American Football


#121

Ich weiss das, aber ich habe hier im Thread die WWE gar nicht erwähnt. Denn es epielt auch gar keine Rolle. Was die Leute hinter XFL vorher so gemacht haben. Ich finde solche Sticheleien einfach unnötig, gerade eben auch weil die XFL schon mal gescheitert ist, sollte man den Ball flach halten und sich auf sich selber konzentrieren. Thats it.


#122

Gut dann habe ich das falsch verstanden mir dem auf sich selbst beziehen(ist mir wahrscheinlich aus diversen anderen Kommentaren zu dem Thema hängengeblieben - mein Fehler).

Also ich finde diese sticheleien ok und musste auch ein zwei mal schmunzeln. Aber über Humor lässt sich vortrefflich streiten. Ich finde ja auch manche Twitter Kommentare verfehlt (siehe den Brady tweet). :wink:


#123

Zum Thema Brady Tweet

:joy:


#124

Na. Nicht mal ansatzweise geschmunzelt. :wink:


#125

Ich hier auch nicht. Aber vielkeicht hat er auf dem Rasen mal an seine Gegner gedacht, ob sie sich auch so gefühlt haben, als er sie betrogen hat, der Cheater.


#126

Also den find ich auch ok.


#127

Ja das war unschön. Ich kann verstehen dass dadurch einige nicht gut auf Brady zu sprechen sind (obwohl es ja eine Strafe gab und er das ja nicht alleine zu verantworten hatte).

Für mich ist und bleibt Brady einer der besten. Aber obwohl er eines der besten Super Bowl spiele jemals gespielt hat, fokussiert sich halt die Häme und der Spott auf den einen Fehler, den er am Ende des Spiels gemacht hat. Für mich aber war die Defense der Grund für die Niederlage.


#128

Es ist halt immer alles zusammen. Ohne dem Fumble hättens vielleicht ein Score mehr, mit besserer D wäre der Abstand halt noch größer. Was wäre wenn?

Was wenn der TD der hinten in der Endzone gereviewed wurde nicht gegeben worden wäre (was ich auch verstanden hätte) Foles aber keine INT geworfen hätte und Brady nicht gedropped hätte? Was wäre wenn?


#129

Yep. Aber trotzdem ist die Häme und Spott am größten bei Brady, der halt poralisiert. Aber so ist das nun mal bei großen Spielern.

Gostkowski hat ja auch ein fieldgoal und pat verschossen. Aber mir ist das auch egal, Fehler passieren. Im gesamten waren die Eagles einfach den einen Touchdown besser. Und der Mannschaft gönne ich es auch genauso wie eigentlich den Fans und der Stadt (außer den irren dort).


#130

Grossartige Rede :+1:


#131

Freie Meinungsäusserung! Jedoch nicht in der NFL

Bin mit der Massnahme nicht einverstanden und werde mir kommende Saison den Gamepass sparen.


#132

Ich auch, aber vor allem weil ich ihn viel zu wenig nutze. Finde die Maßnahme aber auch kacke.


#133

Diese Liga ist einfach nur noch lächerlich… Bestätigt mich nur nochmals darin keine NFL Spiele mehr zu verfolgen.


#134

War wohl richtig den Gamepass nicht zu verlängern und werde diesen erst wiederkaufen, wenn von der NFL eine klare Aussage zur Meinungsäusserung kommt.

Jetzt ist Nike Opfer eines Shitstorms, weil sie Colin unter Vertrag genommen haben.

Super Aktion. Bereits gekaufte Nike Sachen zu verbrennen, das schmerzt Nike sicher. :wink: Dazu kommt wohl, dass in 3 Wochen wieder alles vergessen ist und Nike gerade Hip und alle in den Laden neue Nike Sachen kaufen. :joy:


#135

Nachdem es RedZone auch auf DAZN gibt bin ich ohne Gamepass bestens bedient.


#136

sehe, das sehr ähnlich. in paar wochen wurde es wieder vergessen. nike hat schon öfters polarisiert mit diveresen kampanien. ich fand den move von nike echt gut, mit kaepernick. welchen sinn es haben soll bereits gekaufte sachen zu verbrennen, versteh ich nicht wirklich. aber ob die NFL sich da wirklich dazu äußern wird, darauf bin ich ebenfalls gespannt.


#137

NFL so uninteressant wie noch nie meines Erachtens nach. Werde wohl zum reinen Superbowl Erfolgs Hype Fan


#138

Hoffe das dieses jahr besser läuft für meine GREENBAY PACKERS.

Und der Couch soll sich endlich mal nach einen geeigeneten nachvoller von Rogers umsehn denke der macht nicht mehr lange so weiter mit den ganzen verletzungen


#139

Warum genau?


#140

Oakland : Los Angeles Rams - 13:33

Yeah! Guter Auftakt! Go Rams!!!