Die Dreamcast - Segas letzte Konsole


#61

Da bin ich dabei! Story of Thor 2 und Dark Savior würde ich sofort spielen. :grin:


#62

Hinzu kommt noch das Sega damals eine ziemlich bescheidene Werbekampagne gestartet hat. Jemand der nicht viel Ahnung von Konsolen und Games hatte, konnte damit nicht viel anfangen.
Sega war zu dieser zeit sehr Mutig und brachte eine neue Marke nach der anderen heraus. Illbleed, Rez, Shenmue usw. Alles Top Games. Nur konnte der normale Verbraucher nix damit anfangen.

Höre in letzter Zeit das immer mehr DC Konsolen sterben. Der Laser soll Probleme machen. Dazu kommt noch das viele GD’s den Geist aufgeben und sich nicht mehr starten lassen.

Eine Dreamcast Mini mit folgenden Games wäre nett:

  • REZ
  • D2
  • Cosmic Smash
  • Soul Calibur
  • Dynamite Cop
  • Daytona USA 2001
  • Mars Matrix
  • Sonic Adventure 1+2
  • Virtua Tennis
  • Zombie Revenge

#63

naja… schlechtes marketing von sega war wahrscheinlich eines - die “lauernde” PS2 und entsprechendes marketing von sony das andere…

für viele der genannten games brauchst du keine DC mini, da ohnehin sehr gute ports für die letzte (oder gar aktuelle) konsolengeneration erschienen sind (rez, soul calibur, sonic, daytona, virtua tennis).


#64

Klar hat die PS2 einiges zum Untergang dazu beigetragen.
Zu Deinem Kommentar das es die Spiele auf anderen Konsolen gibt, lasse ich nicht gelten. Im WII E-Shop gab es auch genug NES/SNES Spiele. Da wäre eine Mini Konsole auch nicht nötig gewesen.


#65

ja, aber eine wii ist absolut entbehrlich, eine PS3/X360/PS4/X1 sollte jeder haben :wink:
im ernst: da hast du schon recht. du kannst NES/SNES auch online spielen. oder am retropie. da macht das stückchen haptische hardware in liebhaberkreisen natürlich viel her!


#66

Es gibt keine entbehrlichen Konsolen.


#67

oh doch! zb cd-i, jaguar, cd32, pippin.


#68

Sind doch wunderbare, teils skurile Geräte! I’m lovin’ it! :heart_eyes:

Solche Geräte fehlen mir irgendwie in den letzten Generationen.


#69

haha, ok, ok… :wink:

in dem zusammenhang fällt mir das ein:


–> da gabs noch viel mehr skurilitäten…
meine frau so neulich beim aufräumen: “willst du das aufheben?” - “jaaaaaaaaaaaaa!”


#70

Das Buch hab ich auch. Braucht man doch um nachzusehen was man noch nicht hat.

Hat jemand vielleicht einen Pippin den er nicht mehr mag? Den hab ich nicht soweit ich weiß.


#71

Kann mich noch erinnern, wie die Redakteure im MegaFun oder war es doch die VideoGames in einem kleinen Kasten Apple/Bandai Pippin vorstellten. 64 Bit System - sozusagen der PlayStation/N64 Killer :-:joy:

Naja es kam alles anders :frowning:
Die 32/64 Bit Zeit war für mich sowieso die BESTE Konsolenzeit. Soviel Konsolen und coole Games :slight_smile:

Man was hätte ich alles für ein MK2 3DO gegeben. Angeblich kamen sogar ein paar Exemplare auf den Markt.


#72

Ja, seh ich exakt genau so wie du. Die Zeit war noch spannend, weil nicht alle Konsolen gleich waren sondern jeder einen anderen Ansatz hatte… Gut Nintendo macht das bis heute mit einmal mehr und einmal weniger Erfolg, aber sie sind damit allein auf weiter Flur. Und weitere Hersteller gibt es eigentlich nicht mehr. Diese Set-Top-Boxen mal abgesehen – bei Atari ist es ja nun auch wieder nicht ganz klar, was da kommt, falls überhaupt was kommt.

3DO M2 ist glaub ich nur in Automaten verwendet worden… Aber auch wenn diese Konsolen alle nicht den erwarteten Erfolg hatten, waren sie doch im Gespräch – auch wenn die meisten (in meiner Umgebung) nie eines dieser Geräte zu Gesicht bekamen. Ich wollte aus einem mir bis heute nicht verständlichen Grund immer ein FM Towns Marty haben… irgendwann… bloss so.


#73

Da muss ich Dir recht geben. :joy:


#74

da geb ich dir absolut recht - spannend auf jeden fall. zum glück habe ich auch nie aufs (komplett) falsche pferd gesetzt und mir ein sündteures system geholt für das es dann kaum software gab (die von mir oben angeführten).
meist hat man von diesen “exoten” aber auch schon im vorfeld recht wenig mitbekommen sondern nur in randartikeln / werbeseiten


#75

Direkt beim Start hab ich mir auch kein solches Gerät geholt. Waren ja nicht grad die günstigsten Konsolen und damals war ich auch noch Schüler. CDi haben wir aber trotzdem immer beim Kaindl (dort war irgendwie alles exorbitant teuer) ausprobiert (und ja, toll war es nicht, aber halt was anderes), wenn mal grad das MD oder SNES zum Probespielen belegt war. Grade diese Miniartikel waren für mich am interessantesten. Eben einfach alles was es bei uns nie gab.


#76

Hab am Wochenende mal wieder den/die Dreamcast angschlossen (leider über SCAT) und Shenmue eingelegt… der erste Teil ist besser als der zweite, ganz klar. Durch das kuschelig kleine und detailierte Areal zu stapfen macht mir heute noch Spaß. Wobei aber ein großer Teil der Faszination schon grafischer Natur war… das muss man schon sagen sorgvollaufTeil3blick

Angeschlossen hab ich ihn/es weil ich mein neusten Spiel ausprobieren wollte… KISS Psycho Circus

Dacht mir schon das ich die Steuerung nicht bendigen werden könne… und so war es auch, es ging zwar nach ein paar Minuten etwas besser aber keine Chance. Ich hab mich dann gerfragt ob sich jemand, bei dem die moderne Shootersteuerung nicht in Fleisch und Blut übergegangen ist sich leichter tut aber nein, sie hatte auch Probleme gerade aus zu gehen.
Grafisch ist es auch “Bombe” wie ihr sehen könnt :wink:


#77

achja Dreamcast :heart_eyes:

hast du “The Nomad Soul” auch?
Das Spiel hab ich extrem gut in Erinnerung.


#78

Ja - FPS-Steuerung vor der Xbox mit Halo war immer ein Graus! Dennoch fand ich die Quake 3 und Unreal Tournament-Ports für die Dreamcast sehr unterhaltsam. Haben wir öfters online und auch per Splitscreen gespielt.


#79

Ja, klar anno 1999 oder 2000 war ich begeistert von dem Spiel (habs aber als einziges von QuanticDream nicht durchgespielt). Als Playstation - Jugendlicher war “the Nomad Soul” eine ganz neue Erfahrung. Also durch eine “offene” Welt zu laufen und mit NPC reden.
ShenMue setzte da natürlich noch einen drauf.

@Vino
Bei Quake 3 Arena konnte man ja sogar gegen PC Spieler verlieren… äh spielen mein ich.
Hatte damals aber nichtmal eine Vorstellung wie das gehen soll und auch keine Lust drauf… da hat sich bis heute kaum was geändert.

Werd jetzt auf jedenfall meine Dreamcast-Sammlung angehen, allerdings hab ich nur hochpreisige Titel im Auge ;(


#80

Mit DC-Maus und DC-Tastatur gings etwas besser :wink: Verloren hab ich aber trotzdem!