Super Mario Odyssey (Switch)


#82

Ich glaube, ich hatte Super Mario Odyssey falsch verstanden. Das hineinschülpfen in die Gegner sind wohl die neue Items. Also bei Mario Bros. noch Piltz und Feuerflume, bei Mario 64 Metal- und Flughut und bei Odyssey sind es nur die verschiedenen Gegner im Level.

Insgesamt ist das Game wohl eine Mischung aus Mario 64, Sunshine, Galaxy und 3D World:

Mario 64: Sandbox Gameplay und allgemeine Steuerung
Sunshine: Diesmal Wurf-Hut statt Wasserpistole
Galaxy: Verschiede Länder statt verschiedene Planeten
3D World: Abschitt-Absierte Level

Insgesamt ne ganz coole Mischung. Obwohl mir ein simples Mario 64 - Teil 2 immer noch lieber gewesen wäre.

Aber vielleicht würde das vielen Gamern nicht so gefallen. Schimpfen auch viele über “zuviel Retro” bei Yooka Laylee, obwohl ich mich da grundsätzlich überhaupt nicht beklagen kann. Eher über Bugs und manches Level-Desgin (im Sumpflevel habe ich noch nie zum “Eingang” zurückgefunden).

Aber das ist auch ein anderes Thema :wink:


#83

#84

Nicht, dass es meine Meinung widerspiegelt, aber auch viele kritische Stimmen werden laut:

Ich freu mich sehr. Es wird sicher fantastisch, aber mir kommt es jetzt nicht schwer vor…


#85

Die Outfits im neuen Mario haben Historie

Ich will das jetzt spielen und mutig von dem neuen Wolfenstein und Assassin’s Creed Origin das sie sich am gleichen Tag auf den Markt trauen.


#86

Naja trauen… wenn das jetzt alles 3D-JnRs wären dann wäre ich auch überrascht, aber so ist das eher egal… übersehen wird an dem Tag im Geschäft vermutlich keines der 3 Spiele – ist ja mächtig Marketing-Budget dahinter. Nehme ich mal an.


#87

Switchbesitzer werden sich an dem Tag höchstwahrscheinlich Mario holen. Multiplattformer habens schwer. Bei mir wirds eindeutig Mario. Nintendo hat mich im Moment zu 100%. Heute wird Arms geholt! Freude :relaxed:


#88

Andere kämpfen bis dahin noch mit der Schwierigkeit keine Switch zu bekommen.


#89

Also wenn ich noch keine Switch hätte, aber Mario zum Release spielen will, würde ich sie mir zur Sicherheit heute schon bestellen. :smiley:


#90

Also das spiel wird sicher der absolute oberhammer nachdem was ich so gesehen habe. Wird für mich definitiv ein kaufgrund für die switch. Aber das spiel is wieder nur in 720p …wahhhh auf meinem 60 zoll schaut das einfach beschissen aus war bei zelda auf der wiiu das gleiche. :frowning:


#91

Egal ob Müller, Libro und Saturn in unterschiedlichen Wiener Bezirken sehe ich Switches herumstehen. Nie in der Menge wie PS oder Xbox, aber finde es echt lustig, dass es so “schwer” ist eine zu bekommen :smiley:

Das neue Mario läuft nur auf 720p? Quelle?


#92

Achso? Im Handheldmodus 100% aber am TV?


#93

ja leider auch im TV modus :frowning: … also keine 1080p im jahr 2017 is einfach nicht akteztabel meiner meinung nach im Handheld sind natürlich die 720p mehr als ausreichend aber ich wills ja am TV spielen

Super Mario Odyssey - 720p, 60FPS (no AA) (confirmed by Digital Foundry)
ARMS - 720p, 60FPS (heavy temporal AA - looks like a UE4 game with it’s own overly-aggressive TAA solution)
Splatoon 2 - 720p, 60FPS (no AA)
Mario Kart 8 Deluxe - 1080p, 60FPS (no AA)
Fire Emblem Warriors (short game visual snippet shown) - 1080p, 30FPS (light post process AA)
Xenoblade Chronicles 2 - 720p, 30FPS (heavy post AA)
Legend of Zelda: Breath of the Wild - 900p, 30FPS (heavy post AA used) (EDIT: Confirmed 900p by Digital Foundry)
Super Bomberman R - 1080p, 60FPS (post AA)
The Elder Scrolls V: Skyrim - 1080p, 30FPS (post AA used)*
Shin-Megami Tensei - 1080p, 60FPS (EDIT: New trailer released. one shown on Nintendo’s live stream has some weird artifacts not present in this trailer.)


#94

Sollten vielleicht auf die 60 fps verzichten… in Odyssey eh nicht unbedingt notwendig.


#95

Und dann noch ohne AA?? uff…na auf meinem 65" will ich das auch nicht mehr spielen…wollen schon nur nicht in super unscharf. Zelda sieht schon so mhäää aus…vor allem in den ersten 10 Minuten nach einem 4K Game… geht grad noch und ist man mal im Spiel vergisst mans eh recht schnell.
Da wär ein Schalter echt angebracht…1080p@30fps und 720p@60fps…wobei beides halt noch netter wär :wink:


#96

ich bin ja sicher keine grafikhure ich liebe ja retro games und steh auch total auf sprite grafik. Wenn man sich allerdings anschaut was es mittlerweile im emulatorenbereich für tolle möglichkeiten mit filtern , crt shadern und custom textures und was weiss ich noch alles gibt sind 720p eine frechheit. Mittlerweile gibt es in retroarch einen PS1 (!!!) emulator der dir die low res hintergründe in spielen wie Chrono Cross oder Final Fantasy herausrechnet , sie mit shadern so richtig aufmotzt und die Polygonfiguren zusätzlich in nativem 1080p ausgibt. Diese PS1 Spiele sehen auf meinem 60 zoll einfach märchenhaft aus… und dann kommt das neue mario in 720p und ohne AA und sieht vermutlich verpixelter aus als die ps1 games …


#97

Das mit der Auflösung klingt gar nicht gut. Werde aber Mario wohl eh nur im Handheldmodus im Bett spielen. Bleibt das spielen auf den Fernseher also fest in Sonys Hand.


#98

Ich sehe schon einen 4K-TV kauf ich mir erst wenn es 8K-TVs zu den jetzigen Preisen gibt. :slight_smile:


#99

Ich hab einen 4k und mit der richtigen Einstellung klappts. Klar 1080 wäre besser, aber bin wohl einer der wenigen der 60fps klar der Auflösung bevorzugt.


#100

Ob es bei 2m Sitzentfernung überhaupt so stark auffällt bezweifliche ich auch. (Auch wenn 1080p die Seele beruhigen würde)


#101

Hmm naja hängt davon wie groß eure tvs sind aber bei 60" is der unterschied gigantisch und ich würd Jederzeit sofort 1080p den 60fps vorziehen