Gameminds 0035 - Ein Trio ist nicht zu bremsen


#1

Oft getrennt voneinander aktiv, versammeln sich heute drei der Avengers für den 35. Gameminds-Podcast. Neben Michi und Alex ist diesmal auch Fatih mit am Start für große Diskussionen. Themen gibt es ausreichend. Neben der News der Woche - Microsoft goes Switch - reden wir auch über die Entlassungen bei Activision und deren Hintergründe. Für positive Stimmung sorgen die zahlreichen Games, die wir in den letzten Wochen gespielt haben - darunter Apex Legends, Tetris 99 und Wargroove.

Ein wenig Esports, diverse Pressereisen und der Blick in die Glaskugel gehören mittlerweile zu den beliebten Kategorien, genau wie ein großes Update zu Film- und TV-Neuheiten auf den diversen Streaming-Diensten. Ein bunter Mix mit drei gut gelaunten Gameminds.
Diesmal in Mega-Länge von rund 3 Stunden.

Das SHOCK2-Team wünscht euch viel Spaß beim Hören!

Achtung: Die ersten rund 10 Minuten dieser Gameminds-Sendung sind komplett frei verfügbar. Die komplette Sendung, mit über 2 Stunden, ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon heruntergeladen und gestreamt werden.

MP3 Download:
[ http://files.feedplace.de/consolat/Gameminds_35_Trio.mp3)

Jetzt einsteigen, SHOCK2 unterstützen, in Zukunft Gameminds Podcasts mit Alex und Michael im Monat hören und viele weitere Vorteile als VIP genießen.


Der SHOCK2 Wochenstart 08.2019.ZWEIUNDZWANZIG + Bonus
#2

Tolle Gamemindsausgabe.

Nur bezüglich Crackdown 3 stimme ich nicht zu. Es hat vielleicht keine perfekte Grafik oder oscarreife Story, aber im Gegensatz zu RDR2 hab ich mit dem Spiel unkomplizierten Spaß :slight_smile:

In Zeiten wo ein Spiel nur mehr Goty oder Dreck ist, (für viele Magazine und Konsumenten) ist Crackdown das Paradespiel von einem guten Spiel. :slight_smile:


#3

Also @SHOCK du brauchst keine Unterstützung dabei ob jetzt der Roboter der coolste Charakter ist. Du brauchst Unterstützung, weil dich der @consalex „voll gemein“ disst. Wie in der Schule.
Ich kratze natürlich erst an der Oberfläche…

@Musashi du meintest wohl du liest sonst nur Reviews im shock2 Magazin :sweat_smile:
Bin gerade bei Minute 24 wo ihr euch warm geredet hat. Sehr fein.


#4

Tolle Sendung, Leute ihr habt es noch immer drauf!


#5

Schöner Podcast. :slight_smile:

Mit dem Battle-Royale-Genre werd ich einfach nicht warm. Hab vorgestern mal eine Partie Apex Legends gespielt. Hatte am Ende 0 Kills und meine Teamkameraden jeweils einen Kill. Trotzdem waren wir am Ende Zweiter. Da fehlt mir persönlich einfach die Action und selbst ein Anthem reizt mich da mehr.

Wird Thomas Mahler eigentlich vor dem Release von Ori nochmal im Podcast zu Gast sein? Vielleicht gibt es dann auch schon mehr Infos zu einer möglichen Switch-Version des ersten Teils.


#6

Thomas hat schon bei seinem letzten Podcast Besuch angekündigt das er gerne wieder kommt sobald es etwas zu erzählen gibt, sollte also nicht mehr lange dauern :wink:


#7

Das ist das erste mal, dass ein Podcast für mich verzichtbar ist. Und damit meine ich zum Großteil nicht die Themenwahl.
Wenn man keine Lust hat, solange zu reden, sollte man lieber mal eine Episode auslassen. Und die mangelnde Empathie kommt noch dazu, das grenzt ja schon an Egozentrik.
Jetzt höre ich euch schon so lange, aber dieser „Humor“ - wenn man so will - ist entbehrlich, kindisch und lässt dem Zuhörer vor Fremdschämen erschaudern.
Also, was war da los? Ihr könnt das doch besser!


#8

Also ich fand die Episode war eine der Besten seit langen!
Vielleicht kannst du ausführen 1-2 Beispielen was dich gestört hat?

Mir hat die Episode viel Spaß gemacht und ich hab für auch echt viele Infos mitgenommen. Finde @Musashi ist eine grandiose Bereicherung die viel consol.AT Flair mitgebracht hat. Nicht auszudenken wenn in einer der nächsten Sendungen wirklich Hanns Peter dabei ist.


#9

Freue mich schon auf den Podcast. Wird wie sooft auf den Weg zur Arbeit angehört und dank der Überlänge bietet der dann auch für einige Tage Unterhaltung. :+1:


#10

Es sind die Sätze in den Momenten, in denen Michi mit der Einleitung „Liebe Zuhörer, ich…“ beginnt. Da weiß er selber nicht weiter, weil er gerade wieder was sagen wollte und unterbrochen wurde.

Da merkt man, dass er sich selbst nicht wohlfühlt.

Und das Schlimmste: Er ist auch der einzige, bei dem ich das Gefühl habe, dass ihm der Podcast noch was bedeutet und er mit Herzblut dabei ist.
Oder bin ich mit meinen 45 schon zu alt für dieses seltsame Gehabe, kann ja auch sein. Ich fühle mich im Retrokompott mittlerweile wohler, was die Stimmung angeht.


#11

Ich seh das eher als gegenseitiges necken … das gab es doch schon in den ursprünglichen consol.AT Folgen das Michael versucht hat den Haufen damals noch mit dem schrägen Leo und Hanns Peter versucht hat im Zaum zu halten. Ich find es gut und hoffe Michael schafft es wirklich bald alle 4 wieder ins Studio zu bekommen. Und @consalex war diesmal glaub ich auch noch krank oder, grantig ist er doch eh meistens :wink:


#12

Ist auch höchst unprofessionell ein Spiel zu “werten” ohne es selbst gespielt zu haben. Ich ziehe meine Aussage zurück. Crackdown hat sicher Potenzial!


#13

Das stimmt, ich war noch nicht ganz fit. Bei mir tut sich im Hintergrund gerade einiges, was nicht nur positiv ist, deshalb entschuldige ich mich für zu bissige Kommentare. Generell hatten wir aber alle Drei das Gefühl, dass das ein sehr guter Podcast war. Fatih ist in jedem Fall eine tolle Bereicherung und es war super wieder im Dreiergespann Witze zu machen und sich auch inhaltlich den Ball zuspielen zu können.

Hab selbst den Podcast nochmal durchgehört - tatsächlich ist mir der Podcast wichtig und wir bereiten uns alle immer gut drauf vor. Jede Kritik und jedes Feedback ist natürlich trotzdem willkommen. Geschmäcker sind verschieden. Wir lesen uns alles durch und reflektieren. Auch das ist unser Job :slight_smile:


#14

Das Ende war wieder sehr versöhnlich, unterm Strich war es ein sehr guter Podcast. Ich empfehle @retro74 ihn unbedingt zu Ende zu hören. Er bekommt sich wieder ein und trägt wieder positive Dinge zum Cast bei. :wink:

Aber sorry Alex, das was du dir bei Stunde 2 geleistet hast war kindisch und macht zum zuhören wenig Spaß. Nimm doch einfach dein Telefon bzw. denk über das nächste Thema nach über das du sprichst, egal was, nur störe bitte den Vortag nicht.

Das Herumgewitzel war da echt nicht das Problem. Außerdem hat mir die DMC5 Demo gefallen :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Überhaupt der Podcast ist geradezu übergequollen an Themen, hab ihn ja Heute Vormittag im Auto gehört natürlich weiß ich schon jetzt nicht mehr wo ich einhaken wollte…

Und ja bitte bitte einen Cast mit “allen vieren” der Podcast war schon super, wenn auch bei ca. Stunde 2 auch ein Schnitt gut getan hätte aber dafür haben wir ihn so sehr schnell bekommen.

@Musashi was hast du dir denn für einen Rig zusammengeschraubt (oder schrauben lassen) und spielst so richtig am Schreibtisch, mit Maus und Tastatur? Titanfall 2 schon nachgeholt?

Hab mir jetzt auch Apex geladen, durchaus motiviert durch die erste halbe Stunde, auf der PS4 wegen meinem Bruder aber hab nur mal ein Match gespielt und ja hat schon potential aber ich spiel dann doch lieber Metro weiter…

Edit: Ach ja, M… weil Alex meinte im Standard wurde es positiv besprochen, nicht aufgefallen das derStandard in der Serie als reale Zeitung auftaucht?


#15

2un41d

Ich bin auch auf der Seite von Chappie … öhm Pathfinder! Hat mit dem Grapplinghook auch eine echt nützliche Spezialfähigkeit.


#16

Mir hat die Folge sehr gut gefallen, ich mag halt das authentische an euch. Zynisch, humorvoll aber denn 90% on Topic - super! Hoffe die 3er Runde finde öfters zusammen.

@SHOCK
Welchen Kopfhörer von Sony hast du dir gekauft? Brauche endlich auch einen - und deiner hört sich super an.


#17

Fand die Folge auch super, weiter so!


#18

Sony WH-1000XM3. Hab mich jetzt auch eingelesen. Scheint neben den Bose Quiet Comfort 35 eine sehr gute - wenn nicht die beste - Alternative zu sein. Einzig telefonieren soll nicht so gut klingen und zwei Geräte gleichzeitig kann man nicht aktiv halten (zB von Laptop zu Handy wechseln ohne neu zu connecten). Aber Sound, Comfort, Akku - alles top.

Auf Geizhals war der Bestpreis bis jetzt 299 Euro.


#19

Das ist das erste Mal, das ich einen Gameminds Podcast nicht zu Ende höre. Hab zwei Stunden angehört, aber zu diesem Zeitpunkt wird von den ‘Gästen’ jedes Thema lächerlich gemacht. Und wenn jemand bei dem Satz ‚kleine Sachen groß machen‘ kichert dann muss ich mir echt überlegen ob ich noch im richtigen Podcast bin.
Die Themen wären sehr spannend gewesen und mehr Diskussion wär toll gewesen, aber allein kommt man da nicht weit… Lob an Michael: du hast dich super gehalten!


#20

Ich bin im Auto gesessen und hab ungläubig auf die Fortschrittsanzeige geschaut und gedacht, wie soll das noch eine Stunde so weitergehen aber sie kommen zurück auf Spur und die letzte Stunde ist wieder gewohnt gut.