Gaming (Branche, Journalismus, Literatur, Studien, Blog)


#122

Evtl. für ein Projekt in dem sie ihren Biomüll kompostieren :smiling_imp:


#123

bei westwood, origin und anderen fand ich es schade, was ea da aufgeführt hat. bei bioware könnte man froh sein, wenn es nach anthem endlich ein ende hat.


#124

ach … ich war schon viel zu lange nicht mehr auf der seite von yahtzees zero punctuation rants - sein rückblick auf die vergangene e3 ist wieder köstlich! :smiley:


#125

THQ Nordic ist weiter auf Einkaufstour und hat nach Koch Media auch den deutschen Publisher HandyGames übernommen:


#126

HandyGames haben erst Townmen VR auf Steam rausgebraucht.

Erinnert voll an Black & White. Die gute alte Zeit. :slight_smile:


#127

holy crap…


#128

#129

interessante geschichte: michael jacksons beteiligung beim sonic3-soundtrack


#130

Sehr fein, ich liebe Dokumentationen und auf YT gibts schon einige verdammt gute die im Bereich Videspiele in die Tiefe gehen. Werd mir die am Abend mal reinziehen.

Bei DF gibts diese Woche (und nächste) um Wasser in Videspielen.


#131

#132

ich stimme mit seinen argumenten in anderen videos nicht immer überein, aber dieses mal hat er mE den nagel auf den kopf getroffen:


#133

#134

runescape classic server wurden abgedreht nach ~17 jahren - hat das wer von euch gespielt?

17,559 votes and 1,104 comments so far on Reddit

q: reddit https://www.reddit.com/r/gaming/comments/94zyte/rs_classic_servers_shut_down_after_17_years/


#135

Hakenkreuze in Videospielen - USK hebt generelles Verbot von verfassungsfeindlichen Symbolen auf
Die USK ändert ihre Einreichungspraxis und ermöglicht ab sofort eine Prüfung von Spielen, die verfassungsfeindliche Symbole enthalten.


#136

Sehr gut das die USK nun den ersten Schritt macht.
Es stand schon länger die Meinung im Raum, dass sich nur ein Publisher mal trauen müsste, denn ein wirkliches Gesetz gib es nicht. Früher wurden Videospiele aber nicht als Kunst betrachtet bzw. nicht mit Filmen gleichgesetzt.


#137

dumm sind sie vermutlich auch nicht, sie brauchen nur ein bisserl länger um es zu begreifen: in einer globalisierten welt (wo spiele aus dem nachbarland importiert oder digital erworben werden können) greift ein nationales verkaufsverbot, wenn alle andere westlichen länder der welt das spiel verkaufen halt gar nicht. sprich: anstatt zumindest steuereinnahmen zu machen, gibt man nur geld für eine behörde aus, die wenig bis gar keine nutzen mehr hat.


#138

Wird das Regime aus den Wolfenstein Spielen nun zensiert! Stop Zensur! :wink::upside_down_face:


#139

löl IGN hat eine review gfladert von einem anderen youtuber:


#140

Oida… Oidaoidaoida…


#141