SHOCK2 Podcast 196 – Final Fantasy VII Remake & Huawei P40 Pro im Alltag

In diesem klassischen SHOCK2 Podcast spricht Michael mit Florian Scherz @Jokus ausführlich über
Final Fantasy VII Remake. Außerdem begrüßen wir erstmals Jonathan @SwagSell von Swag Sell und besprechen mit ihm den Alltag und offne Fragen rund um das Huawei P40 Pro.

Das SHOCK2-Team wünscht viel Spaß beim Hören!

Wenn ihr iTunes installiert habt, könnt ihr einfach über diesen Link darauf zugreifen.

RSS-Feed für den News-Reader/Podcast-Client: feeds.feedburner.com/consol-podcast

Direkter MP3-Download

Der Podcast auf YouTube

Sendungslinks:

Wir bedanken uns bei allen, die SHOCK2 auf Patreon oder Steady und mit Einkäufen bei Amazon I Saturn (AT) I Media Markt (AT) unterstützen!

5 Like

Wieder ein toller und informativer Podcast! Vielen Dank dafür!

Florian hat mich überzeugt mir jetzt zeitnah Final Fantasy 7 zuzulegen. Ist ja richtig gut geworden und das letzte (und einzige Mal) als ich FF7 gespielt habe war damals auf der PSOne. Also auch schon über 20 Jahre her. Somit: nur her damit! :sunglasses:

Obwohl bei mir jetzt noch kein Handykauf ansteht und mich Huawai noch immer wegen Google etwas abschreckt war das Thema mit den neuen Diskussionspartner Jonathan bzw. @SwagSell sehr informativ. Hie und da so ein Technikteil (gerne wieder mit Jonathan!) finde ich richtig toll.

3 Like

Der huawei store unterstützt bisher keine kaufspiele. Deshalb gibt es die nicht lt heise

Der store greift bei vielen apks auf drittwebseiten zu
Lt heise sind dort die neuesten versionen von fb, whatsapp etc gar nicht oder erst später verfügbar- deshalb wenn es das Telefon unbedingt sein muss besser google sachen nachinstallieren

Super neuer Gesprächspartner

Edit: sms tan gibts nimma: Onlinebanking: Das nahe Ende der smsTAN sorgt für Unsicherheit « kleinezeitung.at

1 Like

Spitzen Folge, war ein Hörgenuss und jetzt freu ich mich auf FF7

Die Info stimmt so nicht. Der Store greift auf keine externe APKs zu, das machen die Appsuche bzw. Moreapps (das ist nicht der Store). Bei FB und Whatsapp gibt es inzwischen direkte APKs vom Hersteller, diese sind Tagesaktuell. Genauso wie bei Instagram über Amazon. Wie schon im Podcast angesprochen verbessert sich die Situation auch zunehmend.

1 Like

Also ich bekomme bei Bawag und Bank Austria weiterhin eine SMS mit dem Tan wenn ich etwas über die Webseite mache.

1 Like

Kommt auf die Bank an. Die Regelungen sind hier nicht genau definiert. Einige Banken (zum Beispiel Bank Austria) bieten auch noch immer SMS-Tan als Option an.
Steht sogar in deinem verlinkten Artikel:

benötigt man beim Online-Banking nun auch einen pushTAN-Code. Diesen bekommt man - je nach Bank - entweder über eine App oder teilweise noch via SMS.

Meine Mutter ist bei der Bank Austria und sie hat diese Option nicht mehr. Sie wird zur App gezwungen…
Per SMS ging nicht. Die kommen nie an.

Finde den neuen Gesprächspartern auch sehr angenehm.

Gerne würde ich auch mehr solche Technikthemen sehen.

Eine Frage hätte ich noch:

Was passiert überhaupt mit den Smartphones die ihr testen dürft ? Gehen die dann zurück an den Hersteller oder wie läuft das ?

Werden kommen, wir bauen generell gerade mehrere Kooperationen in dieser Richtung auf von den man schon bald etwas sehen und hören wird.

Genau, die Geräte kommen zu uns und nach Ende einer Testphase gehen sie wieder zurück zu dem Hersteller. Es gibt einige Ausnahmen da haben wir längerfristige Leihgeräte, diese Geräte nutzen wir etwas dann um unsere Mobile Gaming-Tests zu erstellen.

1 Like

Es gibt bei der Bank Austria weiterhin die SMS-Tans. Wenn diese bei deiner Mutter nicht ankommen, liegt also nicht an der fehlenden Option. Eventuell einmal von der Bank die hinterlegte Telefonnummer prüfen lassen.