Coronavirus (COVID-19)

Das Coronavirus erreicht immer mehr Österreich und auch unserer Hobby. Gerade habe ich auf SHOCK2 gelesen das jetzt auch die Games Developer Conference 2020 abgesagt wurde bzw. auf den Sommer verschoben wird.

Wie sieht es bei euch auf macht ihr euch sorgen?

Beunruhigt euch die derzeitige Situation rund um das Coronavirus?

  • Gar nicht
  • Weniger
  • Eher
  • Sehr

0 Teilnehmer

1 Like

der heute bestätigte wiener-cor-fall war auch in italien. jetzt bin ich aber schon neugierig, warum der südliche nachbar so der dreh und angelpunkt des virus in europa ist.

Also das „Warum“ ist imo kein großes Geheimnis.

was ist dann das geheimnis? ich bin nämlich auch etwas überascht, dass es in italien so überhand nimmt mit den infizierten…

1 Like

ich war bisher nur 2mal oder so kurz in italien. hab da keine konkreten einblicke.

Jop, klär uns auf. Würd mich auch interessieren.

Abgesehen von einem nicht unbegründeten Vorurteil das in Südländern alles etwas lachser gehandhabt wird?

Kenne natürlich nicht alle Italiener persönlich. Aber meine Erfahrungen beruflich und privat haben eine gewisse Wurschtigkeit gegenüber Regeln offenbart. Dann kommen noch so Meldungen wie die ständigen Streiks und Korruption beim Thema Müllbeseitigung dazu (im südlichen Italien ist es übrigens ganz üblich, den Müll nicht zu trenen, und die den Müll einfach zu verheizen, wenn die Müllabführ mal wieder nicht kommt). Billiger huschpfusch Bau , keine bis ungenaue Kontrollen und damit verbunden einstürzende Brücken, usw.

Da kristalliersiert sich dann halt ein Bild heraus - mag vll nicht auf alle Regionen zutreffen und etwas unfair sein, alle über einen Kamm zu scheren, aber kurz und knapp - aus den Erfahrungen die ich gemacht habt - mich wundert da nix mehr was du unten abgeht.

3 Like

Es gibt eine recht große Textilindustrie im Bereich Mailand, die durch die billigen Arbeitskräfte aus China am Leben gehalten wird und da „Made in Italy“ noch immer ein Gütesiegel ist, verlagert man die nicht nach China.

1 Like

aber italien hat eff. anfang februar schon alle flüge von und in den asiatischen raum verboten. daher wundert es mich.

hm, aber müsst es dann nicht regelmäßig irgendwelche krankheitsausbrüche geben?

@Holzauge s theorie mit chinesischen arbeitern klingt logisch.

@chillmoreman bei 2 wochen inkubationszeit sind die leute vlt schon im land gewesen, bevor die flüge gestrichen wurden?

Problem ist, das viele dort „illegal-legal“ arbeiten (also eigentlich illegal aber von den Behörden "übersehen) und daher auch tendenziell lieber u-boote sind.

Ok, das meintest du. Ja seh ich genauso wie du.

Ich bin auch absolut kein Freund der italienischen Mentalität etc und hab das auch schon oft genug selber mitbekommen. Da wird auf vieles einfach geschissen.

1 Like

Ja, das hab ich eben leider auch so erlebt.
Dazu kommt noch wie @Holzauge schreibt, viele illegal, halblege Arbeitskräfte - braucht man eigentlich auch nur runter fahren, ein wenig abseits der Urlaubsgebiete. In der Gegend um Rom, viele Inder und Pakistani die dann gerne in der Nacht ohne Licht mitn Rad auf der Bundesstrasse unterwegs sind.

@k3nny_gat das war jetzt weniger auf Krankheitsausbrüche bezogen sondern auf die ital. Mentalität im Allgemeinen(Viel huschpfusch, Sauberkeit eher untergeordnet, schlampiges Arbeiten - schau mal wie oft dort ne Strasse nass ist, weil mal wieder wo ein Rohr ein Leck hat) Zudem weiß ich auch nicht, wie relevant einen Grippeausbruch in Italien unsere Medien sehen - da hat man eingetlich noch nie was gehört.

Ganz Rom kommt mir vor wie eine riesige Müllhalde. Schade um die eigentlich traumhafte Stadt. Vom Verkehr mal ganz abzusehen. Die haben einige Probleme.

Breaking News - Impfstoff wurde gefunden. Prost

corona

2 Like

ja, aber es fliegen noch immer asiatische airlines in andere länder und hier gab es noch keinen solchen ausbruch. und wie du schon erwähnst, ist die inkubationszeit 2 wochen. vielleicht haben wir schon alle den virus. ich bin jedenfalls von der arbeit her in einer gefährdeten gruppe…
oder eben wie ich vorhin gelesen habe, wurde der herr in wien seit 10 tagen wegen grippe behandelt, leidet aber an corona… die dunkelziffer wird also auch nochmal um einiges höher sein. wer weiß wieviele sie schon gesund gepflegt haben ohne es zu wissen, oder wieder mit normalen grippe medikamenten nach hause geschickt haben.

1 Like

Die Inkubationszeit ist zwischen 2 Tagen und 2 Wochen, je nachdem wie das Immunsystem damit umgehen kann. So Klugscheissermodus wieder aus :wink:

2 Like

IMG-20200229-WA0009

Die Simpsons habens schon 1993 gewusst.

4 Like

Hier ein hervorragender sachlicher Artikel zum neuen Virus.

2 Like

Ende 2019 bis jetzt 2020

8000 Grippe Influenza Tote in Österreich
gegen
10 bestätigte Erkrankungen (kein Toter) Corona Virus

Also Panikmache können die Medien

5 Like