Das Medienformat #13: Resident Evil (8) Nostalgie, Hörst, For All Mankind, NASA, Selbstzensur uvm.!

Es schlägt 13 beim Das Medienformat Podcast und wir plaudern erneut weit über drei Stunden lang über Medien, Medienkultur und das Medienmachen, diesmal mit folgenden Themen (inklusive zahllosen Abschweifungen):

Animaniacs, PSVR2, Motion Sickness, Gehirn-Sensoren, The Sound of Metal, Nintendo Spielestudio, Famicom Detective Club, Call of the Sea, Observation, Assassins Creed Valhalla & Immortals Fenix Rising DLCs, Resident Evil (8) Nostalgie, Hörst NerdRock, Freudiana, Austrian Super Heroes / ASH, For All Mankind, Der letzte Flug der Challenger, Liaison & Rote Linien und Selbstzensur für Medienmacher!

:radio: Direkter Link zur Folge
:tv: Video-Version auf YouTube

~~ DAS MEDIENFORMAT ~~
PODCAST :heavy_check_mark: https://anchor.fm/dasmedienformat
RSS Feed :heavy_check_mark: https://anchor.fm/s/3b239ca0/podcast/rss
Twitter :heavy_check_mark: https://twitter.com/DasMedienformat
YouTube Playlist :heavy_check_mark: https://www.youtube.com/playlist?list=PLXBbT-TLnUrAEoMHVZirCojy1UVnSQGlB

4 Like

Super! Freu mich schon drauf. :slightly_smiling_face:

2 Like

iTunes bzw Apple Podcast Veröffentlichung dauert irgendwie sehr lange heute :thinking: Aber auf den anderen Anbietern sollte die Folge inzwischen online sein.

1 Like

Cool neuer Podcast vom Das MedienFormat.

Bin gespannt ob die Abschweifungen vielleicht bisschen Returnal zulassen.

Ich würde Mal so sagen, wer nur irgendwas mit dem Setting Alien - Prometheus was am Hut hat,

Sollte alles liegen und stehen lassen und Returnal spielen/genießen.

Ich stelle sogar FIFA aufs abstell Gleis aktuell, nur kurz Mal reinschauen was es neues gibt.

Und zocke Returnal weiter.

Also wenn Ratched und Clank Rift Apart nicht eine Bombe liefert im Juni,

Dann ist Returnal mein Persönliches
Game of The Year 2021

Vielleicht sprecht ihr im Das Medienformat #14 ein bisschen über Returnal.

1 Like

Ist Online bei mir in der Podkicker App. :partying_face:

1 Like

Da müssen wir dich leider enttäuschen, wir haben beide Returnal noch nicht gespielt und können daher nix drüber erzählen. Aber ich werds mir sicher mal anschauen, und dann wirds natürlich auch im Podcast behandelt :wink:

1 Like

Bin gespannt was deine Meinung dann dazu ist.

1 Like

Ich denke schon, das es mir gefallen wird, aber die Zeit muss für mich dafür passen, ich wills nicht irgendwie reinquetschen und mit Muss spielen.

1 Like

Stimmt was Returnal betrifft.

Bei Dark Souls 3 im Stream am Donnerstag werde ich die Vermutung nicht los das du Dark Souls 3 durch quetschen willst, damit es Ad Acta gelegt ist.

1 Like

Haha, nein, im Gegenteil, ich bin schon traurig wenn ich dran denke, dass ich es mal geschafft haben werde, weils das letzte Souls ist, das ich noch nicht kenne. Aber ja, Souls geht halt an die nervliche Substanz, da kann man schon mal genervt wirken. Und sein :sweat_smile:

1 Like

Jap jap das kann ich komplett nach voll ziehen.

Hab Korrektur mäßig 26 Stunden Returnal, 17 Tode und irgendwie Merkwürdig aber es lässt mich nicht los.

Hab wohl genügend Ausdauer.

So hass Liebe wie oft solche Games wie Souls/Returnal formuliert werden.

1 Like

So diesmal bin ich früher dran :sweat_smile:
Noch ganz am Anfang, aber bevor ichs vergess muss der Naturwissenschaftler in mir klugscheissen:

Der Gleichgewichtssinn bzw das Gleichgewichtsorgan ist nicht im Hirn, sondern im Ohr :wink:

2 Like

Jo, mir war bewusst, dass meine Ausführungen mangels Vorbereitung (wiedermal) sehr dürftig waren, deswegen hab ich das gleich von Anfang an mit „Gyro-Sensoren im Hirn/Kopf“ runtergespielt :innocent:

1 Like

Haha ja. Der Anfang war schon mal unterhaltsam mit den Überlegungen wie lang es wohl diesmal wird und gleich mal ordentlich Abschweifungen :smiley::+1:

Stimmt, die Ram-Krise. Da ist ja das Hauptwerk in Thailand unter Wasser gestanden - daran kann ich mich noch erinnern.

Für Alyx würd ich mir vll PS VR2 holen, wenns nicht zu teuer wird. Morgen lausche ich weiter.

Edit: zum Gleichgewicht hab ich auch noch leidgeplagtes Spezialwissen dass ich aber sobald ich am PC sitz mal niederschreib.

1 Like

Jo, diesmal ham wir echt wieder eine Kreuz-und-Quer-Rally hingelegt. Einer unserer Stammhörer/seher auf YouTube schaut jede Folge zweimal, weil so viel drin ist :ok_hand: :ok_hand: :ok_hand:

@ Gleichgewicht: Mein Problem ist, dass ich das alles ja eigentlich eh weiß, aber in der Hitze des Gefechts bei der Aufnahme lässt mich mein deppades Hirnkastl da nicht an die richtigen Infos ran und da kommt dann immer so ein Stuss raus :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil:

1 Like

Und genau diese Ausschweifungen machen euch aus und machen Freude beim zuhören. :blush:

Manchmal spul ich auch zurück um mir gewisse Sachen nochmal anzuhören weil ich zum Beispiel abgelenkt war etc. :laughing:

2 Like

It’s not a bug, it’s a feature!

2 Like

Das sagen die Entwickler bei uns der QA auch immer :stuck_out_tongue:

1 Like

Und die haben immer recht!

So bzgl Schwindel wollte ich ja noch etwas erzählen. SChwindel, Übelkeit, sind imo neben Kopfschmerzen wohl eines der ungutesten DInge.

Ich hatte da schon 2 mal einen sogenannten Lagerungsschwinde. Da löst sich im Innenohr, in den sog. Bogengängen ein Kristallchen dass dann diesen Schwindel auslöst. Aber mal zurück auf Anfang. Der Gleichgewichtssinn ist wie gesagt im Innenohr lokalisiert. Da gibt es diese Bogengänge (siehe Bild)

grafik

welche mit einer FLüssigkeit gefüllt sind und in denen wiederum feine Härchen sitzen, auf denen sich so kleine Kristalle befinden. Durch Bewegeung wird die Flüssigkeit und damit wiederum die Härchen bewegt. Soweit so normal. Jetzt kann es aber passieren, dass sich so ein Kristall löst. Der schwirrt dann herum und bringt da ein wenig Chaos hinein wodruch richtig heftiger Schwindel mit Übelkeit ausgelöst wird. Das kann so agr werden, dass es einen selbt im Liegen drhet wie in einer Waschmaschine.

Ist aber zum Glück harmlos und kann der HNO schnell abklären. Und es gibt dann spezielle Übungen und Bewegungsabläufe mit denen man diesen Kistall aus dem Bogengang herausspült. Kann jedem passieren, meist erst im hohen Alter. Ich hatte das „Glück“ das schon einmal richtig heftig und einmal techt abgeschwächt zu haben.

Bzgl Schwindel beim Autofahren / VR. Wenn das Auge keine Bewegung registriert (Lesen im Auto) das Innenohr aber sagt, „junge da gehts grad voll ab“, oder wenn das Auge massive Bewegungen sieht, das Innenohr aber sagt "nö da is nix2 - dann reagiert der Körper eben mit Schwindelt. Dass der Körper glaubt er sei vergiftet ist mir neu. Da muss ich mal meinen Freund der Arzt ist interviewn ^^

So viel zum Gleichgewicht - sorry für meine Aussschweifungen, aber ich dacht sowas passt ja eh zu eurem Format :smiley:

1 Like