Hundekauf

Die Frage wäre zwar in einem hundeforum besser aufgehoben trotzdem würde mich eure meinung interessieren…

Französische Bulldoge - guter züchter 1500-2…€

So Im auftrag hat meine schwägerin auf fb reingeschrieben ob wer gute züchter kennt… ne dame meldet sich privat…

Sie hat nen Bully von ihrer freundin gekauft aus wien (sie ist aus OÖ) ihre freundin ist keine züchterin und hat nur einmal „gezüchtet“ wollte sie nur einmal machen, verkauft um 750€ Ihre welpen, ihrer freundin gab sie ihn um 650€ !

Sie hat den hund knapp 3 monate und hatte vorher auch einen bully 14 jahre. Nun hat sich herausgestellt das ihre 10 jährige tochter auf einmal allergisch ist auf den hund(gibt es anscheinend) und sie bekommt rote augen und muss tabletten nehmen blabla… sie würde den hund um 550€ hergeben an nen guten platz inkl. Futter,bett, leine usw. Hund ist total süss brav stubenrein blabla…

Trotzdem habe ich so meine bedenken ob das alles so stimmt oder ob sie den hund nur abgibt weil er krank ist !?

Am telefon hörte sie sich extrem freundlich und vertrauenswürdig an aber das sagt ja nix.

Hmmm… ich bin verwirrt.

Tierärztlich überprüfen lassen, bei solchen privaten Angeboten ist Vorsicht geboten.

Haha hat sich erledigt. Treffpunkt nicht mehr zuhause(damit tochter nix mitbekommt traurig usw) sondern beim ikea parkplatz. Musste sofort zu oder absagen weil ja später noch wer anders den hund haben will…den Rest hat mir dann der Ausländische (nicht EU) impfpass gegeben.

Na geh bitte such da an anderen trottel…

Ich glaub ich überdenke die Rasse nochmal…Da wird soviel schundluder getrieben bei diesem mode hund das ist Abnormal…

3 Like

@Nandor
Ich würde in den Tierheimen suchen, wenn es nicht unbedingt ein Welpe sein muss.

1 Like

Wäre am besten aber mit kindern ist das immer so ne sache weil man nicht weiss was der Hund alles durchgemacht hat. Kleine hunde die mir zusagen sind sowieso schwer zu bekommen und für franz. Bulldoggen aus dem Tierheim kann man sich nichtmal mehr vormerken lassen weil es zu viele vormerkungen gibt.

Morgen bzw. Eigentlich schon heute sehe ich mir noch einen Welpen an danach werd ich das Thema erstmal sacken lassen wobei ich morgen ein gutes gefühl habe. Meine Frau wollte sich eigentlich nen chihuahua ansehen aber damit kann ich null anfangen, ich will seit fast 5 jahren nen franz. Bully… bzw. Wenn dann nur so einen… die treibende kraft ist meine frau und die kids…die wollen unbedingt einen hund. Ich persönlich könnte noch weitere 5 jahre warten :slight_smile:
Jack Russel wäre sowieso mein fav. Aber die Hunde brauchen mehr auslauf und beschäftigung als irgend ein anderer kleinerer hund und so verlockend das joggen mit hund ist…der ist nichtmal nach 2 stunden joggen müde… da braucht man schon nen 10.000qm garten wo der 24 stunden im kreis laufen kann :smiley:

Zumindest bei der Rasse will ich mich durchsetzen aber genau die Rasse ist so überzüchtet und anfällig das man da extrem aufpassen muss… Ich kauf lieber nen Hamster… wie wenn ich was zum sagen hätte…ha-ha…

1 Like

Plan A: einen ordentlichen, mittelgroßen bis großen Hund, am besten ein Husky.

Plan B: Alles, nur kein Chihuahua!!!

Nehmts euch eine katze! :stuck_out_tongue:

1 Like

Plan C: Hauptsache keine Katze

2 Like

Mir gefallen staffordshire bullterrier :heart_eyes:

Jeder Hund der kleiner als eine Katze ist, geht schon mal gar nicht.

2 Like

1 Like

Du weißt nicht was du da sagst ^^

Für Kinder sind halt zB Labradors geeignet oder Retriever.
JR sind Hektiker.
Kleine Kinder und Hund sind ein Risiko, weil jeder Hund zB ungut reagieren wird,
wenn man ihm beim Fressen hingreift oder ihn am Schwanz zieht, viele Eltern glauben leider heutzutage, ein Hund sei ein Spielzeug. Oft selbst erlebt in 30 Jahren als Hundebesitzer, wenn Eltern fremder Kinder gmeint haben,die meinen Hund angreifen wollten “die tun ihrem Hund ja nix”, - das weiß der Hund aber ned, es ahnungslosen Koffern.

Warum? Bis auf die Hüftdysplasie und diverse Augenerkrankungen sind die sehr lieb, zuverlässig und so weiter. Außerdem richtig coole Optik, sie sehen wenigstens noch bisschen wild aus, wie ihre Ahnen

Kann ich zu 100% bestätigen. Der ist erst nach ner 8 h Wanderung bei 35 grad leicht ermüdet… und der Hund läuft dabei locker die doppelten km! Und leider ist er nach 30 min Pause wieder fit :wink: aber etwas entspannter.

1 Like

Das schon. Aber nur für sehr aktive und sportliche Leute geeignet. Die sind voller Energie und vor allem extreme Rudeltiere. Einer allein ist a arme Sau. A Arbeitskollege hat zwei. Der muss täglich in der Früh und am Abend mit denen Laufen gehen bzw mit dem Rad neben herfahren. Und zwar vollpower. Und im Winter dürfens Schlitten ziehen.

Absolut untauglich für die Stadt bzw grenzt das imo an Tierquälerei weil die Hund brauchen wirklich ständig Bewegung im Freien.

3 Like

Ich finde im Prinzip jede Art von Haustier wird gequält, nur weil Menschen zufrieden sein können mit einer 30m² Wohnung oder gar einem Zimmer, müssen Tiere das nicht auch sein. Einige leben ja in ganz kleinen Käfigen, was noch viel schlimmer ist mMn. Aber das ist nicht der Kern der Sache, denn der wirkliche Knackpunkt ist ja, dass ich nicht besonders sportlich bin, besonders nicht in der Früh. Schade eigentlich, denn ich finde Huskies echt toll. Aber gut, so muss ich ihre Kacke nicht durch das Sackerl spüren, jedes Mal, wenn ich es aufheben müsste. Und nein das ist nicht dasselbe wie ein eigenes Baby sauber machen, bevor die Keule noch kommt. :crazy_face:

Na das ist echt a Wahnsinn…

Züchter bei willhaben gefunden. Alles ausgefragt und erst nach langem nachhacken kommt raus das der Mutterhund aus der Slowakei gekauft wurde und der Hund auch nicht auf zuchttauglichkeit getestet wurde. Natürlich ohne ahnentafel und papieren.

Nicht das ich sowas brauchen würde aber bei der Rasse bin ich 10x mehr misstrauisch als bei allen anderen. Naja heisst es noch warten, so recht überwinden kann ich mich (noch) nicht 1500-2000€ für nen hund bei nem seriösen züchter zu kaufen wo man natürlich auch keine garantie hat das der Hund dann probleme bekommt (rasse typische) aber zumindest wird viel ausgeschlossen wenn du hunde auf alles getestet werden.

machts ihr euch jetzt bitte endlich einen eigenen thread für euer verwurmtes thema auf bitte?

2 Like

Gebt diesem Mann bitte einen Scheck ohne bestimmen Betrag! :clap: