E3 2017: Sony-Pressekonferenz


#61

Bin etwas früher aufgestanden um die News durchzulesen. Scheint eine ordentliche PK gewesen zu sein, dass man Ubisoft nicht toppen kann, war bei Ubisoft Festival der Freude kaum zu erwarten.

Top Highlight auf der Sony PK war für einmal ein Multiplattformspiel mit Monster Hunter World. Da freu ich mich so drauf und bei den Exklusivtiteln Detroit Becomes Human leider ohne Releasetermin typisch QD wird es noch dauern. Aber das wird wieder eine Granate.


#62

Ich tippe darauf das uns Detroit become human noch 2 E3 PKs begleiten wird. :smiling_imp:


#63

Schade - als für mich war da so gut wie nichts dabei, dass komplett neu wäre oder mich (wenn neu) interessieren würde und Detroit becom human war ja schon bekannt…

Da hat Msoft mehr vorgelegt vom Gefühl her?!


#64

Bis auf SotC war da gar nix für mich dabei… und da wäre mir auch eher ein Teil 2 lieber gewesen. Diese ganzen Remakes und Definite Editions gehen wir schön langsam auf die Nerven. Ich brauch nicht alles zigmal neu aufgelegt und optimiert. Es gibt sowieso viel zu viel Spiele (IMO), dann lieber weniger, dafür aber nur was neues.

@Aztec_Mystic Finde Ubisoft hat bisher am meisten vorgelegt. Hätte ich mir nicht gedacht.


#65

Ich war etwas underwhelmed, um ehrlich zu sein. Die gezeigten Spiele sagen mir zwar insgesamt mehr zu als die von Microsoft, aber letztere haben eindeutig die bessere Pressekonferenz hingelegt. Klar, müssen sich auch bemühen um den Marktführer einzuholen. Sony war da eher Nummer Sicher. Meine Highlights: Shadow of the Colossus (Remake) und God Of War!
Ich hab auch wieder ein Überblicksvideo (<9 Minuten) gebastelt, viel Spaß :slight_smile: Überblick: PlayStation E3 2017 Media Showcase, 12.06.2017


#66

Sehe ich auch so - bei Ubi gabs einige interessante Titel.


#67

Die PK hat wahrscheinlich die meisten Spiele gezeigt, die meinen Geschmack treffen. Dennoch enttäuschend, weil
a) durchwegs keine Neuankündigungen und
b) die Spiele erst in ferner Zukunft released werden.


#68

detroit wirkt sehr interessant. ein setting das mich reizt.
GOW wird mich auch wieder fesseln, schaut cooler aus als je zuvor.
GT:S - der trailer ist vielversprechend, das ergebnis wird wieder enttäuschend sein.
days gone schaut auch ganz spannend aus, aber open world ist nichts für mich.'
uncharted (inkl jak&daxter) hab ich ohnehin schon vorbestellt.


#69

Ich als Sony Jünger bin schon enttäuscht, dieses Jahr ist also vorbei mit exklusiven. Hab schon auf tlou2 gehofft. Nach der Sony PK und der Microsoft PK liegt meine Hoffnung auf Nintendo.
Ich mag keine ps2-3 Remakes mehr, auch nicht auf der psvr.


#70

Ja, das ist eh eines der Hauptprobleme heute. Die Entwicklung der Spiele dauert schon so lange, dass man kaum mehr jedes Jahr Neue ankündigen kann. Dazwischen gibt es dadurch immer wieder Füller-E3, und das scheint dieses Jahr bei Sony eine zu sein.


#71

Sollen sie sich halt mal einen Titel für die E3 aufheben.


#72

Ich brauche auch keine 5-10 spiele mehr im Jahr für meine Konsole. Da ich gerne MP spiele, bin ich mit meiner FL sehr gut versorgt.(Paragon, WoT, BF)
Aber 1-2 spiele wie Horizon Zero Dawn im Frühjahr und Herbst wäre schön gut.
Als Multi Konsolen Spieler nicht so wichtig, so steck ich weiter Std in Zelda.
Ist eh eine sehr gute Kombi, ps4 und switch. Nur ne switch würde mich aber zum weinen bringen…


#73

Also mich hat Sony dieses Jahr auch nicht vom Hocker gehauen.

God of War, Detroid und Ni no Kuni II: Revenant Kingdom sehen super aus. Uncharted: The Lost Legacy und Everybody’s Golf stehen auch auf meiner Einkaufsliste für dieses Jahr.

Aber bei Sony war einfach “zu wenig Neues” dabei, wenn man VR nicht nutzt. Es waren einige gute Games dabei, aber bei MS war dieses Jahr einfach “mehr los”.

Mal gucken, was Nintendo heute Abend noch so zeigen wird. Könnten theoretisch noch locker gegen MS oder Sony gewinnen.


#74

Ich bin ja fast froh, dass ich nicht extra für die Sony PK aufgeblieben bin, hätte sich für mich nicht wirklich ausgezahlt. Auf Shadow of the Colossus und Spiderman freu ich mich, die kommen aber erst nächstes Jahr. Uncharted The Lost Legacy werde ich auch mal im Auge behalten.


#75

Was muss man denn bei “Shadow of the Colossus” so machen? Monster abschlachten?


#76

Ganz ehrlich? Ich hab Shadows of the Colossus noch nie gespielt ^^ Aber bis jetzt nur gutes davon gehört, da ich erst mit der PS4 ins “Sony Lager” gekommen bin, freut es mich persönlich, dieses Spiel nachzuholen. Gibt ja keine Abwärtskompatibilität…:unamused:


#77

Ja das Pulver wurde schon in den letzen Jahren verschossen aber deswegen freu ich mich nicht weniger auf die bekannten Spiele… die machen wenigstens noch AAA Games für mich :wink:

Außerdem hab ich bis jetzt eh kaum was von GoW, Spiderman und Detroid gesehen.

Ist jedenfalls so viel für mich dabei, dass ich nicht beleidigt bin, dass sie nicht eine große Nummer aufgehoben haben oder zusätzlich aus dem Hut gezaubert haben.


#78

Ist eigentlich “Polyarc - Moss” ein VR-Spiel?


#79

Ja ist es. Klingt sehr spannend.


#80

Schade. Dann ist der Titel für mich schon wieder “gestorben” … :cry: