Assassin’s Creed Odyssey


#181

Ich bin Griechenland total verfallen. Ich habe zwar RDR2 geholt aber mehr als 1 Stunde konnte es mich nicht von Odyssey weglocken. Zu sehr nimmt mich diese Spielewelt noch in Beschlag und das obwohl ich schon knapp 70 Stunden investiert habe.

Habe ich die Karte bereits komplett aufgedeckt? Mit nichten! Was es da noch alles zu erkunden gibt. :heart_eyes:
Schade nur das mit Level 50 wirklich Schluß ist und man nicht wie bei Origins weiter Erfahrung sammeln kann um Fähigkeitspunkte erspielen zu können. :slightly_frowning_face:
Kann nicht nachvollziehen das jemand einen Geld oder Erfahrungspunkte Boost im Spiel benötigt. Wenn man alles aufdeckt und abschließt schwimmt man in Erfahrung und Geld. Ich weiß gar nicht mehr wohin mit allem. :rofl:


#182

Aftó eínai sostó!
:innocent:
Lässig wäre auch noch ein Streitwagen!


#183

Das wäre wirklich cool. :heart_eyes:


#184

Bin schon gespannt was der Zähler sagt wenn ich wirklich alles im Spiel gemacht habe.
Also alle Orte abgeschlossen und jedes Quest erledigt habe. :blush:


#185

Ich bin ja kein Experte aber die Überzahl an weiblichen Soldaten ist sicher nicht geschichtlich korrekt… Die Nebenquest mit dem Typen der seine Eltern killen will ist auch sehr grenzwertig…


#186

Welches Quest genau meinst du? Was ist den grenzwertig?

@Soldatinnen: der Aufschrei wäre groß wenn es nicht das gleiche Verhältnis im Spiel geben würde. Political correctness vor historical correctness. :grin:


#187

Ja dann schon. Wenn man “nur” die Story genießen will dann braucht man Xp Booster oder Cheatengine am Pc hust


#188

In Chalkis auf Euboia. Du musst den Schmied f**** und ihm vorher Potenzkräuter besorgen.


#189

Ah! Danke für die Erinnerung. :blush:
Erinnert mich an die Missionen von Alkibiades. :joy:


#190

Das mit den Kriegerinnen passt schon :hugs:


#191

Für mich ist halt immer der fade Beigeschmack das hier vor den Genderemanzen der Pimmel eingezogen wurde…


#192

Geht mir genau so, hab mir auch RDR2 gekauft und ein paar Stunden gespielt, nun bin ich aber wieder bei Assassins Creed gelandet. Dieses Spiel ist so geil und macht so viel Spaß, da kommt nicht mal das neue Rockstar Spiel ran.
Beides gute Spiele aber AC:O wird wohl mein persönliches Spiel des Jahres.


#193

Das unterschreib ich mal genau so!


#194

Also nach all den Männerärschen, auf die ich in AC schon geschaut habe, und Ezio kenn ich da besonders, ist es ein Vergnügen, Kassi zu sehen und eben nicht so verklemmt und spießig hochgeschlossen wie Heulsusen-Lara. :wink:

Und weil es dazupasst:

Den Kalydonischen Eber gehäutet. Die Sau ist nur mehr ein Schinken. :hugs::japanese_ogre::dagger::boar:


#195

So, nach knapp 92 spaßigen Stunden habe ich das Spiel nun abgeschlossen und kann sagen wirklich alles gesehen zu haben. Ich habe alle Orte abgeschlossen und jede Nebenmission erledigt.

In den 90+ Stunden wurde es mir nie langweilig und ich war immer motiviert weiterzumachen. Sogar Red Dead 2 konnte mich nicht von Odyssey loseisen.

Die Grafik ist traumhaft schön, die Steuerung geht wunderbar von der Hand und die unterschiedlichen Missionen machen auch Laune.
Ich würde sogar sagen das es das beste Assassins Creed ist. :sunglasses:


#196

Platiniert?


#197

Selbstverständlich :wink:

Kommt eigentlich von ganz allein wenn man alles zu 100% machen will.


#198

Aktuell kommen ja regelmäßig per Patch Gratis neue Quests dazu (sogar inklusive Trophäen/Erfolge) und die großen DLCs hole ich mir auch noch zu 100% spätestens dann im Sale. Jetzt mache ich aber mal eine kleine Pause und sehe mir RDR2 näher an. :blush:


#199

91 Stunden sind voll okay. Ich bin jetzt bei 49 und habe gerade Atlantis entdeckt

Finde das Spiel auch total gelungen. Wenn die Motivation und der Spielpaß nicht nachlassen, dann habe ich mein GOTY18.

Vielleicht mache ich auch 1000/1000GS, jedoch der 1 Erfolg mit den Unterwassergebieten könnte mir alles versauen.


#200

Warum? So schwer ist es nicht alle (Unterwasser) Locations abzuklappern. Sind ja auch sehr schnell erledigt weil da immer nur 1–2 Kisten sind.