E3 2018: Gerüchte & Leaks (Sammel-Thread)


#61

Ubisoft will aber Origins noch ein bisschen supporten, habe ich gehört. Macht auch wirtschaftlich Sinn, aber Griechenland im Sequel wäre der nächste Schritt.


#62

Ich hätte mich über ein Game im Antiken Griechenland gefreut. Wo man Platon & Co. treffen kann. Und ein paar alte Schlachten mit Schwerten hätte nachspielen können …


#63

Ace Combat 7: Skies Unknown offenbar auf der E3

Bandai Namco wird die Luftkampfsimulation Ace Combat 7: Skies Unknown offenbar auf der E3 präsentieren. Das geht aus einer Email-Anfrage von AceCombatWiki bei Bandai Namco USA hervor.

Laut dem Bandai Namco-Mitarbeiter soll wohl nur die Standard-Version nicht aber die PS VR-Version auf der Messe gezeigt werden. Release: TBA (Europa)

Quelle: gamefront.de


#64

Halo: Fireteam Raven nicht für Xbox One geplant

Die 343 Industries geben bekannt, dass der On-Rails-Shooter Halo: Fireteam Raven (Arc) von Raw Thrills nicht für die Xbox One umgesetzt wird.

Quelle: gamefront.de

Vielleicht kündigt MS ja ein “andere Halo” auf der E3 an :slight_smile:


#65

#66

Bitte ein neues Fallout! Bitte ein ein neues Fallout! Bitte ein neues Fallout!.. :pray:


#67

Fallout 4 für die Switch :smiley:


#68

Eher Fallout 3 Annyversary


#69

Würde ich kaufen. Teil 3 war nämlich Spitze!

Aber etwas ganz Neues wäre einfach nur Hammer. :sunglasses: Wie es geht zeigte Fallout 4: angekündigt bei der E3 2015 und noch im selben Jahr Release. :heart_eyes:

Fallout für Switch? :sleeping:


#70

ein fallout in dem ein portal geöffnet wird wodurch man nach skyrim kommt und zwischen den welten switchen kann, als normaler outlaw, magier, oder schwertkämpfer spielen kann und die verschmelzung und dadurch resultierende zerstörung beider welten verhindert!! als magier kann man die Portale natürlich selbst erschaffen!! :star_struck:


#71

GERÜCHT: CRACKDOWN 3 WIRD AUF 2019 VERSCHOBEN - AMAZON SPAIN HAT ALLE VORBESTELLUNGEN STORNIERT

Crackdown 3 wurde bereits auf der E3 2014 angekündigt und soll in diesem Jahr für Xbox One und Windows 10 erscheinen. Sumo Digital hat mittlerweile die Entwicklung übernommen. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, dass Microsoft mehr Geld für das Projekt bereitgestellt hat.

Nun wurde bekannt, dass Amazon Spain offenbar alle Vorbestellungen zum Action Titel storniert hat. Jez Corden von Windows Central hat gleichzeitig Vermutungen gehört, nachdem Crackdown 2 auf 2019 verschoben wurde. Bestätigt ist das allerdings nicht. Spätestens in anderthalb Wochen wissen wir mehr, dann findet die Microsoft Pressekonferenz statt.

Quelle: Gerücht: Crackdown 3 wird auf 2019 verschoben - consolewars


#72

Ist doch keine richtige E3 wenn kurz davor oder während den PKs selbst nicht 50% der Heavy-Hitter-Titel nach hinten verschoben werden. :wink:

Pokemon hats ja leider schon gut vorgemacht.


#73

Bis dato war ich der Meinung, das dieser Leak fake ist … zumindest bis zur Ankündigung von Pokemon Lets Go… jetzt bin ich mir echt nicht mehr sicher.

Vielleicht ist das wirklich das, was Nintendo auf der E3 zeigt.

Kann mit Fallout 3 für Switch leben :slight_smile: obwohl jetzt Fallout 76 angekündigt wurde


#74

Die Frage ist warum Amazon die Bestellungen canceled wenn es nur eine Releaseverschiebung wäre.
Gerade Amazon und Co versuchen den Käufer doch frühzeitig mit Vorbestellungen zu “binden”. Teilweise gibts dann schon Einträge etc wenn nichts weiter als der Codename des Spiels bekannt ist.
Hab eine andere Theorie gelesen und finde sie gar nicht so abwegig: MS könnte Crackdown3 als GamepassExclusive vermarkten.
Sie hätten ein bekanntes “Zugpferd” für ihren Dienst und es würde die Stornierungen seitens Amazon erklären.


#75

Der Gedanke mit exklusiven Gamepass-Game ist mir auch schon gekommen…

Wenn man bedenkt wie viel Leute State of Decay 2 an den ersten Tagen gezockt haben.

Da verdient Microsoft mehr mit dem Gamepass Abo also mit den normalen Handel


#76

Borderlands: Neuauflage (PC / PS4 / XOne) in Korea für PC und Konsolen eingestuft

In Korea hat die verantwortliche Stelle für die Altersfreigabe von Videospielen den Titel “Borderlands: Game of the Year Edition” für PC, PlayStation 4 und Xbox One eingestuft. Möglicherweise steht also der Release einer Neuauflage des Originals aus dem Jahr 2009 an. Das Team von Gearbox Software hat sich noch nicht dazu geäußert. Eine Version für Nintendo Switch scheint es nicht zu geben.

Quelle: Borderlands: Neuauflage in Korea für PC und Konsolen eingestuft


#77

Interessant, dass trotz der bisherigen erfolgstory, die da die Nintendo switch ist, es noch immer Entwickler gibt, die ihre Multis dieser Plattform vorenthalten.


#78

#79

Geil. Antikes Griechenland habe ich mir noch vor wenigen Tagen gewünscht !!!


#81

Nintendo E3 Direct

Und das neue AC ist bestätigt