Steam Deck

Gestern Vormittag ein Spiel im sale entdeckt

Perfekt fürs steamdeck und ein grandioses Spiel!

Wurde auch schon bei gamesack erwähnt, ist aber irgendwie wieder untergegangen bei mir

4 „Gefällt mir“

Kostet auf Steam gerade keine 5 EUR - gleich mal mitgenommen. Erinnert mich auch an alte Amiga-Jump’n’Runs.

1 „Gefällt mir“

Cooler Tipp! Spannend ist auchd as dieses Spiel komplett unter gegangen ist? Gibts auch für Nintendo Switch, PlayStation 4, Microsoft Windows, Linux, Mac OS, Xbox One

danke, auch mal mitgenommen. schaut cool aus!

Ja scheint ziemlich untergegangen sein trotz guter Bewertungen und obwohl es sogar GameSack erwähnt hat

ich find die idee eigentlich ganz lustig. wundert mich eigtl, dass ich noch nicht mehr solcher produktionen gesehen habe:

nach den letzten meldungen ist die #1 der playcharts im august wenig überraschend:

q: https://twitter.com/OnDeck/status/1697668761208361117/photo/1

1 „Gefällt mir“

nach dem letzten update von jedi survivor hatte ich wieder hoffnung, dass es jetzt auch am deck besser liefe. nach diesem video warte ich dann doch noch lieber etwas.

gestern einmal bg3 am deck angeworfen und die ersten minuten waren sehr ernüchternd. frames irgendwo zwischen 20 und 30 (auch bei 15w) und eine – in summe – grausliche bildqualität.

heute, zum „seele streicheln“, mal wieder spider-man angeworfen und ich war, va mit den bildern des vortages im hinterkopf, wie weggeblasen wie wunderschön das aussieht am deck-display. seien es charakter modelle in zwischensequenzen, gebäudedetails bis in die weite ferne, sehr, sehr wenig flimmern und eine, ich wiederhole mich, wunderschöne tageslichtberechnung. wenn so das sonnenlicht spätnachmittags über die stadt hereinbricht – da geht einem einfach das herz auf.

achja: und das alles locker bei 10w und 30fps-cap wird, soweit ich das mitbekommen habe, gehalten.

grafik

grafik

grafik

1 „Gefällt mir“

Hast FSR abgeschaltet? Das erzeugt nämlich genau das von dir beschriebene Bild.

werd ich mir nochmal in ruhe anschauen, hab ziemlich viel herumprobiert; richtig zufriedenstellend war aber kein ergebnis.

zum 20er von steam gibt es wieder eine steam deck aktion; gestaffelt nach modell gibt es -10, -15, bzw -20% abzug:

Da ich doch relativ viel zu Hause und im Urlaub mit den Steam Deck spiele, habe ich mich nun auch mal mit dem Asus ROG Ally etwas beschäftigt und nach einigen Tests und dem Video von Gamers Nexus kann man sich den Ally getrost sparen, außer man betreibt das Ding nur als Desktop Ersatz an der Steckdose. Der kann im Handheld eigentlich fast nichts besser als das Deck kostet aber fast das Doppelte.

Valve hat die SteamOS 3.5 Preview auf dem Steam Deck für Jedermann zum Testen freigegeben.

1 „Gefällt mir“

Wer spielt ernsthaft BG3 am Deck? :flushed:

Ich, und anscheinend soviel das es in die Charts dadurch kommt :joy:

2 „Gefällt mir“

Dann hast du gute Augen - mir wäre das zu viel Text auf dem kleinen Display. :face_with_monocle:

Wie läuft es sonst so? Angeblich tun sich ja auch ausgewachsene PCs recht schwer mit dem Teil.

Ja, es läuft in Akt 1 und 2 mit etwa 30 FPS und in Akt 3 kämpft die CPU dann schon sehr. Stört mich persönlich nicht wirklich, da das Spiel ein angenehmes Spieltempo hat. Einen FPS würde ich so nicht spielen wollen aber den Haupt Gaming PC von der Wand zu schrauben und das Ding dann mit ins Bett zu nehmen ist halt keine Alternative, darum spiel ich es am Steam Deck. Manche haben ja nur das Steam Deck als Gaming PC, das wäre mir persönlich zuviel Abstriche, die man allgemein bei neueren Spielen machen muss.

1 „Gefällt mir“

uff – nach diesem video bin ich echt in versuchung jedi survivor am deck zu probieren.

was ich nur in erinnerung habe, sollen die späteren größeren areas zum launch nicht ganz so optimal gelaufen sein; aber wenn - uU durch steamos3.5 begünstigt - die 30fps gehalten werden können, das wär schon was.

1 „Gefällt mir“