The Legend of Zelda: Breath of the Wild


#1028

Die Stelle leuchtet nicht. Ich bin aber definitiv an der richtigen Stelle. Habe mir ein Youtube Video angeschaut, Da ist derjenige exakt genau an dieser Stelle.

Schon seltsam!


#1029

Ist wirklich seltsam. Ich habe die Orte auch alle mit youtube Videos gesucht, aber da gabs keine Probleme. Rein von der Reihenfolge bin ich aber bei den Titanen gegen den Uhrzeigersinn gegangen und habe mit dem Elefanten begonnen… K.a. ob es damit was zu tun hat oder ob Du zwischendurch mal zu der alten, verrosteten Krücke in Kakariko gehen musst und quatschen musst. Das KÖNNTE auch was damit zu tun haben?! Nur mal ne Vermutung.


#1030

#1031

ich spiel botw seit vergangener woche, je nachdem wie viel zeit mir bleibt. finds bisher wirklich gut. schön, dass man auf div andere plateaus gehen kann, sprich: wirklich frei herumwandern kann, ohne gleich von lvl +500-über-dir monstern erschlagen zu werden (witcher 3, ich rede von dir).

leider hab ich dann gestern doch einen schrein gefunden, der mir zum jetzigen stand einfach noch nicht lösbar war. einerseits verständlich, möchte man die spieler noch motivieren, welche weiter fortgeschritten sind im spiel, andererseits “nicht nett”, dass man diesen tempel so einladend und herausfordernd platziert, dass man als wanderer einfach hin möchte.
hinter dem schrein, der mitten im meer war, lag einer weitere insel, welche eine prüfung sein soll. man wird aller items gestripped und hat im ersten moment das gefühl jetzt müsste man robinson crusoe-style über die runden kommen. aber richtig konsequent war man hier nicht. man hat noch immer die fähigkeiten seines sheikah-slates und nach 1,2 kämpfen hat man wieder ein schwert und schild.

heute hab ich mich zurück aufs festpland teleportiert und mich dem erinnerungsquest gewidmet und es hat mir wieder richtig spaß bereitet. erfreulich auch, dass das kampfsystem im vergleich zu anderen zelda-erfahrungen, die ich gemacht habe, bestens von der hand geht (va dieses dodge&counter system daugt mir). nach viel wandern und herumklettern bin ich wieder nach kakariko gewandert um mich dort erstmal einem kleinen quest zu widmen. - 10 hühner einsammeln. :stuck_out_tongue: - wo andere openworld games zu einem großen teil aus solchen quests bestehen und mich nach einiger zeit nur mehr wenig interessieren (zb: me:andromeda) ist es hier eine nette abwechslung. und - ganz ehrlich - ich hätte nicht erwartet einmal den game over screen zu sehen, weil ich von einem squadron an sturzbomber-henderln ausgeknockt wurde. :smiley:

alles in allem dürfte dem spiel nicht das twilightpr-schicksal widerfahren. freue mich schon auf die nächsten erkundungstouren.


#1032

Wenn du alle Schreine auf dem Anfangsplateau gemacht hast und somit alle Fähigkeiten erhalten hast, sollte es eigentlich keinen Schrein geben der unlösbar für dich ist. War war das Problem das dich aufgehalten hat?


#1033

vlt von den fähigkeiten her lösbar, aber im angehen des gegners schwer. die wächter, die mir bis dato untergekommen sind, sind schon eher zu umgehen mit ihren LAZ000RZ; der im schrein war mir dann doch eine nummer zu groß.

ich hab mir das video jetzt auch nicht angeschaut, weil ich mir nicht unbedingt die lösung spoilern lassen möchte. ich denk mir einfach, dass ich im laufe der zeit auf immer schwierigere gegner stoßen werden und irgendwann das besiegen des wächters in diesem tempel keine sonderliche hürde mehr darstellen wird.


#1034

Kraftprobe schwer ist am Anfang (10 Std. Spielzeit) auch noch zu schwer. An dem bin ich auch anfangs gescheitert und habe diesen dann ausgelassen, ebenfalls die Insel, welche später aber auch mit Köpfchen und Gameplaywissen “relativ” leicht zu lösen ist.

Schwere Probe ist aber die härteste Kraftprobe, danach kommt nix mehr. Aber nicht Lösungen anschauen, einfach aufleveln und was anderes machen, dann löst sich die Probe (fast) von selbst. :wink:


#1035

man lernt gewisse dinge zum glück mit der zeit: zb kein schwer am rücken tragen, wenns gewittert. :x


#1036

ps: mir regnets zu oft. suder


#1037

Mir auch aber erst nach gut 50-60 Stunden, davor ging es eigentlich… oder ich war toleranter :thinking:


#1038

@k3nny_gat als ein eingefleischter Wiener sudert man am besten bei jedem Wetter :wink:


#1039

najo, zu beginn des spiels merkst es noch nicht, aber wenn du anfängst die div regionen zu erkunden, und eben noch nicht die div. schreine und türme als telep-stationen hast und auf das klettern mehr angewiesen bist ist das schlechte wetter schon lästig.


#1040

Ich kann’s eh gut verstehen :slight_smile:


#1041

Ich meine mich zu Erinnern, dass es eine Rüstung gibt die da hilft weil man mit ihr auch bei Regen klettern kann.

Link, kann auf Eis klettern, rutscht bei Regen ab :wink:


#1042

Hab ich auch gelesen, wobei … nur überflogen, wollte mich nicht noch ärger spoilern lassen. :wink:

Die Logik regen -> abrutschen, aber eis erklettern, oder locker aus gewässer rauskraxeln kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen, aber - hey - es ist ja nur ein spiel.


#1043

Es gibt eine Rüstung die das Tempo erhöht aber bei Regen rutscht man trotzdem ab… leider


#1044

grml heute ist wieder so ein tag, wo ich wieder die “zitronen” im spiel finde…
zuerst der endgegner im donnertitanen, der einfach im gegensatz zum easy-cheesy-titan selbst mich einfach zu schnell fertig macht, und dann später einen schrein gefunden, in dem man kugeln wie beim golfen einlochen muss und es ist mir einfach nicht möglich mit dem stasis-modul die kugel so zu treffen, dass sie verdammt nochmal gerade fliegt. grml mein halbes arsenal an waffen dafür verpfeffert. :japanese_ogre:


#1045

Ajo… der war etwas zäh. Ich musste spoilern und habe nachgeschaut, wie er zum Schlagen ist :wink: . Das Golfen kann auch ziemlich ätzend sein, Du kannst aber auch (nachdem Du 1-2 x etc. geschlagen hast), Deine Position wieder korrigieren und neu ausrichten. Ich habe da auch schauen müssen was ich mit der Kugel mache und bei diesem Tempel die Stasis so richtig ausgenutzt (vorher kaum).

Ist aber auch toll, dass man diesen Lerneffekt der ganzen Gameplaymöglichkeiten im Spiel hat!


#1046

Das amiibo Recken-Set ist jetzt vorbestellbar.


#1047

Warum nur muss ich bis inkl. Oktober sparen :cry: die sehen so genial aus!!!