Reisen


#184

Also wir waren über Weihnachten auch in Mexico und sind auch wieder heil und ohne Zwischenfälle zurückgekommen. Ich denke in den Touristenorten (zB. Cancun und die ganze Rivera Maya) hat man keine Probleme.
Gefahren zum Flughabfen sind wir übrigens mit dem Zug. Salzburg ist ja glücklicherweise auch ein Bahnhof des deutschen Bahnnetzes und so konnten wir das deutsche “Rail & Fly” nutzen und mussten somit für die Fahrt nach und von München nichts zahlen :slight_smile: (gibts in Österreich auch).


#185

Eben und ich fahr zu zweit.
Sparschiene ist ganz OK. Preis Leistung stimmt halt bei den Bahnen nicht.


#186

welche leistung fehlt dir?
das ist ansichtssache. entspannt lesen oder videos schauen während der fahrt ist für mich auch eine art von “leistung” - zumindest seh ich das so, da ich nur sehr ungern strecken von mehr als 2-3 stunden mit dem auto fahre.


#187

Echt cool, dass ihr auch in mexiko wart.
ich bin auch bei der riviera maya, aber eher zufällig, da dort meine schwiegereltern wohnen, welche vom landes innere nach cancun gezogen sind.
tulum, isla mujeres, puerto morelos, playa del carmen stehen auch wieder auf der liste.

würde mich über ein paar fotos von eurem urlaub freuen, wenn ihr denn eure eindrücke hier mit uns teilen wollt. allgemein finde ich, dass hier im thread viel zuwenig fotos sind. (egal aus welcher reise)


#188

Fotos sharen ist viel zu kompliziert hier im Forum :stuck_out_tongue:


#189

Bin eh dafür das der @Shock ein Patreon Goal macht bei dem es dann unendlich Speicher fürs Forum gibt damit man unnötig große Bilder hochladen kann…

Ich bin aber generell dafür das hier mehr Fotos geteilt werden!


#190

Vielleicht ist das sogar besser als Fotos :stuck_out_tongue:


#191

sehr coole impressionen. ich habe ein paar orte sogar wieder erkannt. habt ihr in chichen itza auch die nightshow gesehen? ich hab sie 2016 erlebt und sie war einfach unglaublich. natürlich ist es nicht das selbe ein video davon zu sehen, aber für alle die es interessiert habe ich hier das video gefunden.

deine videos machen echt lust darauf, gleich in die flieger zu steigen und auf reise zu gehen.
du hast die videos mit der gopro gemacht, von der du im anderen thread erzählt hast, oder ??
hoffentlich schaffe ich es noch vor der reise eine zu kaufen.


#192

Diese Show haben wir nicht gesehen, nein.
Die Videos wurden mit der GoPro gemacht, ja. Für die Unterwasseraufnahmen hätte ich besser so einen roten Filter gekauft, denn die Aufnahmen wirken nicht so farbenfroh wie die Realität.
Das hab ich leider in der Zwischenzeit (zwischen Thailand und Mexiko) wieder vergessen :stuck_out_tongue:


#193

Wir planen diesen Sommer mit dem Autozug nach Hamburg zu fahren und von dort dann die Gegend unsicher zu machen. Sprich Nordsee, Legoland Billund,…

Autozug kostet per Sparschiene 360 hin und retour für 4 Personen inkl. Liegeabteil und kleinem Frühstück. Soviele zum Thema teuer.


#194

nachtzug ist sowieso genial find ich.
vor allem kann man ja als familie oder kleingruppe auch ein eigenes abteil für sich reservieren.

@the_joker2: waaa, die jeepfahrt (auf samui?). das war furchtbar… die sind (bergab) gefahren wie die irren auf den mieserablen wegen mit spurrinnen… für mich einen tick zu gefährlich wenn man völlig ungesichert auf der “ladefläche” sitz. dann hatten noch dazu 2 jeeps des konvois ne panne…


#195

Ja, wie man auch im Video sieht mussten wir uns gut anhalten. Es war aber nie so schnell, dass ich Angst gehabt hätte, wobei die “Ladefläche” eigentlich das Dach war :see_no_evil:. Und ja, das müsste auf Samui gewesen sein.


#196

Wir waren zu unseren Flitterwochen 2013 auch in Bangkok (4 Tage) und dann in Samui (10 Tage),

Ja, die Jeepfahrt war auch bei uns etwas waghalsig :slight_smile:

Edit: WOW Mexico muss der Wahnsinn sein


#197

So, haben nun den Autoreisezug nach Hamburg gebucht. Bleiben ein paar Tage in Hamburg und schauen uns das Umland an, dort gibt es ja genügend zu erleben und zu tun. Dann geht es ein paar Tage nach Dänemark und natürlich ins Legoland.


#198

Waren letzte Woche wieder mal im Disneyland Paris.
Noch die aktuellen “Shows” ansehen bevor das neue Programm kommt. Und natürlich viele Runden auf den “Rides” drehen und viel zu viel Geld in den Shops lassen.


#199

BUDAPEST VOR ZWEI WOCHEN


#200

Die Bilder find ich gut. Wasn das für eine pseudo gotische Burg auf dem Vorletzten?

Was hast du für einen Eindruck von Budapest?


#201

Auch das Latein ist pseudo :smiley:


#202

diese markthalle in budapest ist echt cool.
zum spazieren gehen echt schön, man hat auch einen gute übersicht über die stadt.
viel länger als 2-3 tage würde ich persönlich aber dort nicht im urlaub bleiben.

die videos von disneyland schau ich mir gleich an. ich war 2017 im april dort. damals war die 25 jahre disneyland paris show und die hat mir echt gut gefallen. 65minuten für ein autogramm von mickey mouse wollte ich dann aber doch nicht warten.
fast pass tickets sind aber echt gold wert, wenn ich das nächste mal wieder hin fahren sollte.


#203

Ja, die Wartezeiten sind teilweise übel. Man muss wirklich “generalstabsmässig” planen was man wie und wo sich anschaut. Aber die FastPass liebe ich auch. Warst du in einem der Disneyland Hotels? Als Hotelgast hat man ja die “zauberhaften Stunden”. D.h. 1 1/2h bevor der Park früh offiziell öffnet kann man schon rein und ein paar der begehrten Rides schon fahren. Für mich heisst das immer gleich nach dem Frühstück erstmal ne Runde auf den “SpaceMountain” (jetzt im StarWars Thema) noch cooler.

Hier noch ne Fahrt auf dem “Big Thunder Mountain”. Nach der Umgestaltung noch besser.

Und ein paar Impressionen aus den Parks

War unser 7. Besuch (müssen ja alle Hotels durchprobiert werden :wink: ). Im Oktober gehts nochmal hin. Dann ist auch der “Phantom Manor” fertig restauriert. Yiihaa…