Sony hat die PlayStation Plus-Abonnements Essentials, Extra und Premium bestätigt

,

Ja, das weiß ich.

Die Teile die im ps plus sind, sind die trails in the sky Teile (zumindest die ersten zwei).

Die gab es für Vita und Pc. Auf dem PC hab ich diese bereits, aber am PC zocken ist nichts mehr für mich. (Eventuell mal übers Steamdeck was zwischendurch).

Aber ich glaub in Europa sind die nicht für die Vita erschienen und somit wäre es eine Gelegenheit die über eine Konsole nachzuholen :grin:

1 „Gefällt mir“

Also Morgen geht’s los.
Ich müsste eigentlich ins Premium freigeschaltet werden. Ich bleib Mal vorsichtig optimistisch, das ich Premium morgen habe.

2 „Gefällt mir“

@Neo_SUC Ich hab vor ein paar Tagen diesbezüglich eine E-Mail von Sony bekommen. Wenn du PS Now hast (oder beide) bist auf jeden Fall erstmal auf Premium eingestuft - solange wie das längste deiner Abos noch dauert.

2 „Gefällt mir“

Also bis Juni 2024 Nice :sunglasses:

Ich hoffe dass wir bei den Retro Games nicht nur die Pal Versionen haben.:grimacing:

1 „Gefällt mir“

Ich kann da gerne Bericht erstatten, wenn ich PAL Spiele, spielen sollte, wie mein Fernseher damit zurecht kommt. Negativ sind für mich NTSC Games halt nur wenn keine Deutschen Untertitel dabei sind. Läuft zwar flüssig im NTSC Format aber muss nebenher Google Translate benutzen. lach :rofl:

1 „Gefällt mir“

https://twitter.com/PlayStationEU/status/1539865859010793472

We’re planning to roll out NTSC options for a majority of classic games offered on the PlayStation Plus Premium and Deluxe plan in Asia, Europe, Middle East, India, South Africa, Australia and New Zealand regions. More PlayStation Plus info: http://play.st/3OAAwpD

1 „Gefällt mir“

Spieleliste für Europa

2 „Gefällt mir“

Da hat der shitstorm wohl Wirkung gezeigt…

2 „Gefällt mir“

In Zukunft wird man nur noch Guthabenkarten für den PS Store kaufen können und das Guthaben wird dann entweder in PS Plus oder halt im Store für Spiele ausgegeben. Die bisherigen PS Plus Karten mit verschiedenen Laufzeiten werden aus dem Handel genommen. Wäre wohl auch ziemlich unübersichtlich für jeweils alle 3 Abostufen die jeweiligen Laufzeiten anzubieten.

Zur Lösung hab ich folgendes gelesen auf Play3 von einem User. Für 80€ Guthaben kaufen, 100€ im PSN erhalten und billiger PS Plus Upgraden. 183 Tage kamen gerade bei mir dazu, hab paar Monate davor noch einen 12 Monate PS Plus Code gekauft.
Musste warten bis der endlich einlösbar ist. Hat heute funktioniert. Hab jetzt bis 19. Dezember 2024 PS Plus Premium. Vielleicht hab ich auch bisschen an Geld Wert verloren. Aber zum Glück ging der Code noch.

Bin jetzt mal versorgt mit PS Plus Premium.

Gibt es wo ein Liste der PS1 Games

Porsche Challenge würde ich gerne mal wieder spielen :wink:

Paar Posts weiter oben ist die komplette Liste verlinkt und Nein Porsche Challenge ist keines der 13 PS1 Spiele.

1 „Gefällt mir“

Ein zusätzliches PSP Game hab ich heute im PS Store gefunden, steht in der Liste nicht drinn. Super Stardust Portable von Housemarque :partying_face::muscle:t2: Erweiterungs Pack alles dabei.

Spielt sich super am Großen Fernseher.
Flüssig.

Bisschen ungewohnt ist die Steuerung.

mit Analog Stick das Schiff bewegen und mit den Aktions Tasten Feuern. Aber macht Bock.

1 „Gefällt mir“

Wow , habe nur das Essentials Abo , konnte mir aber heute das PS1 Spiel „Wild Arms“ herunterladen !
Super , das war mein erstes RPG und alleine schon das (Western-) Intro Lied sorgt für (angenehme) Gänsehaut :heart_eyes:
Und was noch Top ist : Es gibt die deutschen Texte dazu - Bravo :+1:

3 „Gefällt mir“

Wild Arms ist echt klasse und die Intromelodie erst. Unvergesslicher Ohrwurm. :star_struck::smiling_face_with_three_hearts:

3 „Gefällt mir“

Standardbericht über den neuen Service geschrieben von @consalex:

Genau wie ich es mir gedacht habe. Mal abwarten wie sich das Canze weiter entwickelt.

1 „Gefällt mir“

Das fehlen mancher Sony Exklusivtietel erweckt den Eindruck dass hier einiges zurückgehalten wurde um die Leute bei der Stange zu halten…

Bestimmt.
Damit dann für die monatliche News wenigstens ein großer Titel mit dabeisteht der im Service veröffentlicht wird.

Naja, wieso kein Day-One usw. - alles eine einfache Rechnung. Wenn wirklich alle aktuellen 43 Millionen PS Plus Abonnenten auf Essential wechseln und im Jahr 30 Euro mehr zahlen würden, wären das 1,29 Milliarden Euro Mehreinnahmen.
Bei „nur“ 5 Millionen Verkäufen im ersten Jahr für einen Blockbuster Titel würden Sony 400 Millionen an Einnahmen entgehen, für ein Spiel…
Bei drei solcher Spiele sind wir dann fast schon auf der Summe der Abo-Einnahmen. Da sind all die Zahlungen für Thirdparty-Deals etc. noch gar nicht drinnen. Ganz klar, dass Sony das (noch) nicht will.