Österreichische Fußball-Ligen 2018/2019 (Meisterschaft und Cup)


#141

wenn der 1er goalie verletzt ist rückt der 2te in die startelf?


#142

der zweier hat vor einer woche erst zwei verfehlungen gehabt und ist auch zuvor schon durch hirnrissige aktionen aufgefallen…


#143

und?

wenn eine disziplinareinrichtung der buli in sperrt - dann sei es so, dann darf er nicht spielen. alles andere ist nur, “aber mama der haaat!” von außenstehenden, was dem betreffenden verein relativ egal sein wird.


#144

da gehts um einen typen der nach dem schlusspfiff wegen irgendwas gegnerische spieler angeht.
ein typ der noch dazu in schlägereien verwickelt ist und auch bereits für einen spielabbruch verantwortlich war.
eigentlich hat man solche pfosten nicht im kader.
stimmt, wie rapid das handhabt geht mich nix an. man wird das eh intern mit wieder mit einem „du-du“ geregelt haben… ist bei den fans ja auch immer wirksam.


#145

okay, dann gründen wir bitte die schneeflockerl liga für die braven und guten.
weil … andere vereine haben nie schwarze schafe in ihren reihen gehabt und nicht sofort auf die straße gestellt.
von manchester [cantona], bis hin nach wien und mattersburg [didculica, naumoski] hast immer solche leute gehabt.


#146

klar hast immer „polarisierende“ spieler - davon ist knoflach aber eh weit entfernt, da ein viel zu unbedeutendes armseliges ultras-würschtl. es geht eher um die inkonsequenz von rapid die immer wieder irgendeinen scheiß von „provoziert“ udgl labern und somit die fans in ihren wahn noch bestärken.


#147

Nur weil andere auch schwarze Schafe haben, heißt das aber nicht, dass es die “hirnrissigen” Handlungsweisen widerum anderer besser macht. Wenn ich das um Knoflach höre, dann frage ich mich schon warum man da so inkonsequent ist.


#148

nein, es heißt ganz einfach: wenn es auffällige gibt, kann man sie intern durchaus zur rechenschaft ziehen - das wird dann nicht unbedingt groß öffentlich gemacht -, bzw, wenn es in der vergangenheit schon bei anderen clubs (in anderen ländern) nicht zur sofortigen vertragsauflösung geführt hat, warum dann hier?


#149

Hahahahaha, wie hinich sind Austria, Rapid, Sturm??? Zuerst den Skyvertrag wollen und jetzt sich den Plänen von Strache anschließen wollen??? Na hätten sie sich das vorher überlegt. Sperrt’s zu den Kasperlverein Liga.


#150

Bei den Zusehern glaub ich das sofort, ich könnte mir gut vorstellen das da auch die Sponsoren sich fragen warum man überhaupt noch Geld ausgibt bei 40.000 Sky Zuseher.

https://derstandard.at/2000087574178/Stiftungsrat-will-Bundesliga-in-den-ORF-zurueckholen


#151

40.000 sind sogar noch viel für ein Bezahlfernsehen im kleinen Österreich bei dieser Hundsliga.


#152

War ja auch das Wiener Derby, deswegen so ,viele’’.


#153

Kühbauer ist neuer Rapid Trainer


#154

seit wie vielen jahren wird der schon gefordert; inzw wurden schon x trainer geholt, keiner hat es wirklich geschafft das ruder rumzureißen… erinnert mich jetzt ein bisserl an gattuso bei milan.


#155

Hat man bei Austria gesehen - Bjelica und Baumgartl, es ist was anderes, von einem kleinen Klub zu kommen, dem man ein Defensivkonzept verpasst hat, und dann eine Mannschaft zu trainieren, von der man Angriffsfußball erwartet.
Und wenn die Rapidelf so sensibel ist, wie es Bickel formulierte, dann bleibt abzuwarten, wie das mit dem Kühbauer funktionieren wird, soll …


#156

trainer sind mmn keine wunderwuzzis. wenn das spielermaterial nicht passt, scheitert auch ein sir alex.


#157

unter der saison einen trainer bei einem ligakonkurrenten abwerben. so wie vor kurzem canadi.
und dann sudern die moralaposteln wieder wenn salzburg einkaufen geht…
aber prinzipuell schon cool dass kühbauer wieder bei rapid ist. wenngleich es auch viel über seinen charakter sagt wenn er da mitspielt.


#158

kann man jetzt wieder viel spekulieren, aber ich denke stp wusste schon, worauf sie sich einlassen. da kühbauer schon immer auf einer liste potenzieller trainer war un dieser auch immer wieder sich zu diesem thema geäußert hat.


#159

für STP wars vermutlich kein schlechtes geschäft, stimmt natürlich.
dass verträge heutzutage nichts mehr gelten ist aber schon traurig (vgl die ganzen spieler die dann „streiken“)


#160

Kühbauer sollte mal Neymar trainieren, muahahahaha. :laughing: