Super Mario Odyssey (Switch)


#728

Ganz ehrlich… Ich würde schon gern ein unversehrtes haben, aber der Aufwand bei 9€… Außerdem der Rücken des Buchs ist eher dünn, aber wird das sowieso irgendwann knicken :man_shrugging:

Aber Gratulation zum Buch auch dir :slight_smile:


#729

Englische Version


#730

Bin gespannt wie meine Version ankommt. Ich würd reklamieren. Rücksendung wirst nicht machen müssen. Denke du würdest das Geld retour bekommen und das Buch behalten dürfen. Ob’s ein neues losschicken ist aber fraglich… einfach mal probieren! :wink:


#731

Ok, per E-Mail am besten, mit Foto, da muss ich weniger sofort wissen was antworten :smiley:

edit: Gerade ein E-Mail verschickt, mit der Beschreibung und dem Satz “Das ist ärgerlich, gerade weil es sich um eine Collector’s Edition handelt - niemand möchte geknickte Bücher in seiner Sammlung haben” … mal sehen was kommt, Link zum Bild hab ich auch dazu gegeben. :+1:


#732

Danke dir,
Es wäre eigentlich günstiger gegangen, da ich mir zuerst da kleine Buch geholt hab (das mir jetzt als Berater dienen wird).
Hätte ich es beim Müller nicht gesehen, wäre es bestimmt nie in meine Sammlung gekommen.
Interessant auch, dass solche Spieleberater bei Libro und Müller so gut wie nie zu finden sind, aber Nintendo Produkte in der ersten Reihe bei den Spielen aufliegen.


#733

jetzt, da du es sagst :thinking:

ja, der kleine Berater wiegt auch bestimmt nicht so schwer in der Hand, beim nebenbei spielen :smiley:


#734

Es sind leider auch die Karten somit sehr klein, die lila Münzen erkennt man im Buch besser.


#735

mh, stimmt, bei dem Format muss man Abstriche machen :confused:


#736

Rückmeldung kam: entweder zurück senden oder 1,78€ Preisnachlass.

@sakuratompac


#737

:slight_smile: mal schauen wie meines ankommt :slight_smile:


#738

hm… Ich glaub ich nehme den Nachlass, weil der Buchrücken ist so dünn, der würde so oder so irgendwann knicken


#739

Nachdem ich auch bei irgendwas um die 830 Monden bin, muss ich schon sagen, dass ich fassungslos bin, wie genial das Leveldesign und die Steuerung (und das Gameplay) im ganzen Spiel ist. Yooka Laylee war ja ganz gut (ich hatte imo nur Probleme mit der Steuerung in vielen Dingen) aber Mario Odyssey zeigt auf, wie polished ein Spiel sein muss und wie Leveldesign auszusehen hat.

Der einzige negative Punkt an dem Spiel ist, dass ich jetzt wahnsinnige Lust auf Remakes von Sunshine und Galaxy 1+2 habe. Wenn Yooka Laylee mit einigen Verbesserungen auf die Switch kommt, werde ich mir das Spiel auch nochmal holen, einfach, weil ich durch Odyssey so hungrig nach weiteren “Collectathons” bin.


#740

Dachte Yooka Laylee kommt nicht mehr für Switch?

Nach dem 1. Bonuslevel hab ich wieder Lust auf Mario 64! Ein Remake mit höhrere Auflösugn und vor allem für den ProController angepasste Steueuerung für die Switch würd ich mir glatt holen.


#741

Nö. Es gab mal Gerüchte diesbezüglich. Aber wie immer stimmen 99 % der Gerüchte nicht und die restlichen 1 % sind eher meist Glückstreffer. Sogar der Ankündigungstrailer ist ja noch bei Playtonic auf der Youtube Seite verfügbar.

Der letzte Stand dazu ist, soweit ich weiß, dass Playtonic Probleme mit der Unity Engine auf der Switch hatte, und man hier eng mit Unity und Nintendo zusammenarbeitet, um die Probleme zu lösen. Aber das liegt wohl hauptsächlich daran, dass die Unity Engine für die Switch zu dem Zeitpunkt noch in einer früheren Version (Beta oder was auch immer) vorlag.

Ich würde mir halt echt wünschen, dass Yooka Laylee eine bessere Steuerung auf der Switch bekommt.


#742

Ok. Na für ein gutes Jump n Run bin ich immer zu haben. Nur her damit!


#743

Ich könnte mir nicht vorstellen nach Mario Odyssey Yooka Laylee zu spielen geschweige denn es jemals nochmal einzulegen. Gegen Mario ist das Spiel einfach nur ganz tiefer Durchschnitt. Da können die ganzen Patches oder eine bessere Steuerung auch nichts mehr helfen.

Dann lieber zum 20mal Mario64, Galaxy oder Sunshine spielen. Banjo geht auch. :blush:


#744

Hab den Thread jetzt nicht wirklich verfolgt weil ich in letzter Zeit entweder keine Zeit hatte oder eben Mario gespielt hatte ^^

Hatte am 11.11. aber schon die 999 Monde und wollte das Spiel noch etwas wirken lassen ^^

Review:

Absolut großartiges Spiel, in vielen Welten fantastischer Soundtrack, wie immer toll Spielbar, oft sehr kreativ und viel zu entdecken und erledigen. Das neue Kostüm Feature wurde gut Integriert und auch das Souveniers kaufen für die Odyssey war sehr nett und hat super reingepasst. Viele Details die man wirklich erst beim 3.-4. mal vorbei laufen sieht und generell natürlich wieder überall der typische Nintendo Charme. Cappy und auch die anderen Charaktere machen (für so ein Spiel halt) auch eine tolle Figur und das Enemy-Capture Feature bringt frischen Wind ins Gameplay.

So Momente wie das Musical in New Donk City waren absolut Großartig und die 2D Abschnitte haben generell immer viel Flair in das Spiel gebracht.

Muss aber auch dazu sagen das es etwas gedauert hat bis ich mit dem Spiel “warm” wurde. Die ersten paar Levels war ich irgendwie “enttäuscht” obwohl ich mir nichtmal großartig was erwartet hatte. Aber je länger ich gespielt habe, desto besser hats mir am Ende gefallen und als ich durch war ist mir das Spiel und der grandiose Soundtrack irgendwie abgegangen. :sweat_smile:

Negativ empfand ich das mir bissl die klassischen Power Ups gefehlt haben (Feuerblume etc) bzw das Spiel von vorn bis hinten viel zu einfach war. Selbst die schwersten Welten waren nicht Ansatzweise so schwer wie die letzten Welten bei Mario 3D World und auch wenn solche Welten eine Hassliebe in mir auslösen, so war das Gefühl als ich die letzte Welt und alle Grünen Sterne (ich glaub es waren Sterne oder?) in Mario 3D World geschafft hatte ein wesentlich besseres als alle 999 Monde hier zu finden. Evtl hätte man hier ein paar klassische Levels einbauen können oder so, dann hätte mir das Spiel nochmal einen Tick besser gefallen. Auch die Captain Toad oder andere Rätsel Level zur auflockerung Zwischendurch haben mir etwas gefehlt. Aber das alles ist natürlich jammern auf höchstem Niveau.

Fazit: 5/5 und ganz klares Game of the Year für mich!

Trotzdem hat mir Mario 3D World im großen und ganzen besser gefallen und bleibt mein Lieblings 3D Mario. Deshalb hoffe ich das beide Reihen auf ihre eigene Art fortgesetzt werden. :slight_smile:


#745

Zelda und Mario sind GotY!


#746

Mir tut das zwar weh zu schreiben: aber nein. Zelda ist bei mir nichtmal in den Top 5. Und je nachdem - wenn ich mal alle Spiele dieses Jahr nachgeholt habe - evtl nichtmal mehr in den Top 10.


#747

Ketzer!!! :smiley: Zelda fand ich fast noch besser, da es wirklich atemberaubend war. Außerdem wird es viel besser altern.