Star Trek Discovery


#321

Hab zwar nur die 1. Staffel gesehen aber: du schreibst mir soooo aus der Seele :grin:


#322

Habe mir heute Früh auch die erste Folge gegeben und rein optisch natürlich qualitativ extrem hochwertig. Das muss man der Serie mal wirklich ganz hoch anrechnen. Was ich weniger gut fand, war die erneute schnelle “Hollywoodaction”. Fühle mich beim Asteroidenflug so dezent erinnert an den Filmreboot bzw. den zweiten Teil als Kirk, Khan zum großen Schiff rüberdüsten in deren Raumanzügen.

Ich denke, dass ich hier dem einen oder anderen aus der Seele spreche. Die Serie ist gut, aber es bleibt so ein bitterer Nachgeschmack, eine gewisse “Unstimmigkeit” im Detail, sprich das Ganze wirkte nicht ganz rund und in sich geschlossen. Das ist wie bei einem Essen, die feine Nuance, die genau Abstimmung der 5 Elemente macht das Essen aus, sodass man sagt:“Wow, das war mal richtig Klasse!” und eben nicht “nur gut”.

Pike fand ich auch irgendwie zu überlocker - irgendwie scheint es, als wolle mal einen Gegenpol von Lorka hinsetzen.

Ich bleibe aber dran, gespannt und schaue wie sich das Phänomen etc. um Spock entwickelt, hoffe aber auch, dass mal auch einen Fokus auf andere Brückenmitglieder wirft und besser kennenlernt - die quasi “Checkov und Sulu” Ersatzdamen (Rothaarige und Kraushaarige von denen ich beide den Namen nicht mehr weiß…).


#323

Habs mir gestern angeschaut und ich bin auch etwas zwiegspalten.
Generell ist es unterhaltsam und es macht auch Spaß zu schauen. Ich mag auch die Charaktere eigentlich.
Aber ich habe das Gefühl im Moment wollen sie zu viel und verzetteln sich dadurch bzw es wirkt unrund. Aber ich werde definitiv dran bleiben.


#324

Gerade gesehen und vollkommen zufrieden.


#325

Von den Shorts gefiel mir die Mudd-Folge mit Abstand am Besten :slight_smile:


#326

update vom rechtsstreit gegen cbs wegen [angeblicher] ideen-fladerei für discovery:


#327

gestern habe ich die erste folge gesehen und sie hat mir eigentlich sehr gut gefallen. ich hoffe die staffel bleibt auf diesem niveau!


#328

Eine Frage - diese Kurzfilme - wo findet man die? Sind die bei Netflix bei der Serie zu finden oder wo anders?


#329

Gut versteckt bei Netflix unter “Trailer & mehr”


#330

Danke dir! :slight_smile:


#331

Allerdings sehe ich die nur über den Browser. Wenn ich über AppleTV auf “Trailer & mehr” gehe, dann sind die dort nicht vorhanden. Finde ich etwas seltsam.


#332

Das ist wirklich seltsam. In der Android App sind sie dort zu finden :thinking:


#333

Auf dem FireTV sind die Mini Folgen da.

Allerdings hatte das AppleTV auch bei der interaktiven Black Mirror Folge Probleme, denke da sollte schnell ein Update kommen.


#334

Auf Netflix sind se unter Trailer drinnen. :slight_smile:


#335

Ich weiß. Ich sehe sie eh in der Handy-App und auch im Web. Aber sie fehlen trotzdem bei der AppleTV-App.
Ich schaue sie einfach über mein Notebook, aber ich fand es halt einfach seltsam.


#336

Die zweite Folge war klassische Start Trek-Kost in Reinform. Bin gespannt was die Kritiker hier wieder zu meckern haben.


#337

Mir hat die zweit Folge deutlich besser gefallen. Regie hat hier übrigens Jonathan Frakes geführt.


#338

Ein paar Witze waren wieder :roll_eyes: .
Dafür gefällt mir der Pike erstaunlich gut. Und auch die Story kann sehr spannend werden. Ich mags und bleibe dabei.

Ps. Kleiner Tipp: schauts auf englisch wenn möglich. Die synchro macht ein bisschen was kaputt.


#339

Ist Tilly in Englisch mehr erträglich?


#340

Ich finde schon. Wobei diese Episode wirklich einen Tiefpunkt in ihrem Charakter darstellte. Da half es auch nichts, es auf englisch zu sehen