Marvels WandaVision (Disney+)

Die WandaVision-Serie auf Disney + mit Elizabeth Olsen und Paul Bettany, die ihre Rollen in der Streaming-Serie wieder übernehmen, werden von einem unerwarteten Newcomer begleitet. Dieser Charakter hat große Auswirkungen auf die Zukunft der MCU.

Der Neuzugang kommt in Gestalt von von Teyonah Parris, die als Monica Rambeau auftreten wird. Sie ist die frühreife Tochter von Captain Marvel / Carol Danvers‘ Freundin und Mitpilotin der Luftwaffe, Maria Rambeau. Maria wurde von Lashana Lynch in Captain Marvel gespielt, während die junge Monica von Akira Akbar gespielt wurde. In dieser neuen Disney±Serie ist Monica jedoch in der aktuellen Zeitachse des MCU aufgewachsen und bereit, sich auf ihre eigenen Abenteuer einzulassen. Die Serie startet im Frühjahr 2021.

1 Like

Trailer!

2 Like

Ich freu mich zwar auf die Serie, aber der Trailer spricht mich so gar nicht an.

Das wird wohl verworben und Cringy.
Aber auf Halloween wo sie das Comic-Kostüm an hat bin ich schon gespannt was da für Jokes kommen.

Puh holt mich überhaupt nicht ab. :frowning:

Scheint eine ganz neue Seite des MCU zu beleuchten… Neugierig bin ich auf jeden Fall, ob diese Art Comedy passt, muss abgewartet werden.

Auf der anderen Seite gab es gerade in den letzten Jahren immer wieder Kritik, dass das MCU sich nichts mehr traut und immer die gleiche Formel verwendet. Nun bekommen wir was neues :grinning:

1 Like

Start der Serie ist jetzt der 15.Jänner.

2 Like