Playstation 5 - Gerüchte


#41

Jedes Jahr eine neue Konsole auf der E3 zu sehen wo es nur um kleine Änderungen bei den Specs gehen würde würde ich sehr langweilig finden.

Da wäre mir eine kleinere Pause lieber und dann eine Präsentation wo wir von den Möglichkeiten und der Technik regelrecht weggeblasen werden.


#42

Deswegen denke ich das beide die next gen 2020 rausbringen werden. Die PS4 läuft einfach zu gut und MS bringt erst jetzt die X raus. Die Xbox one X ist ja nur ein update ohne exklusiv spiele, einfach ne bessere PS4 Pro.


#43

ich hab nicht gesagt, dass der support der ps4 eingestellt wird, wenn die ps5 kommen sollte. ich wollte lediglich klarstellen, dass sich sony bezügl eines releases der nächste playsi nicht stressen muss, solange sich ein fifa 10mal mehr auf der aktuellen plattform als bei der konkurrenz.

bezügl halo: teil 5 war ein moderabler verkaufserfolg, aber nicht der erwartete kassenschlager und hat auch nicht die xbone-konsolenverkaufszahlen sonderlich beeinflusst. jetzt davon auszugehen, dass am ende des konsolenzyklusses ein teil 6 automatisch der systemseller wäre und das machtgefüge zugunsten ms verschieben würde ist mAn falsch.

sony hatte auch keinen stress bei der ps2: die hat technisch schon längst aus den letzten löchern gepfiffen und trotzdem hat sie sich verkauft und verkauft und verkauft…


#44

Macht doch bei der XBox überhaupt keinen Sinn. Da baut MS einen riesige Biliothek auf mit alle XBox-Games und dann soll ne “komplett neue XBox Konsole ohne die bisherige AK auskommen”?

Also ich hoffe schon, dass es Zukunft so abläuft wie beim PC und beim Smartphone und 95% der bisherigen Daten und Games auch auf der neuen Plattform laufen.

Auf meinem PC habe ich noch alte Word-Dokumente von Word 97, die heute problemlos verwendbar sind. Das sollte bei Konsolen auch endlich Standard werden.

Sollte die PS5 nicht abwärtskompatibel zur PS4 sein, würde ich Sony wieder den Rücken kehren. Aber so doof ist Sony hoffentlich nicht.

@k3nny_gat: Halo 6 ist ja nur ein Beispiel gewesen. Eine bekanntere Exklusiv-Marken haben sie im Moment nicht …

Aber so, wie viele Gamer nach der PS2 auf die XBox 360 gewechselt sind (weil sie früher auf dem Markt und günstiger war als die PS3), so könnten sie auch wieder von der PS4 zur XBox One X wechseln

Ich bin kein Fanboy von irgendeinem Hersteller und suche mir in jeder Generation das “persönlich bessere Angebot raus”. Nach zweimal XBox war es in dieser Generation eben die PS4. Wie es in ein paar Aussieht: Keine Ahnung … Lass ich mich überraschen …


#45

a) Spiele, die mich aus dem Sessel blasen, wären mir wichtiger als neue Hardware
b) Die megatollen Exklusivitäten sehe ich nirgends bei MS
c) Spiele, die so aussehen wie HZD, 1886, Tomb Raider, Uncharted - das reicht mir, ich hab auch nicht vor, 2.000+ Euro für nen Fernseher zu verblasen


#46

PS 5 kommt mit Sicherheit nicht vor 2020.

PS4 verkauft sich wie geschnittenes Brot, " Pro" wird langsam die normale ersetzen, Bibliothek bestens, Exclusives bis auf Racing Games on Top, einiges an Excusive Top Games in Entwicklung, sogar VR für den der es möchte, ordentliche PSN+ Online Community.
Und MS macht Ihnen weiterhin den Gefallen sich selbst ins Out zu stellen, kein Anspruch von MS ein paar Kunden von Sony zu holen, sondern einfach ein paar MS Kunden die Möglichkeit geben die bestenfalls durchschnittlichen Games, oder auch alte 360er Games in 4K für 500 Euro zu spielen…

Gibt keinen Grund momentan für eine PS5, wie Carolus schon schreibt, es reicht sehr gute Games einfach in " Pro" Technik zu bringen, auch die 4K Ausgabegeräte werden sich so richtig ab 2018 in den Haushalten etabliert haben, nicht einmal wenn die Xbox One X bist dahin 200 kostet, werden sich genug Leute gegen eine “Pro” entscheiden.

Ne, ich tippe auf 2020+…


#47

Naja, ich will mir ehrlich gesagt “keine PS4 Pro” kaufen. Lieber dann das nächste Model …

Man kauft sich eigentlich eine neue Konsole, wenn die tolles Games auf dem “älteren Gerät” nicht mehr verfügbar sind. Würde Mario Odyssey auch noch für die WiiU erscheinen, würde ich mir auch keine Switch kaufen :wink:


#48

Scheinst schon unglaublich viele davon gespielt zu haben.


#49

PS5: ​Erste Devkits bereits an Entwickler verteilt - Neue Gerüchte zur PlayStation 5

Ein Branchenkenner will erfahren haben: Sony hat die ersten Devkits zur PS5 bereits Anfang des Jahres an Entwickler verschickt. Die Arbeiten an ersten Spielen für den PS4-Nachfolger könnten damit theoretisch beginnen. Die Veröffentlichung einer PS5 erwarten Marktbeobachter für das Jahr 2020.

Quelle und kompletter Artikel: PS5: Erste Devkits bereits an Entwickler verteilt - Neue Gerüchte zur PlayStation 5


#50

Es sind doch 3-4 wirklich gute Exclusiv Games genug pro Jahr.
Es wird halt auch gerne vergessen das die PS4 zirka 1,5 bis 2 Jahre nur Remakes rausgebracht hat ( darum der Name Remakestation 4 ).
Jede Konsole hat doch ihre Zeit , ist doch gut so :slight_smile:
Wie kann man sich so an den Exclusiv Games aufhängen.
Es gibt so dermasen viele relativ unbekannte geniale Spiele-Perlen!


#51

Das Gerücht halte ich mit großer Wahrscheinlichkeit für eine Falschmeldung. Nicht das ich es ausschließen möchte, dass wir 2020 de nächste Konsolengeneraton sehen. Wenn ich mir aber ansehe wann die Devkits der letzten zwei Generationen laut Entwickleraussagen ausgeliefert wurden, dann ist es nicht plausibel, dass Sony jetzt komplett von dieser Strategier abweicht und nun deutlich früher mit der Verteilung beginnt.
Noch dazu glaub ich auch nicht, dass Sony bereits eine fixierte Hardware-Struktur für den PS-Nachfolger festgelegt hat. Das sie generell an dem Konzept arebiten und da auch schon sehr weit sind, stellt wohl niemand so wirklich in Frage.


#52

“2018 werden sich 4k Geräte in Haushalte etabliert haben”, glaubst du das wirklich? Davon sind wir noch lange entfernt, 4K interessiert im Vergleich zu HD damals nicht so viele Kunden, dazu kommt noch die TV Größe, unter 65" meiner Meinung nach sinnlos, auße bei sehr geringen Sitzabstand, da geht 55" sicher auch schon.
2020 wäre es imho Zeit für was neues, dann ist die aktuelle Generation eh schon wieder relativ alt.
Lieber was neues als Pro2, X2 oder was ihnen auch immer einfällt.


#53

Ich halte das Gerücht auch für eine Falschmeldung, weil ja die Programmierung der Spiele immer mit der Last Gen beginnt (außer es kommt von den Herstellern selbst, dann wird dieses Stadium übersprungen) und wird dann rund ein Jahr, wenn die Devkits dann wirklich eintreffen nochmals adaptiert und grafikmäßig überarbeitet.

Bei Triple A First Party wird immer am PC entwickelt und mit der Abteilung zusammengearbeitet, die die Next Gen konzipiert (Damit der PC auf dem entwickelt wird, den Specs der Next Gen entspricht).


#54

mE ist der unterschied zwischen einer pro2/x2 und einer ps5/xbox2 nur der name und marketing.


#55

Pro2 und X2 kommen eher nicht. Warum? Weil zwar die GPU bei Pro und X stärker wurde aber die CPU blieb die gleiche und ist nur etwas höher getaktet. Die blieb die gleiche aufgrund der Kompatibilität zu den ursprünglichen Konsolen und ist jetzt ein Flaschenhals weil ärgerlicherweise eine ziemliche Krücke eingebaut wurde (war sicher sehr billig). Ärgerlich ist es weil CPU Power seit fast 10 Jahren nicht mehr so wichtig ist, mein 5 Jahre alter i7 langweilt sich bei AAA Spielen bei rund 25% Auslastung, wobei die übertaktete GTX1080 am Leistungsmaximum ansteht. (Nur bei wuseligen Strategie- oder Aufbauspielen kann man die CPU schön auslasten…da frage ich mich doch glatt wie Cities Skyline auf den Konsolen läuft. Das wär mal ein Fall für Digital Foundry)

Also noch eine Revision halte ich daher für unwahrscheinlich.

Neue Konsolen 2020? Ja bitte :smiley:

Auch und wegen der 4K TVs… die etablieren sich eh von allein… meine Oma hat auch einen (super unnötig bei KabelTV und 43"), gibt ja nur mehr die :wink:


#56

Und warum spricht das dann für ps5 und xbox2 ?
Viel mehr als GPU, bisserl CPU und RAM verbessern wirds da auch nicht geben…


#57

Na weil die Komatibilität bei „pro2“ und „x2“ bewahrt werden müsste und die alte CPU nicht mehr mehr hergibt und schon jetzt ein Klotz am Bein der Xbox1X ist.

Vielleicht gibts da eh Lösungen aber wenn’s einfach wäre wäre in der X heute eine neuere CPU. Ganz sicher.


#58

Funzt beim PC ja auch. Müssen Leute mit älterer Hardware eben Abstriche machen. Ich glaub aber nicht dass das passieren wird. Man muss die Leute ja dazu bringen neue Hardware und darauf alte Spiele als Remasters zu kaufen.


#59

aber das würde dem konsolen-dasein endgültig den todesstoß verpassen. weil … das hat doch konsolen immer ausgemacht: das insich geschlossene system. keine upgrades, einzelteile kaufen usw. – einfach kaufen, auspacken, anstecken, losspielen.


#60

Eh. Darum hab ich ja auch geschrieben dass ich nicht glaub dass das passiert.