Steam Deck

Hab mich noch ein bisschen im RetroArch gespielt und Scumm Spiele doch noch zum Laufen gebracht (Load Core, dann Load Content, Add to Favorites) :partying_face:

Leider ruckeln auch die Scumm Spiele, wenn ich sie über RetroArch im Handheld Modus starte. Aber halb so wild, ich kann gut damit leben, wenn ich für die emulierten Spiele in den Desktop-Modus wechsle :slight_smile:

Update 1: HAH, hab den Grund des Ruckelns rausgefunden: Das Steamdeck muss auf 60hz laufen, dann klappts (hatte die Framerate irgendwann mal auf 40 reduziert, um Batterie zu sparen) :upside_down_face:
Monnkey Island 3 hat jetzt aber in beiden Modi Probleme mit der Sprachausgabe und Textgeschwindigkeit, die es vorher nicht hatte :sob:

Update 2: Es dürfte an meinem alten, stinkenden Monkey Island 3 Rom gelegen sein, hab mir neue besorgt und die laufen jetzt einwandfrei auch im Handheld Modus :heart_eyes:

Das einzige, was jetzt noch interessant wäre, ist, wie man Emulatoren (= ScummVM) in den Steam ROM Manager hinzufügen kann, so dass diese dann auch als eigene Games in der Steamdeck Bibliothek aufscheinen.

1 „Gefällt mir“

Es war eine schweeeeere Geburt, aber jetzt läuft alles endlich exakt genauso, wie ich mir das vorgestellt habe :relieved:

FZVRim2X0AI41o4

6 „Gefällt mir“

Soda, und hier ist nun auch mein Video-Guide zum EmuDeck Setup, viel Spaß :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Nice, ein Star Wars: Empire Strikes Back vom NES würde ich gern Mal fertig spielen.

Auf dem Gerät könnt ich’s gut emulieren vielleicht.

Zu schwer für mich gewesen.
Die Stadt in den Wolken kann ich mich erinnern, sind wir mit der Familie damals am weitesten am NES gekommen.

1 „Gefällt mir“

Wie gesagt, Retro Arch läuft auf so gut wie allen Computer :slight_smile:

Auf dem Teil geht noch viel mehr - da kannst sogar die Switch super emulieren.

1 „Gefällt mir“

Ja, aber ich verwende Emulatoren zweckgebunden und nur für den Fall, wenn es ein Spiel nicht offiziell für Konsolen, die ich besitze, gibt, oder wenn diese ohne Quicksave nicht packbar sind :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

…oder wenn die Spiele dann besser aussehen (4k und 60 fps). Hab das mit einigen Titeln gemacht die ich original besitze aber am PC einfach in hübscher erleben kann. Speziell bei Wii(U) und Switch ist das echt genial.

Beziehubgsweise hab ich auch Presona 5 in der Version für die PS3 emuliert. Der Titel kam ja nicht für den PC und extra eine PS kaufen wollte ich auch nicht. Also Disc gekauft und emuliert - perfekt :star_struck:

1 „Gefällt mir“

Jo, mir ist auch ein „verantwortungsvoller“ Umgang mit Emulatoren wichtig. Was ich für mich persönlich ausgeschlossen habe, ist, Emulatoren als Geldsparmaßnahme zu betrachten, weil ich mir dank geleakter ROMS nie wieder Spiele selber kaufen muss. Als Medienmacher kann und will ich Piraterie einfach nicht unterstützten.

1 „Gefällt mir“

Ach ich hab in der Jugend so viel kopiert, dass ich mich jetzt verpflichtet fühle die Schöpfer von Spielen fair zu entlohnen. Quasi jetzt wo ich es mir leisten kann, zahle ich auch „gerne“ für gute Unterhaltung.
Einzige Ausnahme ist, wenn ich mich geschröpft fühle. Speziell die ganzen Free2Play-Titel bekommen von mir nur in ganz wenigen Ausnahmen etwas.

1 „Gefällt mir“

Yep, 100% agree :innocent:

najo, wenn ich mir anschau, dass ich für spezielle gba-titel mehr als damals zahle, als es diese noch im handel regulär zu erwerben gab, dafür aber eine gefälschte cartrdidge bekomme - da pfeiff ich drauf.

1 „Gefällt mir“

Ich rede eh nur von Titel, die es noch offiziell und legal zu kaufen gibt. Wenn ältere Spiele nicht mehr neu aufgelegt werden, dann benutze ich Emulatoren mit reinstem Gewissen.

1 „Gefällt mir“

Jawohl!
arnold schwarzenegger predator GIF

Auf meiner Vita hatte ichRetroarch installiert und bei einem GBA Spiel wurde das Savegame ernichtet. Seit dem wollte ich keine Retrogames mehr spielen, da ich nicht weiß wie stabil das dann läuft. Ist das eher die Regel oder war das eine Ausnahme? Was sind eure Erfahrungen?
Wenn Ausnahme, dann würd ichs eventuell wieder wagen um Klassiker nachzuholen - und Steamdeck klingt sehr verlockend dafür.

1 „Gefällt mir“

Imo ne Ausnahme. Hatte da noch nie Probleme.

3 „Gefällt mir“