The Legend of Zelda: Breath of the Wild


#1088

ich hab heute schon die ersten 4 Schreine vervollständigt, und paar weitere Koroksamen gefunden xDD

Ich steh total auf das Spiel jetzt, man will so schwer aufhören, na gut, bisher bin ich auch erst 2x gestorben, und das nicht hintereinander :slight_smile: vielleicht ist deswegen die Anfangsmotivation noch so hoch, aber BAM ich liebe das Jagen und auch das Sammeln von allem, was kreucht und fleucht oder einfach nur beim Baum steht :slight_smile: oder am Berg irgendwelche Schwammerl und so mhhhh geil :smiley:

Ganz besonders bin ich davon überrascht, dass es so rasch ging mit den 4 ersten Schreinen, und, dass ich nach 12 Jahren quasi NULL Zocken, mich gerade bei BotW nicht so blöd anstelle wie davor immer befürchtet :blush: :hearts:


#1089

soderla - nach 65+h kann ich nun endlich mit stolz sagen, dass ich das spiel durch hab. musste bei ganon aber erst 2,3 mal sterben, damit ich mir endlich wirklich die technik des parrierens beibringen konnte, andernfalls hätte ich da in der 2.phase kein leiberl gehabt.

in der zwischensequenz nach dem kampf und nach den credits bekommt man schon a bisserl gänsehaut und geringfügig feuchte äuglein. :stuck_out_tongue: schade, dass es dann so schnell zu ende war und keine “wir bauen das alles wieder auf” oder “wir feiern eine party” (à la star wars ep6) sequenz gab.

nichts desto trotz: alle guten dinge sind 3; zelda war bisher nie so wirklich meins. twilprin hats versucht, phantom hourglass hätt ich schon fast durch gehabt (afair), aber botw hat mich nun endgültig dazu gebracht, dass ich im kreis der zelda-spieler gelandet bin.

ps: zahlt sich der dlc jetzt schon aus? dlc#2 klingt ja recht vielversprechend mit neuer story und so, aber der erste auch?


#1090

Also wenn dich der zweite DLC anspricht, kaufst du den ersten ja automatisch mit :slight_smile:

Den ersten DLC fand ich aber auch nicht so schlecht, es gibt ein paar neue Ausrüstungsgegenstände, den “Heldenmodus” (Schwierigkeitsgrad erhöht, mach Spaß wenn man einfach darauf Bock hat das Spiel ein zweites mal zu starten) und die “Prüfung des Schwertes”, die mir am besten gefallen hat. Sind verschiedene Stages wo es gilt, Aufgaben zu lösen. Hat mich auch etliche Anläufe gekostet und ist mMn fast der beste Teil des ersten DLCs.


#1091

du hast natürlich recht.
ich hab mich falsch ausgedrückt. was ich meinte war: zahlt es sich jetzt schon aus, oder kann man zuwarten bis dlc2 da ist. von deiner ausführung geh ich davon aus, dass man aber durchaus jetzt schon zuschlagen kann. – danke! :slight_smile:


#1092

Ich hatte schon im März den Season Pass mitgekauft und ich hab gleich zu Beginn die eine oder andere nette Truhe zusätzlich gefunden, am geilsten ist das Nintendo Switch T-Shirt :smiley: nützt null, aber sieht gut aus :joy:

Nein im Ernst, ich denke, du kannst da zuschlagen, gerade auch, weil du schon ziemlich weit im Spiel gekommen bist. Ich bin ja noch am Anfang, also merke ich noch nicht so viel davon xD Aber du bekommst über die “Switch News” (unten in deinem Hauptmenü) manchmal extra Waffen geschenkt wie den Bumerang, wenn du den Season Pass hast und den Paragleiter bereits erhalten hast (was bei dir ja ebenfalls der Fall ist :wink:). Du musst dazu nur auf die entsprechende News gehen, runter scrollen und das Spiel von dieser News aus starten! :slight_smile:


#1093

Also so langsam könnte Nintendo aber auch Infos zum zweiten DLC veröffentlichen.


#1094

Ich hät mir das nicht gedacht aber trotz fehlender Dungeons macht das Game richtig Spass! Und das von min zu min immer mehr. Es is halt anders. Trotzdem machts laune


#1095

Interessanter Artikel


#1096

Extra für @Jetenmerde1 :wink: ne kleine Zusammenfassung meinerseits.

Hab zwar erst ca 1/4-1/3 der Karte aufgedeckt und auch erkundet aber ich kann mit Sicherheit sagen, dieses Spiel fesselt mich extremst!!

Ohne gespoilert werden zu wollen:
Schon einige Schreine gemacht und versuche mich gerade am 1. Titan bei den Zoras.
Hab zwar auch schon die Wüste ein wenig erkundet (sehr sexy hihihi) aber bevor dich die Quests dort weiter verfolge dacht ich mir, mach ich die Zoras zuerst.

Vll bin ich auch noch viel zu schwach, ich werds schon merken. Ein paar Erinnerungen hab ich auch schon frei geschalten. Jetz bin ich gespannt wann man mehr über das Master Schwert erfährt - dieses zu erhalten ist mein großes Ziel. Denn so sehr mir das Spiel auch gefällt, diese Haltbarkeit nervt mich doch sehr!!! Das nach gefühlt jedem 3. Gegner ein cooles Schwert (und es gibt richtig coole Teile) hops geht…das nervt!!!


#1097

Du schaffst sogar drei???


#1098

Naja, bin eben toll.


#1099

Haha, auch das Master Schwert hat dann nach Abnützung einen Cooldown :smiley: Aber Danke für die Zusammenfassung. Ich fühle mich geehrt!


#1100

Jo Cool down den man dank DLC reduzieren kann. Besser als es geht hops. Also für diese Idee gehört irgendwer bei Nini ausgepeitscht.

Vor allem geht die Abnutzung meiner Meinung nach viel zu schnell…ich mein, was soll das, wenn man für nen dicken Brocken, 4-5 Schwerter “verbraucht”? Der Typ ist härter als ein Schwert? Echt jetzt? Kann ich dann bitte diesen Obermoblin als “Schwert” verwenden? Der hält länger!


#1101

Ok, aller Sinnhaftigkeit zum Trotz, da hast du absolut Recht!


#1102

Ich fand das sogar gut mit dem Abnutzen. Für den DLC bist du nämlich auch gezwungen, andere Waffen einzusetzen und lernst dadurch viel mehr über das Kampfsystem und auch das Nutzen der Stase etc.!

Nur mit dem Schwert alleine zu kämpfen, ist mit Sicherheit keine Intention der Entwickler gewesen. Andere Gegner - andere Waffe - besserer Effekt und mehr Damage.


#1103

Dagegen hab ich ja nix. Aber die Abnutzung im allgemeinen und die extrem schnelle Abnutzung im Speziellen find ich unnötig!

Das wäre alles auch ohne Abnutzung gegangen. Bzw. man hätte sich die Stile die man anwenden möchte aussuchen können. So ist man oft gezwungen zu nehmen was man grad noch übrig hat. Und das ist schade.

EDIT: Aber was soll ich sagen - gesüchtelt wird so oder so ^^


#1104

Oder Du hast 500000000 Bombenpfeile und 5 Bögen. Habe Zelda oft wie einen FPS gespielt.


#1105

Gibt’s keine 999 Obergrenze? :wink:


#1106

War eine Übertreibung :smiley:


#1107

fand die abnutzung eigtl nur zu beginn schlimm, als man sprichwörtlich nur 3 äste und ein schwer einstecken hatte. ansonsten findet man wirklich an jeder ecke eine neue waffe. folgendes video find ich da informativ: