Shenmue 3 (PS4, PC)


#42

Das reale Leben ist ein schlechtes Adventure aber dafür mit herausragender Grafik :slight_smile:


#43

Nur schade, dass man im realen Leben nach einem Fehler nicht auf einen älteren Speicherpunkt zurückgreifen kann … :frowning:


#44

Also ich finde meine Version ganz in Ordnung! Wenn mir nur der Cheatcode für unendlich Kohle einfallen würde…


#45

Gibt ein ausführiches Interview mit Cédric Biscay, Co-Producer von Shenmue III, bei dem wirklich alle wichtigen Fragen um das Game aus Producer-Sicht beantwortet werden …

Wichtigste Punkte:

- So war eine Shenmue-3-Produktion schon für 2013 angedacht, aber Sega stellte sich noch quer …
- Biscays Firma Shibuya Productions ist der Haupt-Investor in Shenmue III
- PC-Version und PS4-Version sollen beide zeitgleich im Dezember 2017 erscheinen
- Entwickelt wird das Game von Suzukis Firma “Ys Net” und wird dabei auch technisch von Sony unterstützt
- Hätten sie ein “unendliches Budget”, hätten Biscay auch gerne eine Dreamcast-Shenmue-3-Version entwickelt

Ganzes Interview: Shenmue Master :: Version 5 (Shenmue III >> Second interview of Cédric Biscay [English version])


#46

Dagegen hätte ich meine PS4 Version sofort eingetauscht ohne darüber nachdenken zu müssen.


#47

Dann wären Shenmue III für den Dreamcast auf mindestens 20 GDs erschienen :smiley:


#48

Und es wäre das 20x bessere Spiel auf der Dreamcast. :sunglasses:


#49

Bin ja auch großer Dreamcast-Fan, aber ich würde das Game auch bei einer DC-Version lieber auf der PS4 zocken in HD, Joypad mit zwei Sticks (Ryo steuert sich aus heutiger Sicht mit dem Steuerkreuz schon bescheiden) und einfach einem modernen Gameplay-Gefühl …


#50

Seh ich auch so. Es war sehr toll es damals zu spielen, aber es ist nicht gut gealtert. In der Erinnerung ist es schöner als es nochmals zu spielen. :slight_smile: leider. Falls Teil 3 gut wird, dann würde ich mir Remakes von den ersten beiden Teilen wünschen. Aber keine einfachen Remasters… das muss ein bissl aufgefrischt werden.


#51

Ist das erste und einzige Spiel das ich bisher auf Kickstarter unterstützt habe… ich bin gespannt ob da was gutes dabei rauskommt. :slight_smile:
Immerhin sind die beiden Vorgänger nicht besonders gut gealtert, dass macht mir doch Sorgen…


#52

Bei Kickstarter wäre es das dritte Spiel, dass ich unterstützt hätte. Bin aber kurz vor Schluss ausgestiegen, da ich mir damals (und auch jetzt noch nicht) sicher bin, ob die Qualität passen wird. Man kann das Spielprinzip nicht so einfach auf aktuelle Konsolen übertragen. Das würde glaub ich nicht mehr viel Spaß machen, da man schon deutlich besseres gewohnt ist.

Die anderen Kickstarter-Spiele sind übrigens diese:

Hier wird noch ein Spiel fürs NES programmiert, dass man dann auch direkt auf dem NES spielen kann.

und das hier… kommt aber auch erst raus:

Yooka Laylee hab ich verpasst werds mir aber vermutlich für die Wii U holen (Retail).


#53

Bei mir war es auch das Erste, dass musste einfach sein.


#54

Bei mir auch und ich habe im Nachhinein “viel zu viel Geld” eingeworfen … :joy:

Wobei ich mich heute auch ärgere, nicht für Yooka-Laylee Geld gegeben zu haben. Das wird auch ein ganz tolles Spiel werden. Ich denke, dass man bei diesen ganzen Kickstarter-Geschichten auch immer schauen muss, welche “Erfahrung” die Leute haben. Selbst Mighty No.9 fand ich ok.

Bei Shenmue 3 ist mir primär die Story wichtig. Selten hat mich eine Story so gefesselt in zwei Games. Eine Grafik-Revolution wie vor 16 Jahren wird Teil 3 niemals werden (v.a. beim aktuellen Budget) und wenn Suzuki im Zweifel kein komplettes “Open-World-Game” abliefert, bin ich ihm auch nicht böse …

Insgesamt hoffe ich, dass ein Teil 3 ein gutes Spiel werden wird. Die Mega-Erwartungen nach dem besten Spiel aller Zeiten wird es nicht erfüllen können. Wenn Nebenbei aber noch das Shenmue-Franchise wiederbelebt wird, Teil 1 und 2 als HD-Remake erscheinen sollte und sich Teil 3 so gut verkauft, dass in ein paar Jahren noch ein Teil 4 erscheint, wäre das für mich schon der “Jackpot” schlechthin …


#55

Die sollten die beiden Spiele wirklich von Grund auf neu machen. Können ja das technische Gerüst von Yakuza hernehmen. Das würde in erweiterter Form meiner Meinung nach gut funktionieren.


#56

Interview mit Yu Suzuki zur Musik in Shenmue 3 im aktuellen Update auf Kickstarter zu finden. Verlinkung kriege ich nicht hin.

Edit: auf dem Youtube Channel ist es auch.


#57

Nachdem es wohl 2016 nicht einen Teaser zum Game geben wird, kann man wohl einen Release 2017 endgültig begraben … :frowning:


#58

Mein Tipp ist Mitte bis Ende 2018.


#59

Gehe ich auch davon aus. Aber ein Teaser Ende 2016 wäre schon schön gewesen …

Wenn man bedenkt, dass viele 2D-Kickstarter-Games zigmal verschoben werden mit ähnlichen “gesammelten Summen” …


#60

Ehrlich gesagt 2017 wäre zu schön gewesen, aber auf das Jahr kommt es mittlerweile auch nicht mehr an. :smiley:


#61

Na ich bin gespannt ob und wann das was wird, hab ja das erstemal Geld eingeworfen und die Ausfallquote dürfte doch recht hoch sein auf KS…