Avengers: Endgame


#42

Boah. Hoffentlich mit ner Klopause sonst wirds a Challenge für mei Blase :sweat_smile:


#43

Denke schon, gab es bei Herr der Ringe auch. :grin:


#44

dein post hat mir gerade ein interstellar-flashback gebracht. der film dauert auch fast 3h und ich dodel musste davor unbedingt ein redbull trinken. :f


#45

Ahahahahaaaa gut das es da net nur mir so geht. Wobei i no jeden Film durchgehalten hab. Witzigerweise leichter mit Popcorn und Cola. Schätze das Salz saugt alles auf :sweat_smile:

Hach ich freu mich nebenbei auf den Film


#46

bei 3 stunden habe ich ein riesiges versorgungsproblem… ich brauch bei einem normalen film bis 2 stunden schon 1-1,5 liter getränke und großes popcorn (wenn mit einer freundin im kino dann kübel popcorn + große nachos). da wäre eine pause für nachschub wünschenswert ^^

ps:
am besten wäre natürlich ein double feature mit infinity war + endgame…
hust “@SHOCK 2” kinoabend hust :grin:


#47

Heimkino “is beschte”: Pause wann ich will, Essen und trinken, schlürfen und rülpsen wie es mir grad passt :slight_smile:


#48

Mei Freundin lässt das leider net zu :disappointed:


#49

Wie will sie das verhindern?


#50

sie hat einen mächtigeren :wink:


#51

Verhinden erst mal gar nicht - außer dass sie motzen wird und mich bitten wird das zu unterlassen und es vermutlich auf nen Streit raus läuft wenn ich das öfter mache und mich wie ein “Schwein” aufführ.

Sagen wir mal so, es dient nicht dem guten miteinander, ist vermutlich auch nicht anturnend. Evtl gibts dan Sexentzug wenn ichs auf die Spitze treib…usw.


#52

Müssts Heiraten , dann Pfurzens und Rülpsens mit!


#53

Oh du armer. Sie hat dich sprichwörtlich bei den gogerln. :‘D


#54

Ich finde es macht einen Unterschied ob man absichtlich Rülpst / Pfurzt oder es nicht anders geht.


#55

Du meinst UNabsichtlich oder? :joy: Sonst steht ja 2 mal das selbe da.

@k3nny_gat findest? Weil ich ne Freundin hab die kein Schwein als Freund haben will das willkürlich pfurzt und rülpst? Also ich bin eher froh, dass sie das nicht so gerne hat. :wink: (@retro74 bitte jetzt nicht falsch verstehen, damit will ich nicht sagen dass du dich wie ein schwein aufführst!!)

Wenn mal unabsichtlich was entfläucht ist das ja nicht schlimm. Aber man muss ja nicht alles mit Gewalt raus lassen - am besten noch in Jogginghosen.:stuck_out_tongue_winking_eye:


#56

Schon angepasst. :wink:

Ich hasse nichts mehr, als wenn man sich wegen jeden pfurzt und rülps beschwert. Soll es mich den innerlich zerreißen? Wirkliche Blähungsschmerzen hatte ich schon mal und ich dachte mir zerreißt wirklich gleich die Bauchdecke. Seit dem halte ich zumindest Pfürze nicht mehr zurück bzw. nicht lang.


#57

Davon war ja auch nicht die Rede - das ist ja wieder was anderes wenn man nach nem Käferbohnensalat oder Sauerkraut glaubt es sprengt einem den Darm weg wenn mans zurück hält.
Mir gings gernerell darum wie schon oben geschriebem, das wenns nicht notwendig ist man nicht alles rauspressen muss.

Und ursprünglich gings mir ums Rülpsen - da kann mir keiner erzählen dass man wie ein Elch röhren muss. Das geht auch dezenter. Es kann eh jeder tun wie er will. Man sucht sich ja eh den Partner der zu einem passt. Ich will kene Freundin die neben mir in einer Tour rülpst - und das Verhalten das ich vom Partner wünsche, lebe ich auch selbst vor.
Aber genug offtopic.


#58

Auf ein paar schluck kaltes Cola ein ordentliches Bäuerchen ins Tal donnern lassen - es gibt kaum etwas Schöneres… sigh


#59

Ich denke wir sollten jetzt wieder zu Avengers zurückkehren. :sweat_smile:

Wenn Pfürze und Rülpser weiter Gesprächsstoff bieten kann ich ja in den Smalltalk Thread verschieben oder wir machen einen “Pfurz” Thread. Dort kann dann über die verschiedenen Arten dieser Körperfunktionen und über die Konsequenzen in der unmittelbaren Umgebung diskutiert werden. :wink:


#60

Drax macht die legendärsten Haufen :grin: (GotG 2)


#61

vlt dann noch einen thread, ob man den hintern von vorn nach hinten oder von hinten nach vorne auswischen sollte; und ob das toilettenpapier mit dem anfang zu dir, oder zur wand schauen sollte.

#diewichtigenfragendeslebens