Spiele-Soundtracks (Highlights)

#82

Hab vorhin den falschen track gepostet :slightly_smiling_face:

FINAL FANTASY VI Endboss Soundtrack

Mann hat mich der weggebombt…bis ich dann den Controller umigfüzt hab :grin::grin:

Kann unter Umstände für jemanden spoiler enthalten

1 Like

#83

Grundsätzlich ja, ABER der VC Soundtrack ist imho schon a bissl anders gelagert. Das ist einfach Überdrüberklassik.:innocent:

1 Like

#84

V.a. ist hier die lizenzierte Musik so ein integraler Bestandteil des Spiels, im Gegensatz zu den meisten Titeln mit Lizenzmusik… Vice City ohne Flash FM, Wildstyle, Emotion 98.3 oder Radio Espantoso wär nicht Vice City :grin:

1 Like

#85

es spricht ja keiner vc ab, dass die musik schlecht ist.

aber wenn man sich die bisher geposteten sachen als anhaltspunkte hernimmt, sollte klar sein, dass es in diesem thread um originale kompositionen für spiele handelt.

daher finde ich die frage von aztec_mystic seltsam, weil filme hier gar nicht thema sind.

0 Likes

#86

in diesem sinne btt

(hftl noch nicht gepostet)

doom, 2016

1 Like

#87

Ja, schon klar… soll ja auch nicht alles so bierernst sein, oder? :wink:
Natürlich soll der Fokus auf eigens komponierten Stücken liegen, aber so ein gut produzierter 80er-Popsong taugt einfach zur Auflockerung imo :sweat_smile:
Besides: Vice City hat eh ein eigens aufgenommenes Theme und das ist richtig gut:

1 Like

#88

Alter, das ist der ingame Soundtrack? Wie geil? Habs jetzt schon a zeitl zuhause liegen…so ca 1 jahr…hab jetzt total lust drauf. Ich muss vorher noch THE ORDER zocken da ich es mir ausgeliehen hab aber danach kommt definitiv DOOM dran. Ist der komplette Soundtrack so?

Erinnert mich sehr stark an PAINKILLER

0 Likes

#89

Jo. Kannst dir auf Spotify oder Youtube in Gänze anhören.

1 Like

#90

ich will ja auch nicht unbedingt bierernst sein. der thread soll aber eher der für spiele kreierte musik eine kleine bühne bieten, weil ich das gefühl habe, dass dieses genre noch nicht die anerkennung hat, die es verdient.
im gegensatz brauchen künstler wie toto, michael jackson, slayer und viele andere wohl keine besondere erwähnung in dieser unterhaltung, weil die sollte man ja schon abseits von spielen kennen.

1 Like

#91

Agreed. Das stimmt natürlich :slight_smile:

1 Like

#92

SLAIN BACK FROM HELL. Pc

Gutes spiel, wahnsinniger Soundtrack :yum:
Inklusive gameplay…hoffe es stört niemand

0 Likes

#93

Kuschelig!

1 Like

#94

Weil ich die Tage mal wieder Sakura Wars gespielt habe …
Japanischer geht es nicht !


1 Like

#95

Geile tracks aber Wtf ist sakura wars?
Wieder so ein visual novel wie dieses steins gate oder dangan ronpa die du gerne spielst? Hab noch nie eins gespielt da ich furchtbare angst davor hab das das kein Spiel ist sonderm einfach ein Programm zum lesen.

0 Likes

#96

Hmmm… Sakura Wars ist eine im Westen recht unbekannte Reihe. Hierzulande ist nur ein Teil auf Wii und PS2 erschienen. Im Grunde ist es ein Mix aus VisualNovel und Rundentaktik verleichbar mit FireEmblem.

Hier ein Test vom Wii-Teil:

1 Like

#97
2 Likes

#98

In meinen alten C64 Tagen hab ich immer den Tracks von “Maniacs of Noise” vertraut. Und ja für Chiptunesound bin ich seitdem immer wieder angällig. :wink:

4 Likes

#99

Ich mag ja so weltraumige Musik sehr gern. Deswegen an dieser Stelle das Theme vom C64er-Spiel “Supremacy”, das eine wunderhübsche erste Minute abliefert. Danach flacht das Thema ein wenig ab finde ich. Nicht zuletzt wegen dieser Musik fand ich dieses Spiel total schick. Leider habe ich es nie richtig kapiert bzw. war einfach zu schlecht darin, um es je durchzuspielen.:smirk: Ahja und wieder einmal war Jeroen Tel von Maniacs of Noise hier am Werke.

2 Likes

#100

Ein total magischer Moment bei “Bioshock Infinite” für mich war auch als diese Barbershop-Version der alten Beach Boys Nummer “God Only Knows” gespielt wurde. Ab da hatte mich das Spiel auf seiner Seite. :wink:

1 Like

#101

so schön gespielt! :heart:

2 Likes