Gaming (Branche, Journalismus, Literatur, Studien, Blog)

Ja und der Post zeigt mir dann auch endgültig das ich von dem Herrn nix mehr kaufen werde.

4 „Gefällt mir“

wohl irgendwo dazwischen.

1 „Gefällt mir“

und ich dachte mir nur: ich verstehe den zusammenhang nicht wirklich. vielleicht habe ich probleme beim lesen, und „verstehe“ das geschriebene einfach nicht wirklich. :sweat_smile:

außerdem kommt mir die aussage komisch vor:

Und genau deswegen haben wir euch ja auch den Hahn zugedreht, weil wir soetwas moralisch fuer aeusserst fragwuerdig halten und nicht unterstuetzen koennen und wollen.

wer ist wir und welchen hahn haben sie zugedreht? :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Ja liest sich sehr komisch, einen Gefallen hat er sich dabei mit Sicherheit nicht getan.

1 „Gefällt mir“

Ich interpretiere es so:
Der Post von Maurice ist „pro-woke“, weil er sich quasi aufregt, dass gleich die Anti-wokeler kommen und sich über die wokeness aufregen.

TM ist offenbar nicht „pro-woke“ und regt sich über Maurice auf.

(Sorry falls ich die woke Begriffe nicht richtig nutze, ich bin da nicht so Up to Date :sweat_smile:)

Ich schätze Moon Studios

Ich schätze sowas wie Vorab-Infos, Vorabversionen, Test-Keys, Interviews, etc.

Hier erklärt er sich nochmal https://twitter.com/thomasmahler/status/1790189410014667064

Ufff.
Diese Antwort von Thomas Mahler ist sowas von emotional und unprofessionell.

Ja, ist schon die richtige richtung.
Konkret geht es darum, dass auf Steam im Diskussions-Bereich (aka Forum) bei jedem neuem Spiel gefragt wird „Ist es Woke?“ und dann aufgezählt wird was angeblich Woke wäre und man somit nicht kaufen sollte.
Anders ist es auch z.B. bei Helldivers 2, wo der Diskussions-Bereich mit der „Bitte“ geflutet wird, keine Wokeness ins Spiel zu bringen (z.B. Rüstungen in Regenbogenfarbe).

Ganz schön „wild“ was auf Steam gerade ab geht.

Vermutlich auch Werbung.

2 „Gefällt mir“

da tm nicht mark zuckerberg ist, finde ich seine emotionen in dieser antwort noch nachvollziehbar.

Ja und dann nochmal das selbe oben drauf, kennt man ja von solchen Personen.

Am besten ja jammern was die „woke cancel culture“ anscheinend angerichtet hat und sich dann freuen wenn es jetzt umgekehrt passiert und gleichzeitig was von „man muss andere Meinungen akzeptieren“ labert, während deutlich sichtbar ist das er eben keine andere Meinung akzeptiert sondern die eigene über die andere stellt. :roll_eyes:

3 „Gefällt mir“

weil ichs gerade im assassin’s creed: shadow thread gesehen habe:

ich finde es altmodisch und eigentlich auch unangebracht ein spiel mal so nur mit einem cinematic trailer anzukündigen. va bei ubi, wo der trailer vermutlich wieder mehr verspricht, als die copy-paste-ubi-formel liefern wird. es geht hier um ein videospiel und als entwickler/publisher solltest du daher mit einem gameplay, vma cinematic&gameplay-trailer etwas ankündigen.

2 „Gefällt mir“

Gerücht: 10Gen Games erst 2026

Mein Englisch ist eher schlecht aber ich glaub du hast da was falsch verstanden?

3 „Gefällt mir“

Neues Ron Gilbert Spiel:

Sieht nett aus, bin gespannt was es am Ende wird.

2 „Gefällt mir“

Hat shock2 schon drüber berichtet

1 „Gefällt mir“

Nach MS/Activision letzte Woche hat nun auch Larian ein neues Studio in Polen angekündigt:

4 „Gefällt mir“

Tolles Interview, anschauen!

1 „Gefällt mir“

STUDIE:
Immer weniger Gamer können komplexe Probleme lösen

https://www.golem.de/news/studie-immer-weniger-gamer-koennen-komplexe-probleme-loesen-2405-185427.html

Haha - wundert mich nicht bei den ganzen populären Smartphone- und Browser-Games. Da musst du deinem Hirn ja das Denken abgewöhnen - sonst hast du schnell Kopfschmerzen! :laughing:

4 „Gefällt mir“

ich merks (leider) bei mir. nach 2,3 wochen deep rock galactic survivor ist es es „schwer“ komplexeres zu spielen. va wenn man diese anderen titel früher schon spielte oder zumindest das genre sehr mochte.

IGN hat Eurogamer gekauft: