Fußball Nationalteam


#201

Die ganze Infrastruktur - Verkehrsmittel etc. Alles geplant für das Happel. Die bauen nirgends anderswo ein Stadion.


#202

Die Hütten ist marode und gehört planiert, das hätten die Idioten schon vor 2008 machen können, genauso Mio. sinnlos vernichtet. Wie auch bei der Gugl. Und in den selbsternannten Sportstadt Wien hams die Laufbahn verfaulen lassen.

Unsere Damen gestern 01 gg. Spanien, leider. Schaut schlecht aus.
Naja, und dass die heimische Liga kaum wen interessiert, wundert das? Neulengbach, Kleinmünchen und so???


#203


Jo warum ned.So voll wird’s ned werden bei einem Fs.


#204

wenn der öfb da auch solch utopische preise verlangt wie sonst, wirds wirklich net sonderlich voll werden.


#205

Gestern wieder mal gesehen ohne Arnautovic wär bei uns auch nicht viel gegangen.

Russland die haben gar nichts gezeigt und das so kurz vor der WM?


#206

Ist bei den Russen schon lange so.


#207

Werden die alle rausgeschmissen (bzw. entsorgt) wenn sie die Gruppenphase nicht überstehen? Im eigenen Land können sie schließlich nirgendwo hin fliehen.


#208

Deswegen wundert mich das der Trainer noch da ist.
Den hätte ich schon längst rausgeschmissen bei so einer Leistung wie gestern.


#209

Aktivurlaub in Sibirien, Putin als Konditrainer!:scream:


#210

Ich denke sie spielten auch eher vorsichtig, jeder Spieler hat angst sich zu verletzen so kurz vor der WM…


#211

Das äussert sich dann vorwiegend in der Defesive. Bei Russland ging aber vorallem im Kombinationsspiel so gut wie gar nichts. Da stimmten die Laufwege nicht und auch die sonst üblichen Automatismen im Spielaufbau waren nicht zu erkennen. Das sollte aber so knapp vor dem Turnierbeginn bereits sitzen.


#212

Aha. Österreich gewinnt 2:1 gegen Deutschland. Sind wir jetzt Weltmeister? :rofl:


#213


:hugs:


#214

Boah, ned schlecht. :open_mouth:
Gut Gespielt?


#215

Laut Prohaska 35 Minuten lang exzellent. :wink:


#216

@russland: die waren auch in der quali für 2016 schon eher mau. trotzdem ein bestätigendes resultat, aber nicht überzubewerten.

@deutschland: oh, wie ist es schön!!! endlich!!! aber auch hier: DE lässt in friendlys vor großereignissen auch mal aus. überheblichkeit wäre nun fehl am platz… aber da sollte ohnehin jeder davor gefeit sein. gegen so eine nation gewinnt man nur alle paar jahre mal.


#217

Wobei das 2te Tor wirklich fein rausgespielt war, weiter Heber übern 16er, abtropfen, rein.
:innocent:


#218

Vlt gewinnen wir dann zukünftig wieder in Spielen, who’s um was geht und net um die goldene Ananas.


#219

ich will die leistung nicht kleinreden, aber beide tore waren eklatant schlecht verteidigt. hintereggers 300kmh-laserbeam hatte aber tor des jahres qualität - einfach geil zum anschauen


#220

Das war schon -vor allem in der zweiten Halbzeit- eine ganz starke Leistung!
Mit Sicherheit wäre die deutsche Abwehr mit Boateng und Hummels sicherer hinten gestanden, auch die Spieleröffnung oder auch für die " Standarts" sieht das mit den beiden auch um eine Ecke besser aus, aber eh das war der Weltmeister, und ich bin überzeugt bei der WM sind schwächere Teams als unser Nationateam dabei.
Beide Tore waren Weltklasse, selbst ein " Neuer" konnte da wenig machen dagegen, der hielt eh schon gegen Arnautovic hervorragend, das zweite Tor hätte spielerisch auch von den Brasilanern oder FC Barcelona sein können…
Also ja, war nur ein Testspiel-aber diese Achse mit Alaba, Arnautovic, und Peter Zulj ist schon stark, und auch bei uns gibt’s noch Spieler wie zB Sabitzer die fehlten-trotzdem tolles Spiel der Österreicher!