spaß gemacht hat, dann schade für dich - ich spiele botw noch immer.


#1300

Ich versteh beide Lager.
Die einen lieben es den Anderen ist es zu wenig Zelda.
Ich bin mittendrinnen. Bin ganz großer Zeldafan der ersten Stunde. Diesen Teil habe ich weit über 100 Stunden gespielt und trotzdem ist da so ein fader Beigeschmack bei mir. Es ist ein gutes Spiel, es machte lange Spaß aber es fehlt mir viel zu viel was eben Zelda ausmachte.
Die lächerlichen 2 Minuten Schreine (auch wenn man sie zusammenzählt) und die Titanen ersetzten für mich zu keiner Sekunde auch nur annähernd das „Zeldafeeling“.
Da ich aber auf Open World Spiele stehe und gerne die Welt erkunde und dabei versuche alles zu entdecken hat mich die Welt dann doch in seinen Bann gezogen.

Es ist halt ein gutes Open World Spiel auf dem einfach Zelda Skins geklatscht wurden. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Die Ära der Zeldas wie wir alten Hasen sie kennen und geliebt haben ist nun mal vorbei. Die Engine steht, also wird der nächste Teil genauso aussehen. Mal sehen ob sie wenigstens etwas an der Spielmechanik schrauben. Egal was kommt ich werde genauso wieder einer der ersten sein der blind vorbestellt. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :laughing:

Ich hoffe sogar ich bekomme irgendwann auch einmal wieder die Lust darauf Botw zu spielen und Ganon zu killen. Aber kaum war ich vor dem Endgegner habe ich komplett die Motivation verloren. Warum auch immer.


#1301

Ich für meinen Teil ärger mich nicht. Hab oben nur mein Wunsch bzw Traumzelda beschrieben :blush:


#1302

4 std. gespielt???


#1303

Wir sind ja auch alle hier um Meinungen auszutauschen. Da gehört Bewunderung, Verehrung aber auch Frust dazu.


#1304

vergesst bitte alle nicht: würden die nur Zeldas nach alter Formel produzieren, würden sie bald bankrott gehen, wenn wir alten Säcke an einer Überdosis Tortillas und RedBull krepieren, weil unsere Leber einfach nimmer kann :wink:

Also durchaus gescheit, sich der jüngeren Generation zu nähern, außerdem war es bestimmt für Nintendo auch ein Test um zu sehen, ob solche neuen Elemente akzeptiert würden usw usf.


#1305

stimmt schon, aber alle paar Wochen dreht sich das Rad von vorne :wink:


#1306

Wenigstens wurde es gespielt. :wink: Wie oft wird gemeckert und geschimpft ohne auch nur das Spiel je selbst gespielt zu haben oder den Film/Serie gesehen zu haben?


#1307

Nun, Zelda bewegt einfach die Fan Herzen. Wenn ich da im Vergleich zum Beispiel an Star Wars denke wird auch immer wieder neu gemeckert. Es wühlt eben das Fan Herz auf. :blush: