E3 2018: Gerüchte & Leaks (Sammel-Thread)


#1

In diesem Sammel-Thread soll es in den kommenden Woche um Gerüchte und Leaks der E3 gehen.

Da viele Gerüchte in der Vergangen komplett falsch waren, lohnt sich dafür kein eigener Thread zu einem bestimmen Gerücht. Daher ein Sammel-Thread um über alle Gerüchte diskutieren und plaudern zu kömmen :smiley:

Wer also allgemeine Gerüchte oder Leaks zur E3 2018 im Netz findet, kann diese hier sehr gerne im Thread posten.


Erstes Gerücht: Gerücht: Sind das die Nintendo Ankündigungen für die E3

Das Gerücht wurde von der selben Person gestreut, die auch schon die enthüllung neuer Details zu Nintendo Switch online richtig vorausgesagt hat, in die Welt gestreut. Demnach sollen die folgenden Games angekündigt werden:

  • Die Spyro Reignited Trilogy kommt für die Nintendo Switch

  • Das neue Fire Emblem heißt “Lustros Daybreak” und erscheint am Ende des Jahres

  • Das Yoshi-Spiel heißt “Flipped Around” und kommt im August

  • Ein neues Paper Mario-Spiel wird angekündigt, aber nicht von Intelligent Systems entwickelt

  • Super Mario Odyssey bekommt einen DLC: Luigi wird am gleichen Tag spielbar sein und 70 weitere Monde kommen ins Spiel. Wario und Waluigi werden ebenfalls spielbare Charaktere

  • Crash Bandicoot bekommt einen Amiibo

  • Black Ops 4 Battle Royale kommt auf die Switch, mit Crossplay für PC und Xbox. Das normale Black Ops 4 wird nicht für die Switch erhältlich sein

  • Die ersten beiden Sonic-Teile werden im Zuge der Sega-Ages Reihe veröffentlicht

  • Super Sonic Racing wird vorgestellt. Die Switch wird exklusive Inhalte haben

  • Ein Metroid Prime 4 Gameplay-Trailer wird gezeigt. Das Spiel erscheint 2019

  • Pokémon Switch wird vorgestellt und ist ein Remake von Pokémon Rot und Blau

  • Five Nights at Freddy’s kommt auf die Switch, einige Inhalte könnten zensiert sein

  • Zwei neue Trailer für Super Smash Bros. werden gezeigt. Captain Toad, Spyro und Crash Bandicoot sind spielbar

Quelle: Eyes on News - Gerücht: Sind das die Nintendo Ankündigungen für die E3, 08.05.2018, 14:45


#2

Pre E3. Die schönste Zeit des Jahres. Hab schonmal in den Dienstplan geschaut. E3 Di&Mi frei. Das bedeutet viiiiiele Std Nintendo Treehouse gucken. :grin:


#3

Da wird’s wieder rund gehen im Forum und man kommt kaum mit dem posten nach :slight_smile:


#4

Final Fantasy VII Remake auf E3? Kitase deutet Präsentation an

Square Enix könnte etwas Neues zu Final Fantasy VII Remake auf der E3 zeigen, wie sich einem Kommentar von Produzent Yoshinori Kitase entnehmen lässt.

Kitase sagte während eines Final Fantasy VII Remake Panels auf der Final Fantasy 30th Anniversary Exhibition, dass viel von einem nächsten großen Event abhängt und er hofft, das Rollenspiel zu diesem Zeitpunkt zeigen zu können.

Quelle: gamefront.de


#5

Ganz ehrlich: das Teil ist schon so lange in Entwicklung, die einzige Überraschung, die noch bleibt ist der Release.


#6

Splinter Cell, Rage 2, Gears of War 5: Hat Walmart Teile des E3-Lineups geleakt?

Walmart Canada hat vielleicht Teile des E3-Lineups geleakt, wie sich dem Shop des Händlers entnehmen lässt. Dort werden gelistet:

- Division 2 (PS4, Xbox One)
- Splinter Cell (PS4, Xbox One)
- Just Cause 4 (PS4, Xbox One)
- Dragon Quest 2 (PS4, Xbox One) vermutlich Dragon Quest Builders 2
- Destiny Comet (DLC) (PS4, Xbox One)
- Final Fantasy VII Remake (PS4, Xbox One)
- Metroid Prime 4 (Switch)
- LEGO DC Villans (PS4, Xbox One)
- Borderlands 3 (PS4, Xbox One)
- Assassin’s Creed (PS4, Xbox One)
- Rage 2 (PS4, Xbox One)
- Gears of War 5 (Xbox One)
- Forza Horizons 5 (Xbox One)

Was es mit diesen Spielen auf sich hat, bleibt abzuwarten: So wird Forza Horizon 5 (falsch geschrieben als “Horizons”) genannt, während Forza Horizon 4 noch nicht angekündigt oder veröffentlicht wurde.

Final Fantasy VII Remake wurde zwar von Square Enix angekündigt, die Xbox One ist als Plattform aber neu und unbestätigt. Spätestens auf der E3 im Juni wird sich zeigen, ob Walmarts Liste (in Teilen) falsch oder richtig ist.

Quelle: gamefront.de


#7

es lebe die sequilitis.


#8

Solang die Spiele gut sind nur her damit. :sunglasses:

Ein neues Splinter Cell ist überfällig und Just Cause 4 würde ich auch abfeiern.


#9

SC aber nur mit einem nicht im Dienst der US-Regierung stehenden Sam, sondern eben als Freischaffender.
Und JC4 bitte mal mit Ricos Schwester.


#10

Von mir aus könntens die ersten 3 SC Spiele neu auflegen. Oder ein neues ähnlich wie diese machen.


#11

Splatoon-News am 9. Juni sollen "die Welt schocken"

Nintendo will am 09.06.18 Splatoon-News bekanntgegeben, die “die Welt schocken werden”. Das schreibt die neueste Ausgabe der Jump. Was das Magazin damit meint, bleibt abzuwarten.

Update: Wie es aussieht, war diese Meldung wohl FAKE-NEWS !!!

Laut Nintendo wird es am 09.06.2018 keine Splatoon Ankündigung geben

Nachdem vor einigen Tagen die Neuigkeit die Runde gemacht hatte, dass es am 09.06.2018 eine große Ankündigung zu Splatoon gäbe, hat das spanische Magazin “Nintenderos” um eine Stellungnahme seitens Nintendo gebeten.
Wie sich herausstellte, scheint das japanische Magazin, von dem die Ankündigung angeblich ausging, nichts dergleichen angekündigt zu haben, da die Antwort von Nintendo dies als “haltloses Gerücht” bezeichnet.

Quelle: Eyes on News - Laut Nintendo wird es am 09.06.2018 keine Splatoon Ankündigung geben, 12.05.2018, 13:14


#12

Sony E3 Showcase am 12. Juni

Sony wird seinen E3 Showcase am Montag, den 11.06.18 um 18:00 Uhr (Ortszeit) in Los Angeles austragen; in Deutschland ist es dann bereits Dienstag, der 12.06.18, 03:00 Uhr morgens. Das teilt Sony in seinem neuesten PlayStation Blogcast mit.

Live Streams werden auf YouTube, Twitch und Facebook zu sehen sein. Sony kündigt an, dass u.a. Death Stranding (Kojima Productions), Spider-Man (Insomniac Games), Ghost of Tsushima (Sucker Punch) und The Last of Us Part II (Naughty Dog) auf der Präsentation zu sehen sein werden.

Dazu kommen Ankündigungen von Third-Party-Publishern, Indies, nicht näher genannte Neuigkeiten, uvm. Es scheint so, als wenn Sony in diesem Jahr auf der E3 keine traditionelle Pressekonferenz abhalten wird. Offenbar wird das Showcase im Stil einer Nintendo Direct Show ablaufen, in dem die zuvor genannten vier Spiele einen Schwerpunkt einnehmen.

Quelle: gamefront.de


#13

Nintendo Switch: Wird es 15 Neuankündigungen auf der E3 geben?

Dieses Gerücht geht dabei auf den beliebten Videospiel-Händler GameStop zurück, der angeblich in seiner internen Datenbank 15 neue Platzhalter für Nintendo Switch-Vollpreisspiele listet. Wie viel Wahrheitsgehalt sich in diesem Gerücht verbirgt, wird wohl erst die E3 zum Vorschein bringen können. Aufgrund der Beliebtheit der Switch ist es aber zumindest denkbar.

Quelle: Nintendo Switch: Wird es 15 Neuankündigungen auf der E3 geben? - SHOCK2


#14

Gibt ja noch genug WiiU Titeln um diverse Lücken zu füllen. Also wird da schon was dran sein. :blush:


#15

jo, aber siehe die unterhaltung, die ich mal gestartet habe bezügl “welche spiele wünscht ihr euch für die swi”: da gäbs doch viel potential. ich bring da gerne meine 2 klassiker als beispiel: port/neuauflage eines xcom-titels bzw die alte mass effect-trilogie.

ad gamestop news: ich bin da skeptisch. allein schon wegen des begriffes “interne datenbank”. es gibt doch in aller regel 1 datenbank mit entsprechenden zugriffsrechten, aber dass es eine eigene datenbank für interna gibt va für ein unternehmen im verkauf, halte ich für unwahrscheinlich.


#16

Ich kann mir schon vorstellen, dass es eine “interne Datenbank” gibt um bestimmte Produkte für den Verkauf viral vorzubereiten.

Wenn Firma X ein neues Game angekündigt und quasi zeitgleich der Vorverkauf beginnt, dann werden die Internet-Giganten schon sicher vorweg informiert, welche Spiele kommen werden damit der Verkauf schnell beginnen kann.

Nur das bedeutet ja noch lang nicht, dass das Gerücht mit den 15-neuen-Switch-Games stimmen muss.


#17

@15 neue Titeln: ich bin ja sonst nicht so pessimistisch aber hier denke ich neben den ganzen WiiU Titeln noch an andere Remakes alter Xbox360/PS3 Titeln die noch kommen werden. Dazu noch einige Indietiteln die verspätet auf der Switch zum Vollpreis erscheinen und abgefeiert werden wegen der Handheldfunktion und schon hat man locker 12 neue Vollpreistiteln. Die restlichen 3 Spiele sind dann von Nintendo selbst. :blush:

Klingt vielleicht nach Bash, freue mich aber wenn ich mich total irre und ganz viele alte Highlights wiederbelebt werden. Aber auch auf einige WiiU Titeln freue ich mich weil ich sehr viele Spiele einfach ausgelassen habe. Mal sehen ob ich die dann irgendwann mal auf der Switch nachholen werde.

Eins ist sicher: die E3 wird wie so oft wieder sehr sehr spannend. :star_struck:


#18

Aber da wir von EA sprechen: jeder Teil einzeln und zum Vollpreis (damit man dann sagen kann “Unsere Verkaufserwartungen wurden nicht erfüllt”). :wink:
Ich sag nur MassEffect3 auf WiiU als Vollpreis während kurz vorher die Trilogie auf PS/XBox kamen…

Edit: Da wir grad bei Wünschen sind:
Luigi’s Mansion 3 von NextLevelGames (haben sich verdient mal an einem grösserem SwitchSpiel zu arbeiten).
Und ein neues “Endless Ocean” (von mir aus n RemakeDoppelPack).
Ein neues 3D DonkeyKong brauch ich mir NICHT wünschen, das kriegen wir sowieso. :yum:


#19

Dass wir für jeden port auf die swi Nintendo - Steuer zahlen ist (leider) e klar, wobei im Falle von einer me-Trilogie wäre es mir das wert.


#20

Rage 2 Teaser geleakt: