Alles rund um Apple


#81

ich bin so froh, dass mir für meine 0815-photoshoparbeiten, auch wenn sie hie und da in den druck gehen, die power meines 11" mb-airs reicht. :stuck_out_tongue:

das affinity photo, das fürs ipad-pro vorgestellt wurde, kann ich - zumindest für heimanwender - für macos empfehlen. oberfläche und arbeitsweise entspricht pi*daumen jener von adobe photoshop. ja, bisserl umlernen muss man auch, aber ich hab dafür 1mal (glaub) 30€ gezahlt (inzw kostet es ~44€). im vergleich zu dem mMn vertrottelten abo-system aus dem hause adobe mit seinen monatlichen kosten aber um welten günstiger und es funktioniert tadellos (nicht etwa wie gimp).


#82

das problem mit den os-updates ist, dass die betriebssystem inzwischen alle auf so einem hohen niveau sind, dass sie sich manchmal schwer tun für die präsentation der neuen version killer-features aus dem boden zu stampfen.

was mich weniger betrifft, aber dennoch sehr erfreulich ist, dass ios am ipad sich nun endlich weiter von ios am iphone emanzipiert. kann mich erinnern auf meinem ipad1 wirkte der 9,7" screen irgendwie leer, auf meinem ipad-mini fällt das nicht so auf; aber mit zb dem breiten dock und arbeits-routinen, welche am ipad-pro vorgestellt wurden geht man endlich eigenen wege mit dem tablet.


#83

Sogar das iPhone 5s bekommt noch das neue iOS11 :anguished::grinning:
Da sollte sich mach Smartphone Hersteller mit Android OS mal eine Scheibe abschneiden, da gibt’s meist noch ein, zwei Update und dann ist es aus.


#84

Ah ok dachte mir schon 4000$ wären viel zu wenig.


#85

Ne wenn schon imac dann muss es der 27zoll sein.


#86

Absolut, der iMac 21" 4K ist traumhaft. Man ich will so ein Teil haben.
Hat nun sogar eine dezidierte GPU anstatt den On Board Lösungen.
Wird der iMac nun sogar interessant fürs Spielen?


#87

Apple hat ihrer Seite bereits das Update verpasst, kann man alles nochmal in Ruhe nachlesen, wer die Keynote verpasst hat.


#88

und wer will kann sich die keynote sicherlich noch einmal anschauen. wird sicher wieder on demand zur verfügung gestellt.


#89

Es geht halt dann alles neue nicht mehr… werden eigentlich nur noch ältere apps vom gerät verbannt – umstieg sollte man sich wohl überlegen…


#90

Apple HomePod

was soll ich sagen
Echo ist super macht auch Spaß ab uns zu und Apple will auch einen Teil vom Kuchen…
finde es aber nicht so toll mit dem Preis

iMac Pro einfach nur Sabber was da reinhauen… sollte ich mal wirklich zu viel Geld über haben würde ich mir gleich 2 kaufen :wink:


#91

Danke das du für mich auch einen mit kaufst. Sollte ich Euromillionär werden bekommst auch einen.

Jetzt bin ich aber gespannt in welche richtung das Iphone 8 gehen wird.


#92

wenn ich mich recht erinnere mit einer amd rx580.

fürs spielen waren sie mmn schon immer interessant. steam/app store sei dank gibt es ja massig an auswahl. natürlich muss man sich je nach system überlegen was möglich ist. auf meinem mbair rennt zb sicher kein total war oder doom (nicht nur, weil nicht verfügbar), aber zb interstellar oder football manager 14 (bzw die demo vom 17er).


#93

kein Problem für mich :wink:


#94

Die hätten mal ruhig die Magic Mouse 2 auf Version 3 heben können… den Ladeanschluss auf der Unterseite anzubringen war ja ein Geniestreich :wink:


#95

afair verbannt apple apps, die noch immer 32bit speicher adressieren. in anbetracht wie aktiv die app-community ist, dürfte das aber nur apps betreffen, die schon seit geraumer zeit nicht mehr aktualisiert wurden. das wäre in meinem fall glaub ich … keine app. :x
va nutzen diese apps dann, nebst fehlendem 64bit-support, viele features der neuen iphone-modelle bzw ios-versionen aus. was wiederum bedeutet, dass es vermutl attraktive alternativen geben könnte.


#96

stimmt. ein dunkles kapitel in der geschichte von apple. steve jobs hat sich vermutlich im grab umgedreht, wie die maus angekündigt wurde.


#97

Ich hab schon noch einige Apps die ich verwende und die nicht mal mehr im Store zu finden sind :slight_smile: aber ein paar Entwickler hab ich schon vor längerem direkt angeschrieben und die manche schicken mir immer noch Mini-Updates zu Apps die es im AppStore nicht mehr gibt. Gute Alternativen gibts dazu meist leider nicht.

Weiß man eigentlich schon die Systemvoraussetzungen für iOS 11 und High Sierra?


#98

Der rotiert immer noch!


#99

Schon bei den Cursertasten, die könnte Er doch auch nie Leiden soweit ich das in Erinnerung habe. :sweat_smile:


#100

Bin ja gespannt was der iMac Pro in Vollausstattung kosten wird :slight_smile: den Mac Pro wird Apple wohl ab Dezember ad acta legen…